+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 21

Thema: Kind auf der Schwalbe


  1. #1
    Flugschüler Avatar von ollipa
    Registriert seit
    23.02.2005
    Beiträge
    336

    Standard

    Hallo,
    ich habe mir eine Schwalbe gekauft und kann es gar nicht mehr abwarten damit zu fahren. Muß halt noch ein wenig wärmer werden.
    Nun möchte aber meine kleine Tochter so gerne mitfahren. Sie ist 10 jahre alt. Weiß jemand ab wann man Kinder (mit Sturzhelm selbstverständlich) auf der Schwalbe hinten drauf mitnehmen darf? Würde mich freuen, wenn mir jemand weiterhelfen kann.
    Danke und Gruß
    Ollipa

  2. #2
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    Hi,

    erstmal gibt es einen Kindersitz für die Schwalbe, der dürfte aber für eine 10-jährige zu klein sein.
    Dann gibt es meines Wissens nach kein festes Alter, bei dem ein Kind als Sozius mitgenommen werden darf, es muß lediglich mit den Füßen auf die Rasten kommen und sicher sitzen können.

    Ich denke mal, wenn deine Tochter sich gut an dir festkrallen kann, sollte es kein Problem sein...


    Gruß,
    Richard

  3. #3
    Simsonschrauber Avatar von moewen
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    nähe Celle
    Beiträge
    1.288

    Standard

    zum kindersitz, darf man damit auch heute noch kinder im öffentlichen straßenverkehr transportieren?

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Ich kenne auch kein festes alter das das mitnehmen erst erlaubt.
    Ich finde heutzutage wird so krass gefahren das es echt gefährlich
    geworden ist. Und da wär mir persönlich das risiko zugroß meine
    Tochter/sohn wenn ich die denn hät mitzunehmen.
    UNd wenn du sie mit nimmst dann kauf bitte ihr die volle ausstattung.
    Sprich, motorradkombi, guten Helm! jetzt nicht einen für 30euro
    kaufen, ordentliche schuhe ,handschuhe ect.

    moewen
    klar kannste den noch verwenden warum denn nicht? aber wenn ich
    jemanden sehe der sein kleinkind in dem ding hat und damit
    rumfährt den hol ich vom moped... was echt unverantwortlich....
    so kleine kinder gehören nicht aufsmoped!!
    (Auch wenn bei denen die knochen besser zusammen wachsen als bei
    erwachsenen)

  5. #5
    IWL
    IWL ist offline
    Simsonschrauber Avatar von IWL
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.128

    Standard

    Kindersitze, die vor dem Fahrer montiert werden sind für den Transport von Kindern nicht mehr zulässig... denk mal nach, was da alles passieren kann

  6. #6
    Simsonschrauber Avatar von moewen
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    nähe Celle
    Beiträge
    1.288

    Standard

    ich hab sonen sitz, weils ein witziges zubehör ist, mitnehmen würde ich darauf auch niemals wen, konnte mir aber auch nicht vorstellen das es heute noch erlaubt ist.
    Laut der anleitung war der für kinder bis 6 jahre, frage mich wie das gehen sollte hab meine 3 jährige cousine mal zum probesitzen draufgepackt und fahren hätte ich da nicht mehr können

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Fehlt noch, dass hier einer auf die großartige Idee kommt, ein Kleinkind auf seinem Rücken festzuschnallen und dann Moped zu fahren.

    Gruß!
    Al

  8. #8
    Kettenblattschleifer Avatar von trollaxt
    Registriert seit
    19.05.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    666

    Standard

    ...bin auf so nem sitz als vierjähriger (oder war ich schon 5??) von berlin nach mühlhausen/thür. gefahren (worden). inkl. mama und papa auf der schwalbe...übrigens mit so nem lustigen trichter aus durchsichtigem plaste mit gummiband und druckknopf, ähnlich dem "stüüt" aus nem anderen thread, nur dass das "luft"loch schräg nach unten zeigte, gibt sogar noch irgendwo n bild von ner pinkelpause,werds mal suchen... wenn ichs finde, stell ichs rein.

    [edit]
    im winter!!

  9. #9
    Zahnradstoßer Avatar von Kifferliesel
    Registriert seit
    24.04.2003
    Ort
    Groß-Berlin
    Beiträge
    979

    Standard

    Na so ein Plexiglas-/Plastikvisier ist ja wohl das mindeste, was man den Süßen da an den Helm knöpfen sollte. Gar nicht auszudenken, wenn da bei Tempo 60 km/h ein Stein ins Auge fliegt oder laß es nur die dicke Hummel sein, die schmerzhaft ins Gesicht klatscht.
    Sonst hätte ich da keine Bedenken, in ländlicher Gegend oder Kleinstädten ein kleines Kind mitzunehmen. Hier in Berlin würde ich das aber auch nicht machen, wo an jeder Kreuzung Deppen-Alarm ausgerufen wird.
    Ich glaube, die Schwalbekindersitze sind doch in der DDR geprüft worden und haben dann eine KTA-Nummer erhalten. Dafür gilt doch Bestandsschutz.

