+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 25

Thema: Kindermotorrad


  1. #1
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard Kindermotorrad

    Hat schon mal jemand aus einer 1er Schwalbe ein Kindermotorrad gebaut?? Ich habe da so eine abgefahrene Idee im Kopf, aber keine Ahnung, ob das so gehen könnte.
    Auf alle Fälle soll der Rahmen auf keinen Fall geändert werden, damit ich im laufe der Jahre mit meinem Sohn eine "richtige" Schwalbe daraus bauen kann.
    Da sie erst mal keine Straßenzulassung hat, genügt eine minimalste Elektrik
    Ich habe erst einmal nur einen 541er Motor. Kriege ich den ohne Rahmenveränderungen mit einer Hilfsvorrichtung irgendwie fest.
    Passen die kleineren Rollerräder mit den Bremsen zusammen??
    Die Verkleidung müßte zu großen Teilen abmontiert bleiben, aber wie löse ich ohne Trittbretter das Problem der Hinterradbremse?? Zumal ja der Motor auch gar keine Aufnahme für die Seilzugbremse hat.

    Anderes Projekt: Passt die Hinterradbremse der /1er in das Vorderrad der /2er, um dort einen Bremslichtschalter zu haben?
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Wenn der Rahmen auf keinen Fall geändert werden sollte, dann sieht es wegen der Rahmenhöhe schlecht aus für die Idee. Kleinere Rollerräder passen allerdings. Wie das aussieht, ist eine andere Sache. Einfacher wäre es einen Rahmen von einer S50/51 zu nehmen, da muß nach dem Umbau auf die kleinen Rädern nichts verändert werden und auch der Motor passt sofort rein.

    Die Hinterradbremse der /1er passt in das in das Vorderrad der /2er.

    Gruß
    Al

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Hat sonst keiner eine Idee???
    Hat das noch nie jemand gemacht??
    Tauscht jemand dem Rahmen gegen einen Endurorahmen???



    Zur Bremse: Welchen Bowdenzug brauche ich in der /2 mit /1er Hinterradbremse???
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  4. #4
    Kettenblattschleifer Avatar von isga
    Registriert seit
    04.06.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    532

    Standard

    Zitat Zitat von H.J.
    Zur Bremse: Welchen Bowdenzug brauche ich in der /2 mit /1er Hinterradbremse???
    Ich kann ja mal nach Bärmasense fliegen und du kannst live schauen :wink:

    salü Florian

  5. #5
    Tankentroster Avatar von roadrunner222
    Registriert seit
    03.08.2007
    Ort
    Steinfurt
    Beiträge
    121

    Standard

    Würde es denn nicht reichen die Schwalbe tiefer zu legen??

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von isga
    Registriert seit
    04.06.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    532

    Standard

    Zitat Zitat von roadrunner222
    Würde es denn nicht reichen die Schwalbe tiefer zu legen??
    Das ist Tunning, lieber dem Kind die Beine länger ziehen

    salü Florian

  7. #7
    Restaurateur Avatar von Andi
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.068

    Standard

    Doch, das hat schonmal einer gemacht, SR50 Räder in 'ne Schwalbe gesteckt.
    Wenn sich das so fuhr wie's aussah, dann "Gute Nacht Marie".

  8. #8
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Dem Kind etwas länger ziehen ist auch Tuning und somit auch verboten. Wenn es sich von alleine längt, wie z.b. die Kette, ist das legal!


    ....was schreibe ich da eigentlich?????


    Mangels Karosse wollte ich die erst mal weglassen, vermutlich nur mit Motortunnel, sonst sieht er ja nicht wohin er fährt. Eine "Sitzprobe" auf dem nackten Rahmen habe ich schon durchgeführt, ohne Sitzbank und Bleche passt das sogar, nur ist mir nicht klar, wie ich das ans laufen kriege.......
    Stimmt, mit einer S51 wäre das einfacher, aber ich habe nur einen Motor, aber einen /1er Rahmen komplett, aber ohne passenden Motor. Den Rahmen wiederum will ich nicht ändern, damit es mal wieder eine originale Schwalbe werden kann......... *Schei%&$§* :cry:

