+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 33 bis 46 von 46

Thema: Ein kleiner Tip mit Großem Erfolg alles was rostig ist!!!!


  1. #33
    Kettenblattschleifer Avatar von schangri
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    wo anders
    Beiträge
    607

    Standard

    Zitronensäure wie sie im Drogeriemarkt zu kaufen ist,wird eigentlich zum entkalken von Kaffeemaschinen,Wasserkochern und meinetwegen auch zum entkalken der clospülung verwendet.Somit müsste auch eigentlich Essigessenz den selben effekt haben......auch wenns scheinbar funktioniert hat es sich mir noch nicht erschlossen warum.Gibts hier nen Chemiker der aufklären kann??

    mfg

  2. #34
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    784

    Standard

    mit dem essig hat bei mir auch nicht so richtig funktioniert wies sollte. also bei ersten versuch ginsgg ut, als ich dann ein zweites mal paar monate später das selbe probiert hab, weil immer noch rost im tank war, da hats dann überhaupt nicht mehr ordentlich funktioniert.

    heuet hab ich die zitronensäureaktion fertiggestellt. Die säure war ne ganze nacht drinne. so richtig zufrieden bin ich noch nicht. jetzt hab ich nämlich irgendwie so einen fleckigen gelben belag im tank.
    aus irgendwelchen gründen hat sich das zeug auch nicht ordentlich gelöst. Beim ablassen hab ich mich herst gewundert warum das an der benzinahnöffnung nur tropt nachdem ich den stöpsel gezogen hatte. da hab ich dann festgestellt, dass sich dort unten feste zitronensäure abgesetzt hat.

  3. #35
    Kettenblattschleifer Avatar von midi
    Registriert seit
    16.06.2006
    Ort
    Essen
    Beiträge
    676

    Standard

    Moin Moin!!!
    Ich glaub das war etwas zu lang!!!
    Mach es nochmal mit richtig heißem Wasser ansetzten.Am besten die doppelte menge (kostet ja nicht die Welt)
    Wenn dein Tank schonmal von innen Versiegelt wurde, glaub ich nicht das Zitronensäure da viel machen kann.


    Grüße midi

  4. #36
    Simsonfreund Avatar von MichiKlatti
    Registriert seit
    15.05.2007
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.893
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    ich kann mich dem tipp mit der zitronensäure nur anschließen. ich habe einen mz tank der mehr aus rost als blech bestand ich habs dann auch mit zitronensäure gemacht und zusätzlich hab ich noch 2 koragatabs ( zum reinigen der 3. Zähne) reingeschmissen. dann das ganz 4 stunden stehen gelassen und ihr glaubt nicht was das raus kam ...
    aber im endefekt ist es eine religion der eine schwoert auf zitronensäure der andere auf oxalsäure hauptsache der tank ist dannach sauber ^^

    lg michi
    www.Eisarsch.org

  5. #37

    Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    1

    Standard

    Hallo Simsonisten,

    klingt interessant mit der Zitronensäure.

    Wenn man (galvanisiertes od. lackiertes) Metall mit der Zitronen-Methode entrostet hat, wie kann man es danach am besten u. günstigsten wieder versiegeln (bspw. einen Lenker od. Bremsgriff)? Einen Klarlack od. was nimmt man da so?

    Danke Euch!

    Bart Simson

  6. #38
    Flugschüler Avatar von Simmi-Heizer
    Registriert seit
    04.06.2008
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    358

    Standard

    Ich habs mal mit lackierten Teilen versucht (hat nicht geklappt).
    Ich bezweifle erst recht, dass es mit verchromten zeugs klappt.

    mfg

    p.s. Chrom geht nicht mal beim Sandstrahlen ab :wink:

  7. #39
    Tankentroster Avatar von schnellerHeller
    Registriert seit
    14.12.2006
    Ort
    Bautzen
    Beiträge
    125

    Standard

    ich hab aber hier im Forum mal was gelesen, von wegen Chrom polieren mit ner Brahtbürste, das könnte helfen, das Chrom wegzubekommen.


    Hab das auch schon mit der Zitronensäure gemacht, macht sich echt gut.

  8. #40
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    10.06.2007
    Ort
    BBG
    Beiträge
    27

    Standard

    so...krame den fred nochmal hoch um meine erfahrung euch mitzuteilen!
    mein tank sah auch aus wie hulle, total rostig von in nen!
    ich citronensäure mit wasser, 90 min warten u freuen....
    und siehe da: der tank sieht genauso aus wie vorher X(

    werd ihn morgen aufflexen und anständig entrosten!


    ahoi

  9. #41
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    bevor du den aufflext probier mal kloreiniger von aldi. danach musst du aber sofort versiegeln, setzt SOFORT neuen rost an.
    ..shift happens

  10. #42
    Tankentroster Avatar von Hupe
    Registriert seit
    21.04.2007
    Ort
    Nähe München
    Beiträge
    162

    Standard

    WIe kriegt ihr eigentlich alten Schmand ab? Geht das auch mit der allmighty Zitronensäure vom Schlecker?

  11. #43
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Bref Multi-Fettlöser :wink:
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  12. #44
    Tankentroster Avatar von Hupe
    Registriert seit
    21.04.2007
    Ort
    Nähe München
    Beiträge
    162

    Standard

    Zitat Zitat von H.J.
    Bref Multi-Fettlöser :wink:
    me will try this one mate!

  13. #45
    Avatar von Benni2
    Registriert seit
    15.04.2009
    Ort
    Wernigerode
    Beiträge
    1

    Standard

    hab gerade mein Vergaser mit Zitronensäure gereinigt
    ging wunderbar

    Gruß Benni

  14. #46
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Dein Vergaser war rostig?!

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.05.2004, 21:28
  2. tank rostig, was mit sprit?
    Von koppy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 28.06.2003, 16:09

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.