+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Kleine �lflasche f�r unterwegs...


  1. #1
    Zahnradstoer Avatar von thesoph
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Berlin-Karlshorst
    Beitrge
    976

    Standard

    ...gibts von Liqui Moly bei Hornbach fuer 2,35 EUR mit 250ml teilsynt. Oel. Durch den integrierten Dosierbehaelter lassen sich Mengen von
    5 - 25 ml abmessen, was ja ganz praktisch ist, wenn man nur 2 oder 3 Liter nachtankt. Auf der Rueckseite ist ausserdem eine kleine Tabelle mit gaengigen Mischungsverhaeltnissen aufgedruckt.
    Das Wiederbefuellen koennte etwas umstaendlich sein, ich habs noch nicht probiert...

    Wollte euch meine 'Entdeckung' jedenfalls nicht vorenthalten


    thesoph

  2. #2
    Tankentroster Avatar von Broesel
    Registriert seit
    21.04.2003
    Beitrge
    179

    Standard

    Das gibt es aber schon lnger, an fast jeder Tankstelle und in jedem Fachhandel wo es auch motorisierte Gartengerte etc. gibt.

  3. #3
    Zahnradstoer Avatar von Nachtfalke
    Registriert seit
    20.04.2003
    Ort
    Leipzig
    Beitrge
    777

    Standard

    Hallo!

    Also in gross (1l) kenne ich das schon lange von Stihl, aber so klein hab ich die noch nicht gesehen.
    Ich verwende meist die 100ml ltuben von ARAL, aber 250ml sind auch nicht schlecht da kann ich bei der S51 auch mal wirklich volltanken.

    Danke fr den TIP!

    mit bestem Gruss


    PAPA N A C H T F A L K E

  4. #4
    Zahnradstoer Avatar von Nachtfalke
    Registriert seit
    20.04.2003
    Ort
    Leipzig
    Beitrge
    777

    Standard

    ups doppelt....

    bitte lschen

  5. #5
    Zahnradstoer Avatar von Jupp
    Registriert seit
    25.10.2004
    Ort
    Saalfeld
    Beitrge
    811

    Standard

    Also ich kenne solche Tuben (250ml). Die hatte ich mir letztes Jahr fr die Fahrt Suhl besorgt, hatte ich glaub ich bei OMV gekauft.

    MFG Jupp

  6. #6
    Simsonfreund Avatar von domdey
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    03099 Kolkwitz
    Beitrge
    1.795

    Standard

    Genau so 'ne Bottel hab ich bei Max BAHR erstanden.
    Als ich bei meinem Sperber die Kolben-Zylinder-Garnitur tauschte,
    habe ich damit vor dem Aufsetzen des Zylinders dessen Laufbuchse damit
    eingeseift. Nach dem ersten Ankicken musste ich dann aber fr kurze
    Zeit meinen Schuppen verlassen; Erstickungsgefahr !

    Mfg, Alex,
    dessen flinkes Sperbilein sich gerade im wohlverdienten Winterschlaf
    befindet.

+ Antworten

hnliche Themen

  1. Die kleine Bchse und der kleine braune Kasten
    Von KamikazeFlieger im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.04.2006, 15:22
  2. Wer ist nur mit Simsons unterwegs?
    Von Simsonfahrer im Forum Smalltalk
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 16.04.2006, 17:57

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beitrge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhnge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beitrge zu bearbeiten.