+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Kickstarter klemmt..und andere Übel..


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    08.10.2003
    Beiträge
    11

    Standard

    Hallo!

    Da der kickstarter meiner KR51-1K des öfteren klemmt habe ich jetzt den Motor Zerlegt und ich habe folgendes gesehen:
    Der Halbmond am ende der Kickstarterwelle hat einen (glaube ich) abgebrochenen Zahn. Und wenn man den Kickstarter dann betätigt dann verkeilt sich der abgebrochene zahn mit dem Zahnrad.
    Ich habe mir dann gedacht dass es eigentlich reichen müsste, den abgebrochenen zahn komplett wegzufeilen?
    Dagegen spricht aber dass es den anschein hatt dass die komplette welle verbogen ist. Wenn man mit voller wucht den Kickstarter tritt und sich nix rührt dann biegt sich die welle anscheinend mit der zeit nach unten, oder hat das andere gründe?



    Was mir beim zerlegen noch so aufgefallen ist:
    -Kolbenbolzen hat spürbare "Wellen"
    -Nadellager sah etwas müde aus
    -Pleuel hat ca 0,5-1cm Spiel wenn man dran wackelt

    Da ich den Motor noch mit neuen Simmeringen versehen will hab ich mich gefragt ob es da qualitative unterschiede zwischen den Herstellern gibt.

    Wie sieht es mit den Kugellagern aus? Laut Tacho hat der Motor schon 20000km geleistet.


    Würd mich freuen wenn jemand was dazu weis...

    MfG

    HansDampf

  2. #2
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    08.10.2003
    Beiträge
    11

    Standard

    Hallo!

    ich habe vorhin die Kickstarterwelle nochmal genauer unter die lupe genommen und festgestellt dass der teil mit der riffelung für den Kicstarterhebel ziemlich verbogen ist.
    Der Versuch die Kickstarterwelle auszubauen ist daran gescheitert dass die welle nicht mehr durch das Rohr vom schalthebel passt (weil zu stark verbogen.
    Wenn ich das richtig sehe bleibt mir nichts anderes übrig als das ende der welle abzusägen, oder gibts noch andere mehtoden?


    MfG

    HansDampf

  3. #3
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Sägen und neue Kickstarterwelle einbauen!
    Die kannste bei Schellerhoff für 13,- €uro bestellen kaufen.
    Die Kurbelwelle ist bei einem so großen Pleuelspiel mit Sicherheit auch im Arsch und muß erneuert werden. Kolbenbolzen und Nadellager auch.
    Mach am besten gleich alles neu, also ein Aufwasch beim Teile bestellen. Dann haste die nächsten Jahre auch Ruhe und weißt, woran du bist.

    Lödeldödelööö ... macht dich wieder fröh! :)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kickstarter klemmt
    Von Schrotti im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.09.2009, 21:11

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.