+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Kickstarter und Hinterrad blockiert


  1. #1

    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7

    Standard Kickstarter und Hinterrad blockiert

    Hi Leute,
    ich hab gestern endlich meine Schwalbe zum laufen gebracht und bin gleich auch mal ein paar Runden gefahren. Als ich allerdings heute morgen wieder starten wollte, blockiert der Kickstarter total und auch das Hinterrad, beim Versuch sie im 1. Gang anzuschieben.
    Is das Getriebe am Arsch oder hilft da einfach ein bissel Getriebeöl? Mit wackeln und schieben hab ichs auch schon versucht, falls nur etwas verrutsch is.....
    Was könnte denn da los sein?? Bin langsam am verzweifeln...

    LG

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Schaue erstmal nach ob nicht der Kolben blockiert ist .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #3
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Ich tippe:

    Benzinhahn vergessen und Zylinder / Kurbelkammer vollgelaufen.

    Zündkerze raus. Am besten Seitendeckel an der Lima ab und nur sanft am Polrad drehen.

    Ist die Kurbelkammer vollgelaufen muß irgendwie der Sprit da raus sonst kann der Kolben nicht nach unten

  4. #4
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von Shadowrun
    Kurbelkammer vollgelaufen.
    Habe ich noch nie gehört... Tippe wie Deutz auf nen blockierten Kolben oder zerlegten Kolbenring.

  5. #5
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Nicht ??

    Dann giß mal Benzin in deinen Zylinder bis er voll ist und Kick mal.

    Die Vorkommpression des 2 Takters ist dann enorm .

    Dafür braucht nur nen hackenden Schwimmer oder verdrecktes Nadelventil / Zeit / und nen leckenden offenen Benzinhahn.

    Das nach dem fahren beim abstellen nen Kolnbenklemmer kommt oder nen defekter Kolbenring glaube ich eher kaum

  6. #6

    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7

    Standard

    Hi hab grade mal nachgeschaut..... also das Polrad läßt sich nicht drehen, also sitzt wohl der Kolben fest
    Das heisst dann wohl Werkstatt.... oder kriegt man das auch so hin?? Bin in meinen Fähigkeiten leider etwas beschränkt.....

  7. #7
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Zündkerze schon rausgeschraubt ???

    Und ist die Kurbelwelle komplett fest oder nur etwas fest ( also bewegt sich noch ganz leicht ???

    Ansonsten Kerze raus.. oben die 4 x 10er Muttern lösen und etwas wackeln an Zylinder und dann mal schauen ob sich was bewegt.

    Anosnten muß der Zylinder runter..

  8. #8

    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7

    Standard

    ....ZK hatte ich draußen, aber die war jetzt auch nicht nass oder so
    ......die kurbelwelle läßt sich nur GANZ schwer bewegen, also mit viel roher Gewalt (ich hab das nicht weiter versucht)

  9. #9
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Zylinderkopf schon draußen...

    Na dann heb den Zylinder doch mal an oder wo steckt der Kolben fest ???

    Bzw wackel etwas am Zylinderkopf und dann sollte die Kurbelwelle den ja nach oben drücken je nachdem wie rum du drehst

  10. #10
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Ich glaube ZK heißt bei ihm ZündKerze.


    Den ZylinderKopf kannst du aber abmontieren in dem du die 4 Muttern auf demselben löst bzw. runterschraubst :wink:

  11. #11
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Zitat Zitat von Gonzzo
    Zitat Zitat von Shadowrun
    Kurbelkammer vollgelaufen.
    Habe ich noch nie gehört... Tippe wie Deutz auf nen blockierten Kolben oder zerlegten Kolbenring.

    Passiert auch ab und zu .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  12. #12

    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7

    Standard

    Hab den Zylinderkopf mal abgenommen und der Kolben steckt unbeweglich drinne....

  13. #13
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Haste etwa blanken Sprit (ohne Zweitaktöl] im Tank und nun 'nen Kolbenfresser?

  14. #14
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Dann versuch am Polrad zu drehen.

    Wenn der Kolben nicht am oberen Punkt ist sollte der ganze Zylinder sich rausbewegen ausm Motorblock je nachdem wie rum du das Polrad drehst.

    Wenn er dann immernoch fest ist hilft nur rausklopfen

    Auf welcher Höhe hängt denn der Kolben ??

  15. #15

    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7

    Standard

    der kolben hängt ungefähr 2cm (von oben) im zylinder.....ich schraub morgen erst einmal den zylinder ab und klopf dann den kolben raus...muss ich dabei irgendwas beachten bzw. aufpassen?

    danke schonmal für die Tipps bisher!!

  16. #16
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    2 cm von oben... Mach mal den Auspuff ab und schau da mal rein ob du die Kolbenringe siehst . ggf haken die da ...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. KR51 Hinterrad blockiert und nun div. Probleme
    Von cih im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.04.2008, 05:57
  2. Hinterrad blockiert
    Von Schwalbenpiet im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.07.2004, 21:48

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.