+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Kickstarter Schnappt zu weit zurück...


  1. #1
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.984

    Icon Neutral Kickstarter Schnappt zu weit zurück...

    Hi!

    Ich hab da mal wieder ein Problem.
    Ich war gerade in der Garage um der Simse meines Vaters (S51 B2-4) wieder Leben einzuhauchen. Nu hab ich festgestellt das der Kickstarter bis an den Schalthebel zurückschnappt, wenn man kräftig tritt. Kann es sein das da was ausgehängt ist oder ist die Welle hin?. Ich wollte heute gerne noch Ersatzteile bestellen.

    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von Olaf1969
    Registriert seit
    05.06.2005
    Ort
    bei Frankfurt (Main)
    Beiträge
    768
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    Definitionssache von: "kräftig Treten"....

    Wenn eine 8-jährige tritt oder wenn Oliver Khan tritt ???

    Bei "älteren" Maschinen habe ich es schon festgestellt, dass der Kicker dem tretenden Fuß noch ein wenig im Uhrzeigersinn gefolgt ist wenn man getreten hat wie ein Fußballgott. Danach schnellte er wieder zurück in die Ursprungsposition.

    Lag wohl am gebrauchten Kickstarterrad und seinem Gegenstück und / oder rabiater Gewalt am Laufpylonen...

    Hauptsache ist, dass man nicht durchtritt, der Kickhebel in alle Richtungen beweglich ist und die Rückholfeder noch funktioniert - dann sollte es "relativ" ok sein...

    Gruß
    Olaf
    =/\= ...see us out there... =/\=

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.984

    Standard

    Zitat Zitat von Olaf1969 Beitrag anzeigen
    Definitionssache von: "kräftig Treten"....

    Wenn eine 8-jährige tritt oder wenn Oliver Khan tritt ???
    Wenn Ich trete Ne im Ernst etwas stärker als normal eben.

    Hauptsache ist, dass man nicht durchtritt, der Kickhebel in alle Richtungen beweglich ist und die Rückholfeder noch funktioniert - dann sollte es "relativ" ok sein...
    Das mit der Rückholgeschichte ist halt das Problem. Der kommt zwar zurück, aber halt zu weit und dann bleibt er in dieser Stellung.

    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von Olaf1969
    Registriert seit
    05.06.2005
    Ort
    bei Frankfurt (Main)
    Beiträge
    768
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    Oh - ich hab die andere Richtung gemeint...

    Dann ist da wirklich etwas im Eimer... moooment - ich schlage im Buch nach....

    ...Da dürfte am Mitnehmer der Anschlag abgebrochen sein (wäre meine Ferndiagnose)

    Dadurch wird der Kickstarterhebel durch die Feder zu weit nach vorne gedrückt (Entgegen dem Uhrzeigersinn. Normalerweise bleibt der Kickstarterhebel (langer Teil mit Fußgummi nicht der kurze Schenkel zur Kickerwelle) bei 3 Uhr stehen. Ohne den Anschlag kannst Du den also nun auf 11 bzw 12 Uhr drehen = Nix gut!

    Vor dem Bestellen aber Öl ablassen, Schalthebel & Kickstarthebel abmontieren, Deckel runter, Hohlwelle mit Sonderwerkzeug (dem T-Steckschlüssel zum Spannen der Feder) demontieren und die Kickstarterwelle rausnehmen. An dem gezahnten Abschluß unten an der Kickstarterfeder sollte ein "Gnubbel" dran sein. Wenn der wirklich fehlen sollte musst Du dieses Teil ersetzen. Nennt sich "Mitnehmer mit Seitenzapfen... (Nr.2 im Foto)

    Dabei beachten: Der abgebrochene Gnubbel tümmelt sich noch im Getrieber rum und kann es Dir bös zerfetzen! Suchen und notfalls "rausschütteln" !!!

    Bei der Gelegenheit auch mal die Kupplung anschauen und evtl neue Lamellen/Scheiben verpassen, Wellendichtiring an der Kurbelwelle austauschen und was man sonst so macht wenn der Kupplungsdeckel schon mal runter ist...

    Gruß
    Olaf
    Angehängte Grafiken
    Geändert von Olaf1969 (20.06.2010 um 20:50 Uhr)
    =/\= ...see us out there... =/\=

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.984

    Standard

    Ich Danke dir wie verrückt!

    Da muss die Bestellung eben noch etwas warten, auch nicht so schimm.

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  6. #6
    Zahnradstoßer Avatar von Olaf1969
    Registriert seit
    05.06.2005
    Ort
    bei Frankfurt (Main)
    Beiträge
    768
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    Schau halt zu, dass die B2-4 gescheit gemacht wird. Dann hast Du noch viel Freude an ihr.

    Gruß
    Olaf
    =/\= ...see us out there... =/\=

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.984

    Standard

    So...
    Ich hatte heute endlich mal die Zeit die Welle zu demontieren und nun will ich euch das Ergebnis nicht vorenthalten.
    Vom "Gnubbel" auf dem Mitnehmer ist nicht mehr viel da. Und im Gehäuse sind auch leichte Kratzspuren.

    MfG

    Matze
    Angehängte Grafiken
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  8. #8
    Zahnradstoßer Avatar von Olaf1969
    Registriert seit
    05.06.2005
    Ort
    bei Frankfurt (Main)
    Beiträge
    768
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    Das schaut ÜBEL aus !!!

    Der Krater sollte nicht in die Tiefe, sondern in die HÖHE gehen...

    Bei meinem ersten Bild hab ich die Ansicht wie bei Dir, beim zweiten um 90 Grad gedreht: SO schaut das bei einem HEILEN Gehäuse aus. Ok - auch bei mir ist schon der Zahn der Zeit aktiv gewesen, aber der Anschlag ist wenigstens noch vorhanden...

    Wenn bei Dir das ganze in die Tiefe geht brauchst Du eine neue Gehäusehälfte...

    Gruß
    Olaf
    Angehängte Grafiken
    =/\= ...see us out there... =/\=

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.984

    Standard

    Olaf, du machst mir Angst...

    Direkt in die Tiefe gehts noch nicht, nach meiner Schätzung fehlt von der Erhebung vllt. 1-2mm. Ich probiers mal mit nem neuen Mitnehmer und wenns nich sehe ich weiter.

    MfG

    ein leicht etwas Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  10. #10
    Zahnradstoßer Avatar von Olaf1969
    Registriert seit
    05.06.2005
    Ort
    bei Frankfurt (Main)
    Beiträge
    768
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    Auf Deinem Foto sieht man halt nicht, ob das ein Buckel nach oben oder eine Vertiefung ist.

    Außerdem fehlt bei Dir der rechteckige Anschlag - der scheint mir entweder rausgebrochen oder einfach ausgelutscht zu sein.

    Ich drück mal die Daumen !

    Gruß
    Olaf
    =/\= ...see us out there... =/\=

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. kickstarter kommt nicht zurück
    Von VolkerRacho im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.05.2010, 08:09
  2. Kickstarter springt nicht zurück
    Von Hairbert im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.06.2008, 12:52
  3. Fußschalthebel, schnappt nicht zurück
    Von SimsonGuru im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.06.2003, 00:35

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.