+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Kickstarter Kerbverzahnung


  1. #1
    geist333
    Gast

    Standard Kickstarter Kerbverzahnung

    Hallo Alle Miteinander,

    Ich und mein Kumpel wollen momentan ein Duo restaurieren. Momentan sind wir in der Bestandsaufnahme, was alles zum Aufbau benötigt wird.
    Unter anderem werden wir einen neuen Kickstarterhebel benötigen. (Es ist der alte Gebläsemotor). Da dieser Kickstarterhebel nur schwer zu bekommen ist, bzw. schön teuer, wollte ich so was unter umständen anfertigen lassen. (Nicht gleich schreien, das wäre zu teuer, hoffe da auf meine Beziehungen :wink: ). Um diesen anfertigen zu lassen, müsste ich aber wissen, was für eine Verzahnung dort eingebracht werden muss. Weiß jemand die genaue Bezeichnung der Verzahnung des Kickstarterhebels bzw. der Kickstarterwelle?

  2. #2
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    03.10.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    20

    Standard Kickstarthebel DUO

    Hallo, wenn die Möglichkeit besteht so etwas nachbauen zu lassen möchte ich mich gern anschliessen gegen einen gewissen Obulus natürlich.

    Bei der Restauration meiner DUO ist mein Anreisshebel neben der Schraube gerissen und droht nun vollständig abzubrechen.

    MfG

    O-Brian

  3. #3
    Flugschüler Avatar von Markus-KR51/1
    Registriert seit
    20.03.2007
    Ort
    Minden
    Beiträge
    298

    Standard

    hi

    ich hab den auch den gebläsemotor,...guck mal bei dumcke vorbei und such mal nach sperber ersatzteilen...der gebläsemotor is auch der sperber-motor also die teile sind ideentisch...da hab ich meinen her und kostet schlappe 13€ oder so um den dreh...ich denke für da kann man nicht über den preis meckern...wenn du den da net findest dannn ruf da an die helfen dir bestimmt weiter...


    mfg markus
    mfg
    markus

  4. #4
    Flugschüler
    Registriert seit
    05.05.2007
    Ort
    PCH
    Beiträge
    306

    Standard

    Die gute alte Keilverbindung an den Fahradpedalarmen älterer Fahrräder wäre eine gute Vorlage für eine Übertagung auf den Kicker.

    Schau dir doch mal am Lenkstockende den Pedalarm an (wo die Spurstange dran hängt): Da ist ein Keil, der den Arm auf dem Lenkstock in Position hält....

    Das wäre eine Alternative zur Verzahnung und ebenfalls eine "formschlüssige" Kraftübertragung.

    Weiterhin möglich: 4-er Loch durch Kicker und Welle und einen Kerbstift einhauen.

    Gruß Frank

  5. #5
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    14.05.2006
    Ort
    Munster,NDS
    Beiträge
    517

    Standard

    Alten Kickstarter nehmen, Abflexen, Hebel anbraten, glattflexen, überlackieren.
    Oder wat?^^

    Greetz, J-O
    We`re the sultans of swing!

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    03.10.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    20

    Standard Kickstarter anbraten

    Zitat Zitat von robustfetischist
    Alten Kickstarter nehmen, Abflexen, Hebel anbraten, glattflexen, überlackieren.
    Oder wat?^^

    Greetz, J-O
    Den Kickstarter anbraten kannste vergessen. Die Idee hatte ich auch schon.

    Da gibts nur ein kleines Problem...

    Kickstarterwelle = Stahl
    Anreisshebel DUO = Alu

    Zusammenbraten ? Ich glaube nicht das das hält.

    MfG

    O-Brian

  7. #7
    Tankentroster
    Registriert seit
    23.10.2006
    Ort
    Münster
    Beiträge
    214

    Standard

    Wenn du den Motor doch hast, kannst du dann damit nicht zu dem gehn, der dir das anfertigen will? da kann man dann doch sehen wie viele Zähne usw. das Ding hat.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kickstarter
    Von kingdan im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.08.2004, 22:08

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.