+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Kickstarter,und schaltwippe,bremse vorn


  1. #1

    Registriert seit
    09.02.2010
    Beiträge
    3

    Standard Kickstarter,und schaltwippe,bremse vorn

    Hallo Leute,

    ich habe ein Problem mein Kickstarter von meiner Schwalbe KR51/1 rutscht durch,und bekomme die Vordere Bremse nicht eingestellt,und wie stelle ich die Schaltwippe richtig ein,so das die Gänge richtig schalten??????????Wäre euch echt dankbar wen ihr mir weiterhelfen könntet
    .
    Gruß Heizi

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von Küstenschwalbe
    Registriert seit
    01.08.2009
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    726

    Standard

    Moin und herzlich willkommen hier im Forum.
    Rutscht der Kickstarter auf der Welle durch (außen) oder rutscht innen die Verzahnung durch?
    Für die Bremsen gibt es Zwischenlagen, es kann aber auch sein das du neue Beläge brauchst, da müsstest du schon selber nach schauen.
    Das mit der Schaltwippe musst du testen in welche Richtung sie mehr Platz braucht und sie dann demnach ein wenig lösen und an anderer Stelle wieder festschrauben.
    LG

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    genauer gesagt darf die schaltwippe bei keinem schaltvorgang am trittbrett anschlagen. die ist auf der schaltwelle nur geklemmt und kann nach lösen der klemmschraube frei verdreht werden. wenn sie immer wieder verrutscht, alles mal auseinander nehmen und entfetten...
    ..shift happens

  4. #4

    Registriert seit
    09.02.2010
    Beiträge
    3

    Standard

    Hallo,
    die Welle ist ok, der Kickstarter rutscht innen durch, bin gestern noch mit ihr gefahren, und wenn sie warm ist geht sie einfach aus und nich wieder an,
    woran kann das liegen??????????????????
    Gruß Heizi

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    wenns beim durchrutschen klackert ist die verzahnung innen kaputt (unwahrscheinlich). hört man kein klackern rutscht die kupplung beim kicken durch. dazu kupplung einstellen und das richtige getriebeöl verwdenden. was für ein öl ist momentan drin? siehe zum einstellen faq und best of the nest. des weiteren sieh dich mal nach dem sogenannten wärmeproblem um.
    ..shift happens

  6. #6

    Registriert seit
    09.02.2010
    Beiträge
    3

    Standard

    Hallo,
    der Vergaser war zu fett eingestellt,jetzt läuft sie,und es war zu wenig Getiebeöl drin,jetzt lassen sich auch die Gänge gut schalten
    Wollte mir jetzt noch einen 60 ccmZylinder kaufen,und wollte wissen ob ich den mit dem original Zylinderkopf und original Vergaser fahren kann,und wenn das geht welche Düse läuf der Vergaser dann am besten????????Oder soll ich das besser lassen???????
    Ich weiß,jede mänge fragen aber hab halt leider nicht so viel Ahnung von Motoren
    Danke schonmal
    Gruß Heizi

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    siehe forenregeln. für tuning ist das hier das falsche forum. zumal ein 60er so wenig bringt, dass man sich den auch sparen kann...
    ..shift happens

  8. #8
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Wollte mir jetzt noch einen 60 ccmZylinder kaufen,und wollte wissen ob ich den mit dem original Zylinderkopf und original Vergaser fahren kann,und wenn das geht welche Düse läuf der Vergaser dann am besten?
    Ähhhh... Falsche Frage für dieses forum. Lies' mal die Forumsregeln.

    Gruß

    Theo

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Bremse Vorn
    Von XJR-Jens im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.03.2010, 17:00
  2. Bremse Vorn
    Von Schwalbe51-2 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.09.2004, 20:09

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.