+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 19

Thema: kikstarterwelle gebrochen


  1. #1

    Registriert seit
    09.11.2009
    Ort
    emskirchen
    Beiträge
    7

    Standard kikstarterwelle gebrochen

    hallo

    hab da mal ne frage hab mir vor kurzem eine simson schwalbe kr 51 Bj 1964 gekauft und bin grad voll am restaurieren und schon fast fertig als ich sie heute anlassen wollte ist mir direkt am kikstarter die kikstartwelle abgebrochen und wollte jezt wissen ob ich dafür den kompletten motor zerlegen muss oder ob ich die einfach so irgendwie rausziehen kann ist ein gebläsegekühlter motor

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von Küstenschwalbe
    Registriert seit
    01.08.2009
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    726

    Standard

    Der Motor muss leider komplett aus einander gebaut werden.
    MfG

  3. #3

    Registriert seit
    09.11.2009
    Ort
    emskirchen
    Beiträge
    7

    Standard

    ohhhhh mann habs mir schon fast gedacht ist das ein grosser aufwand ? und hättest da fileicht eine anleitung dafür ?

  4. #4
    Tankentroster Avatar von ricky-guitar
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    am Chiemsee
    Beiträge
    187

    Standard

    Lass sowas lieber mal einen Fachmann machen......

    Vielleicht kennt hier im Forum eine Werkstatt bei dir in der Nähe!

    Ricky

  5. #5
    Zahnradstoßer Avatar von Küstenschwalbe
    Registriert seit
    01.08.2009
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    726

    Standard

    Für jemanden der sowas noch nie gemacht hat ist das nicht zu empfelen, es sei denn man hat jemanden der einem helfen kann und so was schon mal gemacht hat.
    MfG

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von 1gnt23
    Registriert seit
    20.11.2008
    Ort
    berlin
    Beiträge
    533

    Standard

    Hattest du nicht den Motor überprüfen bzw. regenerieren lassen?

    Der kann dann bestimmt auch die Welle wechseln.

  7. #7

    Registriert seit
    09.11.2009
    Ort
    emskirchen
    Beiträge
    7

    Standard

    naja ich wollte es eigentlich schon selber machen hätte da jemand ne anleitung für mich weil in einer werkstat zahl ich auch wieder a haufen geld

  8. #8

    Registriert seit
    09.11.2009
    Ort
    emskirchen
    Beiträge
    7

    Standard

    Zitat Zitat von 1gnt23
    Hattest du nicht den Motor überprüfen bzw. regenerieren lassen?

    Der kann dann bestimmt auch die Welle wechseln.
    nee den motor hab ich nicht überholen lassen hab ihn nur poliert und nen ölwechsel gemacht

  9. #9
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Ja aber wenn du siehst das du dann für 200€ nen regenerierten Motor hast....

    Also wenn man absolut keine Ahnung hat dann sollte man lieber die Fingerchen still halten is besser so.

    Für den M53 gibts keine Anleitung bzw. kein Filmchen

  10. #10

    Registriert seit
    09.11.2009
    Ort
    emskirchen
    Beiträge
    7

    Standard

    nagut ich denke ihr habt mich überzeugt danke für eure beiträge
    mfg michael :wink:

  11. #11
    Zahnradstoßer Avatar von Küstenschwalbe
    Registriert seit
    01.08.2009
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    726

    Standard

    Dafür ist das Forum ja da. :wink:
    MfG

  12. #12
    Kettenblattschleifer Avatar von 1gnt23
    Registriert seit
    20.11.2008
    Ort
    berlin
    Beiträge
    533

    Standard

    Hier gibt es bestimmt jemand, der in Bayern jemand kennt, der das kann.

    Ich gehe auch von 150-200€ aus. Aber dafür weiß mandoch das dann alle Dichtungen und Lager neu sind.

    Und ob dIe Zylinder/Kolben Kombination noch i.O. ist.

    Dann muss nur noch der Vergaser stimmen und ab geht´s.

    .... Vielleicht auch mal an die Zündspule denken. Beim meinem 69ér Star hat sie gegen das Polrad durchgeschlagen.

  13. #13
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    eine reparaturanleitung für den m53 gibt es hier.

    wenn du jedoch keine ahnung und nicht das passende spezialwerkzeug hast, dann lass es lieber bleiben. einen satz werkzeug und die nötigen ersatzteile kosten sicher ebenso viel wie eine professionelle regenerierung.

    gruß sirko

  14. #14
    Kettenblattschleifer Avatar von 1gnt23
    Registriert seit
    20.11.2008
    Ort
    berlin
    Beiträge
    533

    Standard

    Ändere mal deine Überschrift ... Es gibt SImmefahrer In Nürnberg, das müsste vielleicht gerade so gehen.

    Also z.B. "Kickstarterwelle gebrochen (Emskirchen)"

    Vielleicht lesen das den mehr Leute aus deiner Nähe.

  15. #15

    Registriert seit
    09.11.2009
    Ort
    emskirchen
    Beiträge
    7

    Standard

    ok super danke

  16. #16
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    hast ne PN...

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kupplungsstift gebrochen!!!
    Von seb_sosad im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.07.2007, 21:35

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.