+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Kickstarter klemt ab und zu!!!Was tun!!!


  1. #1
    Kettenblattschleifer Avatar von midi
    Registriert seit
    16.06.2006
    Ort
    Essen
    Beiträge
    676

    Standard Kickstarter klemt ab und zu!!!Was tun!!!

    Also wie schon geschrieben klemmt manchmal der Kickstarterhebel!Wenn ich es dann nochmals versuche(mit gefühl)klappt es dann!!!
    Könnte es sein dieses halbe Zahnrad am ende der Kickstarterwelle durch genudelt ist!
    Und ist es ein großer aufwand,den kompletten Kickstarter mit Zahnrad zu wechseln!
    Wäre nett wenn mir jemand sagen könnte wie es geht!Im Schwalbenbuch steht nur drin wie ich die Welle austausche ohne das halbe Zahnrad!!!

    Mit mfg midi

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von midi
    Registriert seit
    16.06.2006
    Ort
    Essen
    Beiträge
    676

    Standard

    ist ne KR51/2E

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Wäre erstmal zu klären was du unter "klemmt" verstehst, läßt er sich gar nicht mehr durchtreten oder bleibt er unten hängen?
    Am /2-Motor ist kein halbes Zahnsegment wie am gebläsegekühlten Motor am Wellenende, sondern ein Zahnrad das aussieht wie eine Lochkreissäge für die Bohrrmaschine.
    Kann man schon austauschen, dazu mußt du aber den Schaltklapperatismus auch mit ausbauen, ohne Bilder ist das auch etwas schwer zu erklären. Am besten du besorgst dir eine "Reparaturanleitung für Simson Zweiradfahrzeuge"

    mfg Gert

  4. #4
    Avatar von der_dritte_raum
    Registriert seit
    06.07.2006
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    7

    Standard

    Ich hab das auch schon ne zeitlang.....

    - Einfach im leerlauf das hinterrad ein wenig drehen und schon klappts auch wieder mit dem Kicker.....

    -oder sich wirklich den akt geben das ding zu tauschen.....

    cu

  5. #5
    Tankentroster Avatar von Enno
    Registriert seit
    15.07.2006
    Ort
    Ahrensburg
    Beiträge
    170

    Standard

    Wenn man zu zaghaft tritt, hakt er bei mir auch manchmal, ich denke mal, das ist normal.

  6. #6
    Zahnradstoßer Avatar von robberer
    Registriert seit
    03.07.2006
    Ort
    Hinter dem Mond auf meiner XT600 2KF
    Beiträge
    855

    Standard

    Zitat Zitat von Enno
    Wenn man zu zaghaft tritt, hakt er bei mir auch manchmal, ich denke mal, das ist normal.
    Mir ist es auch schon 2-3 mal passiert das der Kickstarter beim ersten kicken blockiert. Allerdings nicht wie von dir beschieben, wenn man zu zaghaft. Eher bei ruckigem Antreten. Wenn ich beim zweiten mal wie von midi beschrieben "mit gefühl" kicke gehts. Das blockieren passiert halt sehr selten bei mir aber ich glaube nicht das das normal ist. Habe einen alten Handschaltungsmotor. Gibt es dafür eine Erklärung ?

    @experimentator

    Bei mir läßt er sich dann garnicht durchtreten. Hat mich einmal fast umgehauen, so überrascht war ich. Voll auf Widerstand gestoßen und ungünsting gestanden.
    Simson Star SR4-2/1(*verkauft*) mit KR51/1 Handschaltung

  7. #7
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    05.02.2005
    Ort
    Visbek
    Beiträge
    647

    Standard

    @enno, der dritte raum, robberer:

    Euch ist aber schon klar, dass ihr absolut am Thema vorbei redet?!

    Es ist hier die Rede vom M501, nicht vom alten Dreigangmotor(!), den ihr laut Profil habt. dass es da zum Haken kommt, ist ganz normal.
    Denn dort können zwei Zahnräder aufeinander hauen, eben dann, wenn ein Zahnrad nicht in richtiger Stellung ist.

    Mein Tipp: Baut den Motor auseinander und schaut es euch an. Oder benutzt einfach die Suchfunktion. Ich schätz auf 200 beiträge bzgl. dieses Problems.

    MfG Fabian

  8. #8
    Kettenblattschleifer Avatar von midi
    Registriert seit
    16.06.2006
    Ort
    Essen
    Beiträge
    676

    Standard

    Habe mir schon irgendwie gedacht das die Kr51/2 keine Kickstarterwelle mit Zahnkranz hat,weil wollte bestellen und da gab es nur die Welle!!

    Danke nochmals für eure Hilfe midi!!

  9. #9
    Kettenblattschleifer Avatar von ivanhoe
    Registriert seit
    05.05.2004
    Beiträge
    525

    Standard

    Bei meiner /1 blockiert der Kickstarterhebel fast immer. Zum Starten:

    1. Kupplung ziehen
    2. Schwalbe ein paar Zentimeter nach vorn bewegen
    3. Kickstarterhebel leer durchtreten
    4. Kupplung loslassen
    5. Kickstarter hochkommen lassen, bis es zum viertenmal Klick sagt
    6. Kickstarter treten

    Klingt kompliziert, ist aber ganz einfach, weil man mehrere Sachen fast gleichzeitig macht. Und meine Schwalbe springt besser an als Schaukelpferchen (siehe Avatar) mit Elektrostarter.

    Gruß
    Hendrik

    (Variomatik-erprobt, Schwalben-begeistert)

  10. #10
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    bei der /1 istrs auch ne komplett andere Technik....

    Bei der /2 ists reparabel ohne Motor spalten

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kickstarterwelle klemt manchmal!
    Von PhilippS50 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.10.2008, 00:21

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.