+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Meine Kleine KR1/1k Macht mucken


  1. #1

    Registriert seit
    17.10.2007
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    3

    Standard Meine Kleine KR1/1k Macht mucken

    Hallo @ll

    Ich bin neu hier, und da sich das gehört wie ich finde stell ich mich erst einmal vor.
    Ich bin der Marco und komme aus Leipzig, bin 24 Jahre jung.
    Meine Hobby sind eigentlich die guten RFT anlagen,
    aber zu der alten Zeit gehört ja nun auch mal ein alter fahrbarer Untersatz.

    Ich habe meine Schwalbe vor ungefähr 2 Wochen bekommen
    und das auch noch in einem erbärmlichen Zustand.
    Also habe ich das teil auseinander genommen, gereinigt und wieder zusammengesetzt.

    So weit so gut Habe sie dann auch gleich ausgefahren und
    gemerkt das der Vergaser scheiße eingestellt war.
    Habe das auch gleich geändert. Sie tuckerte wie ein Uhrwerk

    Als ich aber am nähsten morgen damit auf arbeit Fahren wollte habe ich sie angekiekt
    ( mit chok ) und sie sprang nach 5-6 Mal treten an,
    sobald ich aber den chok losgelassen hatte
    lief sie noch kurz weiter und ging dann aus.
    Wie als wen sie kein Sprit mehr bekommt.
    Wo ich dann einige zeit gefahren bin (6-7Kilometer) und bei mir vor der arbeit
    stand lief sie wieder wie eine Uhr.

    das selbe hatte sich auch am darauffolgenden tag ergebe.

    Weiß da einer etwas drüber ???

    Ich habe einen Gebläsegekühlten 3 Gang Motor
    (noch den schönen alten)
    und der Vergaser den ich habe heißt 16N3-11
    Am Motor habe ich nix gemacht
    (der sol angeblich 4 Jahre gestanden haben)
    und den Vergaser habe ich gut gereinigt

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen

    MFG Casper-02

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Wilkommen im Nest!

    Ich möchte dich ja nicht beunruhigen, aber diese Symptome hatte meine /2er auch....vor dem wechseln der Wellendichtringe...es könnte auch Nebenluft sein, die bei warmem Motor nicht mehr so stark ins Gewichr fällt, da sich das Gemisch an den kalten Motorteilen nicht mehr niederschlägt und so dann die Zusammensetztung einigermaßen stimmt.
    Vielleiht nimmst du auch nur den Choke zu früh zurück. Es gibt Simsons, die brauchen niemals einen Choke, andere springen ohne nicht an und gehen dann mit Choke gleich wieder aus, andere wollen erst etwas mit Choke gefahren werden.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  3. #3

    Registriert seit
    17.10.2007
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    3

    Standard jo das erklärt einiges

    Hallo

    Danke erst einmal für die schnelle Antwort

    ist natürlich scheiße da ich von dem Motor keine Ahnung habe
    Vergaser ging ja noch mit einzustellen und so.

    Aber deine Beschreibung würde auch den weißen rauch erklären
    der am anfangs immer aus den auspuff kommt / da er ja wahrscheinlich Getriebeöl mit ansaugt, oder ???

    gibt es jemanden in und um Leipzig der mir helfen kann ???

    oder gibt es eine detaillierte Anleitung wie man das wechselt ???

    MFG Casper-02

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Rücklicht macht mucken
    Von Chris1001 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 09.04.2008, 10:23
  2. Schwalbe macht Mucken
    Von Duke im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.05.2005, 17:01

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.