+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Kleiner Fehler bei Motor-Überholung / Hilfe!!!


  1. #1

    Registriert seit
    21.09.2005
    Beiträge
    3

    Standard

    Hallo, Freunde der fliegenden Roller...

    ich habe bei meiner Schwalbe Bj.76 3-Gang am letzten WE
    sämtliche Dichtungen und Wellendichtringe gewechselt.
    Nun ist mir, wie ich glaube, beim Zusammenbau ein kleiner
    Fehler unterlaufen. Habe die Schiebestangen der Kupplung
    nicht in der Reihenfolge gross/klein/gross sondern zuerst das
    kleine Distanzstück reingeschoben.
    Und nun funzt die Kupplung nicht mehr..MIST!
    Hat jemand evtl. eine Schnittzeichnung des Motors bzw. eine
    Explosionszeichnung, damit ich sehen kann wie die Wellen-Seite
    des Kupplungshebels (rechte Motorseite) von innen aussieht?
    Oder weiss jemand wie ich das Distanzstück da wieder rausbekomme?
    Es fällt übrigens nicht von selbst raus wenn ich die Kupplungs-Einstellschraube rausdrehe, da sind leider nur die 2 langen Stangen rausgefallen :(

    Danke schonmal für eure Hilfe

    Christian

  2. #2
    Tankentroster Avatar von Willundkannnicht
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Coburg
    Beiträge
    223

    Standard

    servus ich kann dir da helfen!!
    gib mir bitte mal deine email adresse dann kann ich dir ein worddokument schicken wo das alles beschrieben ist.. motor getriebe und so weiter..

  3. #3

    Registriert seit
    21.09.2005
    Beiträge
    3

    Standard

    Danke, das wäre echt nett...

    cosmicchaos@gmx.de

    greets

  4. #4

    Registriert seit
    21.09.2005
    Beiträge
    9

    Standard

    hallo @ willundkannnicht!! könntest du mir das auch mal bitte schicken? hab ja ein ähnliches problem, dass ich die kupplungsfeder am motorblock nicht auswechseln kann. wäre lieb wenn du mir das auch mal schicken könntest: email: marcus-thaesler@web.de DANKE!!!

  5. #5
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Zieh einfach mal den Kupplungshebel (dort wo unten am Motor der Kupplungszug eingehängt wird) komplett nach oben raus. Dann sollte diese kleine Rolle entweder gleich mit rauskommen oder aber unten drin liegen. Erforderlichenfalls schiebst du sie von der Seite der Einstellschraube her durch die Kupplungswelle hindurch mit einem Draht dorthin durch oder du spülst sie mit Druck (z.B. Bremsenreiniger) durch.

    Ich kenn mich aus?

  6. #6
    Tankentroster Avatar von Willundkannnicht
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Coburg
    Beiträge
    223

    Standard

    ich habe euch ne email geschickt und habe die datei als anhang ran gemacht... mfg. willundkannnicht

  7. #7

    Registriert seit
    21.09.2005
    Beiträge
    3

    Standard

    Das mit dem Welle-nach oben rausziehen hab ich gleich als erstes versucht. leider hat sie sich irgendwie verhakelt.
    kann das sein, dass das kleine Distanzstück da noch drin hängt?
    Wie sieht die Welle an der unteren Seite aus?
    Hab ich recht gehabt mit der richtigen Reihenfolge lang / kurz / lang?

  8. #8
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Ja, die kleine Rolle kommt in die Mitte zwischen die zwei langen Stifte.

    Wenn es am Hebel beim Rausziehen klemmt, dann wird sich die kurze Rolle da wohl verhakt haben. Versuch mal, den Hebel mehrfach im Kreis in beide Richtungen zu drehen und schieb dabei vorsichtig einen Draht von links durch die Kupplungswelle.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Hilfe, Schwalbe Kr51/1 springt nach überholung nicht an!!!
    Von Joehannes1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 21:40
  2. Kleiner Fehler in FAQ Tagfahrschaltung
    Von Seeschwalbe im Forum Anregungen und Vorschläge
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.06.2010, 09:25
  3. Habicht SR4-4 Motor überholung
    Von Ronny-habicht im Forum Technik und Simson
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 13.08.2009, 08:43

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.