    Irgend etwas MUß doch mit dem Rahmen anzufangen sein, wenn schon keiner tauschen will......
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  9. #9
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    moin,
    hast du schon einmal darüber nachgedacht, deinem sohn so ein kleines
    mini-bike anzuschaffen?
    also diese so ach so verhöhnten teile?
    ich hab die dinger bei uns in der gegend mal aufm acker als komplett-kleine enduros gesehen,... und zum aufm acker fahrn reicht dat ja...

    und während er mit dem teil einige jahre sein spass hat, kann man die schwalbe mit viel zeit gut und komplett neu aufbauen....

    grüße

  10. #10
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Ja Martin, das habe ich.
    Aber:
    Die Dinger sind schweineteuer, von den Ersatzteilpreisen mal ganz zu schweigen.
    Der Rahmen soll nicht in Grund und Boden gefahren werden, sondern soll einen gewissen Wert vermitteln, zumal er dabei mithelfen soll und will, das ist was anderes als ein Teil zum verbrauchen. Es soll immer ein Stück mehr Schwalbe werden, bis sie an seinem 16. Geburtstag fertigestellt ist, dabei soll möglichst viel von seinem eigenen Schweiß din stecken, eben wegen der Wertigkeit. Damit das Ganze nicht aussichtslos erscheint, soll er sie recht schnell selben fahren können und immer weiter voranschreiten, bis sie eben fertig ist.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  11. #11
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    ok, macht sinn... ;-)

    wie die preise bei den pocket bikes aussehen, hab ich ehrlichgesagt nicht den blassesten schimmer...naja, ich geh pennen, bin die letzten 2 tage nur auf der autobahn unterwegs gewesen... dat reicht nun, endlich wieder zuhause...

    g n8

  12. #12
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Wenn Du nichts am Rahmen der Schwalbe ändern willst, was ich gut finde, dann suche einen S50/51 Rahmen oder kaufe gleich günstig eine komplette S50/51 und montiere die kleinen Räder. Später hat der Junge dann vielleicht die Wahl zwischen Schwalbe und der S50/51. Mit etwas Geduld findest Du etwas.

    Gruß
    Al

  13. #13
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Aus den Sitzproben weiß ich, das der S51 Rahmen noch zu groß ist, das haut noch eine ganze Weile nicht richtig hin. Das nächste Problem ist, daß meine Tochter die S51 nur rausrückt, wenn sie dafür eine Enduroversion (mit Motorstreben!) kriegt. Und so dreht sich der Papa mal wieder im Kreis. Alles ist auf /2 und S51 ausgelegt, aber der /1er Rahmen ist vorhanden und würde theoretisch sogar fahren, aber der Motor halt mal wieder..... Lieber baue ich mir eine Motoraufnahme, die ich an vorhandenen Punkten anschrauben kann, als daß ich ein Loch in den Rahmen bohre oder was dran abschneide und es später wieder keine richtige wird, und mache die Kette notfalls länger.
    Klar, der einfachere Weg geht über die S50/51, da brauche ich aber wiederum noch einen Rahmen und ettliche andere Teile und muß mir wegen der Sitzposition was einfallen lassen, die Räder allein bringens nicht. Dann wieder habe ich fast alles im Keller stehen, nur richtig zusammen passt das SO nicht und wieder dreht sich der Papa im Kreis. Ich habe es jetzt auch mal im Flohmarkt probiert, aber wer tauscht schon Endurorahmen gegen /1-Rahmen??? Damit wären meine Probleme fast gelöst und ich hätte keinen Drehwurm mehr.
    Deshalb mal meine Bitte, wie könnte ich das mit dem vorhandenen Material hinkriegen???? Kennt jemand jemanden für einen Tausch??? Wäre echt nett :wink:
    Papa sein kann manchmal ganz schön &%$§&?% sein. Wie sollte ich es auch meiner Frau erklären, daß ich jetzt noch ein Moped zusätzlich brauche................ausgeschlossen, wenn ich nicht im Keller schlafen will
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  14. #14
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Ich finde, Du siehst es zu kompliziert. Jeden Willen der Kinder sollte man auch nicht unbedingt erfüllen.

