+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Kickstarter und Kupplung


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.05.2003
    Beiträge
    13

    Standard

    Moin,

    ich komme langsam voran bei dem Aufbau meiner KR 51/1K.
    Den Motor habe ich aufbekommen und die neue Kickstarterwelle eingesetzt. Ich hoffe sehr, dass ich die ganzen Zahnräder, Scheiben etc. wieder richtig eingesetzt habe.

    Zum Spannen der Kickstarterwelle
    Die Zeichnungen und die Lage des Stiftes deutet darauf hin, dass die Kickstarterwelle gegen (!) den Uhrzeigersinn gespannt werden muss. Kann es sein, dass bei mir die Spannung nur mit dem Uhrzeigersinn möglich ist? Wie hält die denn dann? Ich verstehe das alles nicht. Ich habe den Motor schon wieder zusammen und nochmal auseinander gebaut und wieder zusammen. Wenn ich ihn nun nochmal auseinandernehme möchte ich wirklich alles richtig machen.

    Kupplung:
    In der Reparaturanleitung steht, dass die Kupplung vor Montage des Kupplungsdeckel auf Funktionstüchtigkeit geprüft werden soll. Wie denn? Was muss ich machen zum Testen?

    Vielen Dank schon einmal für Eure Hilfe, auch für die vorhergehenden.

    Schöne Grüße
    Kalle

  2. #2

    Registriert seit
    07.07.2003
    Beiträge
    6

    Standard

    hallo,

    habe in der letzten zeit mehrfach den motor einer kr 51/1 zerlegt...(und die simmerringe sitzen doch richtig...action andy :) )

    überleg doch mal, wie du die schwalbe starten würdest...man dreht den kickstarter beim starten doch im uhrzeigersinn, blickrichtung ist auf den kickstarterzapfen, auf den du den kickstarterhebel montierts. um der Feder eine Vorspannung zu geben, muss die kickstarterwelle also im uhrzeigersinn (dieselbe blickrichtung) gespannt werden. die feder muß zum einen in der bohrung des motorgehäuses, zum anderen in der bohrung des "viertelzahnrades" der kickstarterwelle sein.durch den bolzen, der in das motorgehäuse gesteckt wird, wird die vorspannung der feder gehalten!
    also noch mal klartext:

    1. Anlaufscheibe und feder über kickstarterwelle schieben
    2. kickstarterwelle durch die führung schieben
    3. darauf achten, dass die feder in beiden bohrungen ist
    4. das viertelzahnrad so lange links herum drehen (ca 1/2-3/4 umdrehung) , bis der bolzen lagesichernd die vorspannung halten kann.


    ich hoffe ich habe keinen denkfehler in meinen überlegungen...aber es geht einfach besser,wenn man die ganze sache direkt vor sich hat.
    Noch ein ganz wichtiger TIP:
    verwende keine papierdichtungen...das wird nie richtig dicht...kauf dir lieber ne tube mit HYLOMAR und achte auf die gebrauchsanweisung auf der tube(ganz wichtig alles fettfrei machen). wir haben das auch gemacht und jetzt ist alles ölfrei und dicht!

    Die Kupplung kannst du ganz einfach testen, indem du den kupplungshebel ziehst. dieses geht sehr schwer, da du ja alle kupplungsfedern überwinden mußt. trennt die kupplung, kannst du die ganze sache wieder zusammen bauen. mit dem gekontertem gewindestift auf der kupplung, kannst du auch noch nach dem zusammenbau, die kupplung einstellen.am besten schaust du dir mal genau die technik mit der kupplung an, an erklären sich so manche fragen von ganz alleine.

    also viel glück...

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    16.06.2003
    Beiträge
    58

    Standard

    Das hoffst du, damit wir den Motor nicht zum 4 Mal auseinander bauen müssen
    Ansonsten: Schön erklärt...

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.05.2003
    Beiträge
    13

    Standard

    Moin,

    vielen Dank für die Tipps. Leider kam ich nicht wirklich dazu sie in die Tat umzusetzen.

    Ich wollte den Motor gestern erneut (zum letzten mal??) auseinandernehmen. Erst habe ich den Zylinder nicht vom Kolben bekommen. Erst mit einer wahnsinnigen Kraftaufwendung funktionierte es dann. Anschließend hatte ich den/einen Kolbenring in zwei Teilen in der Hand. Sauber!

    Als ich das Polrad abnehmen wollte ist mir die verdammte Schraube am Abzieher abgerissen.....

    Ich habe langsam keinen Bock mehr. Ob ich wohl jemals die Kiste zum Laufen bekomme......

    Gruß Kalle

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. kickstarter und kupplung funktioniert irgendiwe nicht mehr
    Von mcconnor im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.05.2008, 09:23
  2. kupplung-kickstarter
    Von selma im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 29.08.2004, 17:18

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.