+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Kickstarterfeder zu schwach ?


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von Hedon
    Registriert seit
    02.05.2011
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    75

    Standard Kickstarterfeder zu schwach ?

    Hallo !

    Ich habe ien problem bei meiner schwalbe. (KR51/2 N)

    irgendwie will der kickstarter nicht mehr von alleine nach oben.
    d.h. der motor springt an, und dann muss ich ihn mit der hand hochziehen.
    jetzt schieb ich meine schwalbe schon immer an wenns geht, weils bestimmt nicht so gesund ist für meine welle :)

    also die feder vom kickstarter schein eingehängt zu sein, ich merke ja auch die federkraft, nur manchmal bleibt er eben unten hängen, und dann kommen die unschönen knarz geräusche von der knarre.

    hatte jemand schon ähnliche probleme ?
    danke für die hilfe

    gruß christoph

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja dann wird die Kickstarterwelle verbogen sein .
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #3
    Schwarzfahrer Avatar von jnoster
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    Koblenz-Güls
    Beiträge
    17

    Standard

    Hatte das gleiche Problem - bei mir lags an dem O-Ring auf der Kickstarterwelle. Ausgetauscht und gut ist.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kickstarterfeder beim M53
    Von tom-rx im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.06.2010, 19:17
  2. Kickstarterfeder...Seitendeckel?
    Von KF im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.04.2008, 15:01
  3. SR 50 B4 Kickstarterfeder Spannen???
    Von Algenblenni im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.05.2006, 22:20

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.