    Der S51 Rahmen ist nicht zu groß, eher der Junge zu klein.

    Warum sollte die Tochter die S51 rausrücken? Kann sie sie doch behalten, oder lassen wir uns erpressen?

    Der /1 Rahmen kann auch einfach weg. Er muß nicht unbedingt verwendet werden, schon gar nicht, wenn er nicht ins Konzept passt.

    Das Tauschangebot fiel mir auf. Da hast Du was gewagt, sowas macht eigentlich keiner. Ist auch nicht nötig, wenn die Punkte oben Verwendung finden. 8)

    Du Frau kann das getrost absegnen, wenn der /1 verschwindet und dafür ein S50/51 herkommt. Der Bestand wird so nicht größer. Eine Alternative wäre ein /2 Rahmen, aber auch da muß was verändert werden, vermute ich mal.

    Gruß
    Al

    p.s.: Frag mal bei einem Club, einer IG oder AG oder sowas bei Dir in der Nähe an, ob noch wer was für Dich über hat.

  15. #15
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    -Ich finde, Du siehst es zu kompliziert. Jeden Willen der Kinder sollte man auch nicht unbedingt erfüllen.

    Ähhh jaa ne näh öhhh das Kind im manne, Eisenbahn und so...

    -Der S51 Rahmen ist nicht zu groß, eher der Junge zu klein.
    Wie oben schon geschrieben, Kindertuning ist illegal und verboten

    -Warum sollte die Tochter die S51 rausrücken? Kann sie sie doch behalten, oder lassen wir uns erpressen?
    Nein, mit Erpressung hat das nichts zu tun, aber ich kann auch sie verstehen..... Wenn ich aus der S51 was für den kleinen baue und sie keine KR will .... usw..... Deal.......usw ....... Enduro.

    -Der /1 Rahmen kann auch einfach weg. Er muß nicht unbedingt verwendet werden, schon gar nicht, wenn er nicht ins Konzept passt.
    OK, dann gebe ich ihn zum Schrott. NEIN! Lieber "Tausche /1er Rahmen gegen /2er Rahmen"???

    -Das Tauschangebot fiel mir auf. Da hast Du was gewagt, sowas macht eigentlich keiner. Ist auch nicht nötig, wenn die Punkte oben Verwendung finden.
    Eigentlich hoffe ich insgeheim doch noch ein klein wenig drauf.....

    -Du Frau kann das getrost absegnen, wenn der /1 verschwindet und dafür ein S50/51 herkommt. Der Bestand wird so nicht größer. Eine Alternative wäre ein /2 Rahmen, aber auch da muß was verändert werden, vermute ich mal.
    Eigentlich nicht, den der Motor ist ein 541, alle Ersatzteile sind auf /2er und S51 ausgelegt. Das Verändern ist eigentlich mehr ein weglassen.

    -p.s.: Frag mal bei einem Club, einer IG oder AG oder sowas bei Dir in der Nähe an, ob noch wer was für Dich über hat.
    In meiner Nähe????? Hier kennt noch nicht mal einer das Fabrikat, hier denken alle, das sei eine alte Vespa und die S51 ist hat "Irgend so ein altes Moped" Ich habe hier im weiten Umkreis noch nie eine Simson gesehen. Ich glaube, ich bin ein Sonderling
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  16. #16
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    So, mal noch eine Frage....

    Kann ich mein Problem mit dem Motoreinbau lösen, in dem ich an den 541er Motor einen Zylinderkopf von einer /1er Schwalbe baue?
    Dann hätte ich ja das vordere Motorlager und bräuchte keine Hilfskonstruktion. Wie schon geschrieben, das Teil kommt ja noch laaaange nicht in den Staßenverkehr und viel schneller als mit einem Mofa wird ja auch nicht gefahren, zumal ich den 3. und 4. Gang sperren werde.

    Sind die Schwingen der /1er und /2er eigentlich gleich?
    Passen die Heckpanzer eigentlich untereinander, von den Bohrungen für das Rücklicht mal abgesehen? Das Beinschild ist ja anders.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.