+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Kickstarterwelle O-Ringe


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von velo
    Registriert seit
    15.01.2016
    Beiträge
    35

    Standard Kickstarterwelle O-Ringe

    Hallo zusammen, als Simson Schwalbe Neuling habe ich mal wieder eine Frage! Da meine Schwalbe KR 51/2L an der Schaltwelle bzw. Kickstarterwelle undicht ist, möchte ich die beiden O-Ringe gegen Neue ersetzen. Kann mir jemand die genaue Größe nennen?
    Hier mal ein Foto von dem Problem Bereich.
    Gruß Horst


  2. #2
    Flugschüler
    Registriert seit
    06.11.2015
    Beiträge
    329

    Standard

    Gucke doch bitte mal hier in die Explosionszeichnung:

    https://www.akf-shop.de/explosionsze...n-kr512-a1047/

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Moin Horst

    O-Ring Kickerwelle 12x2,
    Dichtring Schaltwelle (sitzt im Gehäusedeckel) 22x35x7.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  4. #4
    Zündkerzenwechsler Avatar von velo
    Registriert seit
    15.01.2016
    Beiträge
    35

    Standard

    Bedankt für die professionellen Infos, Top Forum!
    Sehe allerdings auf der Explosionszeichnung nur einen O-Ring!
    Bei mir sind auf der Kickstarterwelle zwei vorhanden. ( siehe Foto )
    Aber ist wahrscheinlich ein anderer Fahrzeug Typ?
    Gruß Horst

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    @Horst

    Ich sehe nur einen O-Ring vorn an der Welle unmittelbar hinter der Verzahnung.
    Es wäre mir auch neu das auf die Kickerwelle zwei O-Ringe sollen.

    Das auf der Explosionszeichnung nur einer zu sehen ist, liegt daran,
    das der Wellendichtring im Gehäusedeckel ein anderes Bauteil ist.
    das findet sich also auch auf einer anderen Ex-Zeichnung.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  6. #6
    Zündkerzenwechsler Avatar von velo
    Registriert seit
    15.01.2016
    Beiträge
    35

    Standard

    Hallo Kai,
    hier mal ein anderes Foto, dann vielleicht besser zu erkennen!
    Kurz vor der Schaltfeder sieht man den zweiten O-Ring.
    Gruß Horst


  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Okay, jetzt seh ichs auch. Original ist das nicht. Aber das ist ne Stelle,
    wo es öfter mal raus suppt, deshalb ist das mal gar nicht so schlecht.
    Ich würde dort auch den 12x2 nehmen...

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  8. #8
    Zündkerzenwechsler Avatar von velo
    Registriert seit
    15.01.2016
    Beiträge
    35

    Standard

    So werde ich es dann auch machen! Wenn das mit dem zweiten O-Ring nicht original ist, hat der Vorbesitzer möglicherweise einen zweiten Einstich gemacht! Das weiß man ja nie, was früher so alles versucht wurde.
    Habe bei meinen früheren Restaurationen mit anderen Moped Modellen schon die tollsten Umbauten zu sehen bekommen. Aber damit muss man sich abfinden! Das schrauben macht trotzdem Spaß!
    Gruß Horst

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von Harzer
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    2.658

    Standard

    Das Problem an der Kickerwelle, ist eigentlich die Hohlschaltwelle bzw die Oberflächen Qualität der Bohrung. Der O-Ring ist meist gleich wieder undicht.
    Ich mache immer drei O-Ringe, also Hosenträger und Gürtel.





    Gruß
    Frank

  10. #10
    Zündkerzenwechsler Avatar von velo
    Registriert seit
    15.01.2016
    Beiträge
    35

    Standard

    Hallo Frank,
    das ist ja noch besser! Und dann ist es dicht?
    Ich hatte mal etwas größere O-Ringe eingebaut,
    jedoch ist dann die Beweglichkeit der Schaltwippe eingeschränkt.
    Vielleicht sollte ich mal eine neue Hohlschaltwelle besorgen?
    Gruß Horst

  11. #11
    Chefkonstrukteur Avatar von Harzer
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    2.658

    Standard

    Ich habe lange keine Hohlschaltwelle mehr bestellt, die letzten waren besser im Bezug auf Oberflächen Güte der Bohrung.
    Die rechte im Bild ist gut verarbeitet, die war von FEZ.







    Gruß
    Frank

  12. #12
    Zündkerzenwechsler Avatar von velo
    Registriert seit
    15.01.2016
    Beiträge
    35

    Standard

    Bedankt, für die guten Infos! Die Holschaltwelle scheint wohl bei mir eingelaufen zu sein.
    Recht hast Du, da nützen wohl auch die neuen O-Ringe nichts!
    Also werde ich mir eine neue Hohlschaltwelle besorgen, dann wird es hoffentlich dicht sein?
    Beste Grüße
    Horst
    Simson Schwalbe KR51/2L Baujahr 1982

  13. #13
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Oft ist auch die Kickerwelle leicht krumm vom drauf rum treten. Dann drückt es auch den Gummi schief. Prüf das mal nach.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  14. #14
    Zündkerzenwechsler Avatar von velo
    Registriert seit
    15.01.2016
    Beiträge
    35

    Standard

    Zitat Zitat von Froschmaster Beitrag anzeigen
    Oft ist auch die Kickerwelle leicht krumm vom drauf rum treten. Dann drückt es auch den Gummi schief. Prüf das mal nach.
    Besten Dank für den Hinweis!
    Gruß Horst
    Simson Schwalbe KR51/2L Baujahr 1982

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Weisswandreifen und Ringe
    Von lars l. im Forum Technik und Simson
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 28.03.2012, 02:51
  2. Ringe im Kupplungskorb
    Von Jah-young im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.08.2008, 21:43
  3. 38,22 Kolben 38,25 Ringe
    Von Baschteler im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.07.2005, 11:51

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.