+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Klackern nach Revision


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    06.09.2008
    Beiträge
    14

    Standard Klackern nach Revision

    Guten Abend,
    nach einem Wochenende voller Arbeit bin ich so gut wie am Ende.
    Ich hatte mir neue Dichtungen und Lager besorgt und mich an den Motor
    der KR51/1K gewagt.
    Erstmal keine Probleme - aber nach dem Zusammenbau war ein Klackern zu vernehmen.
    Nun gut - und wieder außeinandergebaut um nachzugucken wo
    es hängt. Anlaufscheibe hinterm Kupplungskorg vergessen

    Anlaufscheibe eingebaut und wieder rein damit.
    Aber keine Besserung

    Woran kann es nun noch liegen?

    Vielen Dank


    btw - Wenn jmd ausm Landkreis OL sich angesprochen fühlt mir
    zu helfen - natürlich gegen Belohnung - wäre ich auch sehr dankbar :)

  2. #2
    Tankentroster Avatar von schnellerHeller
    Registriert seit
    14.12.2006
    Ort
    Bautzen
    Beiträge
    125

    Standard

    Vielleicht mögen die dir helfen.

    http://www.mopedfreunde-oldenburg.de/

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Klackern? Laut? Kicker richtig gespannt?
    Ansonsten im ständigen eingriff mit Starterritzel. Das rödelt dann auf der Gegenverzahnung rum.

  4. #4
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Das Starterritzel läuft wohl nicht frei .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  5. #5
    Zahnradstoßer Avatar von tacharo
    Registriert seit
    25.05.2006
    Ort
    29320 Hermannsburg
    Beiträge
    766

    Standard

    hast Du das Klackern bemerkt,bevor Du ihn zum Laufen gebracht hast?
    Dann wird es sich wohl um das Flankenspiel zwischen Primärritzel und Kupplungskorb handeln.
    Hast Du das Primärritzel auch wieder so rum eingebaut,wie es vorher war?
    Wenn ja,ist das alles soweit ok (es sei denn,Du hattest da vorher auch schon Geräusche bei der Fahrt).
    Ist es andersrum,kann es beim fahren zu Pfeif-/Heulgeräuschen kommen. Legt sich dann aber wieder irgendwann
    Hinterhofbastler :-D

  6. #6
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Zitat Zitat von tacharo
    hast Du das Klackern bemerkt,bevor Du ihn zum Laufen gebracht hast?
    Dann wird es sich wohl um das Flankenspiel zwischen Primärritzel und Kupplungskorb handeln.
    Hast Du das Primärritzel auch wieder so rum eingebaut,wie es vorher war?
    Wenn ja,ist das alles soweit ok (es sei denn,Du hattest da vorher auch schon Geräusche bei der Fahrt).
    Ist es andersrum,kann es beim fahren zu Pfeif-/Heulgeräuschen kommen. Legt sich dann aber wieder irgendwann


    Er meinte Klackern
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  7. #7
    Zahnradstoßer Avatar von tacharo
    Registriert seit
    25.05.2006
    Ort
    29320 Hermannsburg
    Beiträge
    766

    Standard

    Richtig.

    Und wenn Du den Motor bewegst,um ihn zB. zum moped zu bringen,hört man oftmals das Klackern vom Primärantrieb und man denkt,es wäre was defekt.

    Deswegen hab ich ja gefragt,ob er es gehört hat,bevor er den Motor eingebaut hat :wink:
    Und das Andere ist nur eine kleine Weiterbildung in Sachen der technik
    Hinterhofbastler :-D

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    06.09.2008
    Beiträge
    14

    Standard

    Hallo ...
    Vielen Dank schonmal für die Antworten.
    Zum Primärritzel kann ich soweit nur sagen, dass ich dachte
    die "Richtung" sei egal - werde es aber einfach mal drehen.

    Zu den Geräuschen. Bei dem 1. Versuch war es die vergessene Anlaufscheibe,
    die es meinem KuLuKorb ermöglichte das Gehäuse zu "bearbeiten".
    Aber aufgrund des ziemlich üblen Geräuschs hab ich den Motor ein
    zweites Mal geöffnet um die vergessene Anlaufscheibe einzusetzen.
    Allerdings sind die Geräusche nich wesentlich besser geworden.
    Was mir jetzt noch "helfen" kann ist, dass es nur das Primärritzel ist.

    /edit:

    Das mit dem Kickstarterritzel hatte ich auch schonmal - wurde aber behoben.
    Meine Sorgen liegen halt da, dass es mir den Block zerhaut, wenn man damit einfach so fährt.

  9. #9
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Na ja, einen M53-Motor zu überholen ist schon recht anspruchsvoll. Ein geübter Schrauber mit etwas Erfahrung und Hintergrundwissen bekommt das zwar hin, aber einem "Ungeübten" würde ich das nicht unbedingt empfehlen. Der Motor ist nun mal das Herz des Mopeds.
    Geräusche können viele Ursachen haben und sind per Ferndiagnose eigentlich kaum zuzuordnen.

  10. #10
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    06.09.2008
    Beiträge
    14

    Standard

    nabend...
    hab heute einfach mal den Kupplungsdeckel abgenommen....
    und die Kupplung bzw. der Kupplungskorb sind diesmal auf ausreichendem Abstand zum Gehäuse... daher kommen die Geräusche also nicht.
    Allerdings kann ich mit mittlerer Kraft (Gummihammer) die KuWe verschieben...

    Was ist da los?

  11. #11
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Wenn du sie hin und her verschieben kannst, dann wirst du wohl das Axialspiel der Kurbelwelle an den Kurbelwellenlagern nicht ausgemessen und mit Ausgleichsscheiben eingestellt haben. Hol dir vielleicht besser jemand dazu, der etwas Erfahrung hat und sich mit Motoren auskennt, da es einiges zu beachten gibt, was jemand, der nicht vom Fach ist, oft nicht weiß.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Regelmäßiges klackern nach Unfall
    Von karlsquell im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.08.2010, 17:55
  2. Motor springt nach Revision nicht mehr an /nimmt kein Gas
    Von Sahib im Forum Technik und Simson
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 09.07.2008, 15:37

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.