  10. #10
    Zahnradstoßer Avatar von Jupp
    Registriert seit
    25.10.2004
    Ort
    Saalfeld
    Beiträge
    811

    Standard

    Damals wo ich drei war hat mich mein Vater immer aufm Tank (S51)mitgenommen und Mutti saß hinten und das ganze ohne Helm!

  11. #11
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    Original von Airhead:

    klar kannste den noch verwenden warum denn nicht? aber wenn ich
    jemanden sehe der sein kleinkind in dem ding hat und damit
    rumfährt den hol ich vom moped... was echt unverantwortlich....
    so kleine kinder gehören nicht aufsmoped!!
    (Auch wenn bei denen die knochen besser zusammen wachsen als bei
    erwachsenen)
    Naja, man kann es auch echt übertreiben.
    Man kann natürlich sein Kind auch in Schaumstoff einwickeln und es nicht mehr rauslassen, bis es volljährig ist...
    Nur ich denke, daß man, wenn man ein Kind mitnimmt, so oder so extremst aufmerksam ist, und fährt als ob man unsichtbar ist.
    Und mit der Rstwahrscheinlichkeit, die übrigbleibt, kann das Kind auch von der Treppe stürzen...

    Das ein Kind keinesfalls auf den Rücken geschnallt gehört, sollte klar sein, aber mit ordentlicher Schutzausrüstung sehe ich da kein Problem.



    Gruß,
    Richard

  12. #12
    Tankentroster
    Registriert seit
    21.04.2003
    Beiträge
    163

    Standard

    Hallo
    @ollipa:Soweit ich weiss darf ein Kind ab 7 Jahren hinten drauf mitfahren.Zur sicherheit und bei kleineren Kindern gibt es extra einen KINDERSITZ der aufs Motorrad und Roller hinten drauf geschnallt wird.Meine Kinder fahren mit seit dem Sie 2 1/2 Jahre alt sind!
    Natürlich nur mit INTEGRALHELM und Schutzaurüstung!!!
    PS den kindersitz gibt es auch öfter bei E-Bay,neu kostet er ca 150 Euro.

  13. #13

    Registriert seit
    06.11.2005
    Beiträge
    1

    Standard

    Hallo,

    folgendes habe ich zu dem Thema gefunden :



    § 35a StVO (4)

    Krafträder, auf denen ein Beifahrer befördert wird, müssen mit einem Sitz, einem Handgriff und beiderseits mit Fußstützen für den Beifahrer ausgerüstet sein. Dies gilt nicht bei der Mitnahme eines Kindes unter 7 Jahren, wenn für das Kind ein besonderer Sitz vorhanden und durch Radverkleidungen oder gleich wirksame Einrichtungen dafür gesorgt ist, daß die Füße des Kindes nicht in die Speichen geraten können.

  14. #14
    Tankentroster
    Registriert seit
    20.05.2005
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    192

    Standard

    Hallöle! Da würde ich als angehender Sozialarbeiter doch mal sagen: Was wir als Kinder früher auch überlebt haben, ist heute plötzlich ganz, ganz schlimm?
    Aber allein aufgrund der veränderten Verkehrssituation heute würde ich auch keine Kinder mehr auf der Schwalbe (oder einem anderen Moped) mitnehmen.

    Gruß, Jupp

  15. #15
    Schwarzfahrer Avatar von Star-driver
    Registriert seit
    10.07.2005
    Ort
    Rotenburg / Wümme
    Beiträge
    17

    Standard

    Hallo

    Warum sollte ich mit meiner dreijährigen Tochter nicht Moped fahren.
    Entsprechend geschützt, bei entsprechender Fahrweise und nicht unbedingt auf dichtbefahrenen Straßen ist Sie vor mir wesentlich besser aufgehoben, als hinter mir.

    Gruß Star-driver

  16. #16
    Glühbirnenwechsler Avatar von cybersam_de
    Registriert seit
    25.07.2003
    Ort
    Seyda Stadt Jessen
    Beiträge
    70

    Standard

    Moin

    Man darf Kinder bis zum Siebenten lebensjahr auf einen dafür zugelassenen Kindersitz auch auf dem Mopet mitnehmen. Es gibt für alle Simson Fahrzeuge orginal Kindersitze die sind alle vor dem Fahrer anzubringen. Aufgrund des übergangs der Zulassungen in das Recht der BRD dürfen diese auch weiterhin verwendet werden. Kindersitze hinter dem fahrer müßen Bauart geprüft sein und man darf sie nur auf solchen fahrzeugen einsetzen für die die ABE erteilt worden ist. Ab dem Siebenten lebensjahr nur noch hinter dem fahrer. Wenn das kind auf dem Kindersitz so groß ist so das es die Sicht beeinträchtig die Zulässige Ackslast überschritten wird oder das zulässige Gewicht für den Kindersitz überschritten wird darf es natürlich auch nicht mehr Draufsitzen. Mit dem Kind im Kindersitz darf kein Anhänger mehr mitgefürt werden und mit sicherheit ist jedem klar das ein Kind nichts im anhänger zu suchen hat. (Habe ich aber auch das schon gesehen zwar nicht am Mopet sondern am Fahrad in einem alten DDR Anhänger?(. Wenn man dabei erwischt wird gibts gleich ne Strafanzeige.)

    MFG Cybersam

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.11.2008, 17:58

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.