+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Kickstarter rutscht anfangs durch


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von Schwabe
    Registriert seit
    20.06.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    76

    Standard Kickstarter rutscht anfangs durch

    Wenn die Schwalbe kalt ist, rutscht die ersten ein bis drei Male der Kickstarter einfach durch.
    Woran kann das liegen?
    Geht das Antreten über die Kupplung? Wenn ja, kann es sein, daß die Reibscheiben verschlissen sind, oder nur die Federn (ich habe ja die KR51/2, wo es wohl keine Spiralfedern sind ...)?
    Was kann ein Beheben des "Fehlers" kosten?

  2. #2
    Tankentroster
    Registriert seit
    28.02.2006
    Beiträge
    223

    Standard

    ja, das kicken geht über die kupplung.

    hast du denn schon mal probiert die kupplung nachzustellen? kann ja auch sein, das sie verstellt ist.

    anleitung dazu gibt es hier auf der seite

    mfg schwalbenkuh

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von Schwabe
    Registriert seit
    20.06.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    76

    Standard

    Ja, die Kupplung habe ich nach Betriebsanleitung "nachgestellt", - mit dem Ergebnis, daß sie jetzt erst auf dem letzten Zentimeter beim Loslassen des Kupplungshebels kommt.
    Ich hatte die Kupplung zwar auch in der Hand, hatte sie aber nicht aufgemacht, weil die Reibscheiben da mit einem Seegering zusammengehalten werden (und solche Sicherungsringe sind mir grundsätzlich unsympathisch); deshalb weiß ich nicht, wie die Reibscheiben aussehen (Verschleiß).

  4. #4
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Und haste 1 bis 0,5 cm Spiel am hebel..

    Das sie erst gang am Ende kommt ist richtig nur darf sie dann nicht "Dauergezogen" sein

  5. #5
    Glühbirnenwechsler Avatar von Schwabe
    Registriert seit
    20.06.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    76

    Standard

    Ja, Spiel ist nach Betriebsanleitung eingestellt.

  6. #6
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Rutscht es ohne Knacken oder so durch ???

    Richtiges Öl ist aufm Getriebe ???

  7. #7
    Glühbirnenwechsler Avatar von Schwabe
    Registriert seit
    20.06.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    76

    Standard

    Ja, es rutscht ohne Knacken. Getriebeoel (das richtige) ist neu.

    War gerade im Schwalbenladen. Dort meinte man auch, daß es von verschlissenen Reibscheiben kommen könnte. Da die vier Stück zusammen nur 10 Euro kosteten, habe ich jetzt welche gekauft.
    Die Federplatte dürfte zwar nicht verschlissen sein; aber da die nur 5 Euro kostete, habe ich so eine auch noch neugekauft.

    Jetzt bin ich gerade am auseinanderschrauben (da man bei eingebautem Motor leider nur an die vordere Kerbe des Kupplungsdeckels herankommt, ist das ein verdammtes Geficke ...

  8. #8
    Glühbirnenwechsler Avatar von Schwabe
    Registriert seit
    20.06.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    76

    Standard

    So, es geht wieder ohne Rutschen. Es waren wohl die Beläge bzw. die Stahlscheiben.

    Nach endlosem Gefummel hatte ich diesen miesen Seegering endlich ´raus. Ich hatte mir zwar schon vor einige Zeit einige Zängchen für diese Dinger zugelegt. Aber für das riesige Teil an der Kupplung waren sie natürlich zu klein ...
    Die Beläge waren noch nicht vollständig ´runtergefahren. Die Stahlscheiben dazwischen waren zwar nicht angelaufen, aber deutlich verschlissen (man konnte mit dem Fingernagel einen kleinen Absatz erfühlen.
    Diese Federdruckscheibe brauchte ich erstens doch nicht; zweitens hätte ich die alte zur Demontage zerstören müssen. Man bekommt das Ding zwar einwandfrei drauf (einfach draufdrücken, - aber nicht mehr ab (Fischreusensystem).
    Die freundliche Dame im Schwalbenladen nahm dann die Federdruckscheibe zurück und verkaufte mir stattdessen drei neue Stahlscheiben für je über 3 Euro ...

    Nach wieder endlosem Gefummel bekam ich diesen mistigen Seegering endlich auch wieder drauf und konnte so die Kupplung wieder einbauen (neu einstellen mußte ich sie dann auch ...).
    Bin gerade auch wieder eine lange Strecke gefahren. Geht einwandfrei.

    Ich hätte für knapp 50 Euro zwar auch eine komplett vormontierte Innenkupplung im Schwalbenladen kaufen können. Aber so bin ich mit der nervenden und zeitraubenden Bastelei halt mit weniger als der Hälfte an Kosten weggekommen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kickstarter hält nicht, rutscht durch....
    Von romin im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.04.2009, 22:47
  2. kr 51/2: kickstarter rutscht durch/rad dreht sich nicht mehr
    Von dankbart2 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.11.2007, 16:14

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.