+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Kleines Extra für BMW-Fahrer ;-)


  1. #1
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard Kleines Extra für BMW-Fahrer ;-)

    Gefunden in einem anderen Forum und speziell für BMW-Fahrer hier im Nest. Solls ja geben sowas.


    Wie so oft im Leben, so nutzt auch der Motorradfahrer eine eigene Sprache, um sich von der breiten Masse abzuheben, bzw. um sicherzustellen dass Außenstehende ihn nicht verstehen können. In diesem Abschnitt wird versucht dieses Moppedlatein, soweit vorhanden ins Deutsche zu übersetzen.

    Aaron Slight - ist begnadeter Honda - Werksfahrer in der Superbike - WM. S. versucht schon seit Jahren den WM-Titel nicht zu holen. Dies ist ihm auch 1999 erfolgreich gelungen.

    Agostini Giacomo - ist eine Rennfahrerlegende aus den sechziger / siebziger Jahren. 15facher Motorradweltmeister auf der legendären MV - Agusta.

    Ape Hanger - ist die Bezeichnung für den Hochlenker einer Harley, respektlos auch Hirschlenker genannt. Dieser Lenker ist unter anderem für verkrampfte Armhaltungen und Blutstürze verantwortlich, die bei andauernder Fahrt mit solch einem Lenker auftreten

    Budweiser Bier / Jack Daniels Whiskey - sind Nationalgetränke des Harleyfahrers, nicht etwa weil die Brühe besonders schmeckt, sondern weil der Ami es vormacht.

    Bürgerkäfige - ist die Bezeichnung unserer Haidergeschädigten Nachbarn für das Auto. Offensichtlich scheint dieses kleine Volk am Rande der Alpen doch ein wenig Plan zu haben.

    Carbon - ist kein italienisches Nudelgericht. Carbon ist ein besonders leichtes, widerstandsfähiges Material, das zunehmend im modernen Motorradbau Verwendung findet - also nicht bei BMW.

    Dosen - ist die Terminologie für Autos - für den Motorradfahrer, diesmal ausnahmsweise für alle, das natürliche Feindbild. Der Motorradfahrer verhält sich immer korrekt und fehlerfrei, Schuld sind ausschließlich eben diese Dosen, und verboten gehören sie auch, wobei zumindest die Spezies der Schönwetterfahrer (auch "Weicheier" genannt), ein Mobilitätsproblem bekämen.

    Ducatisti - ist die ehrfürchtige Bezeichnung eines eingefleischten Ducati - Fahrers, und bezeugt die Hochachtung eines Nicht – Ducati - Fahrers gegenüber demselben. Diese Ehre resultiert aus mehreren Gewinnen von Weltmeisterschaften.

    Ernst Leverkus - auch Klacks genannt, ist der Name eines Autors zahlreicher Motorradbücher. Die Bücher sind humorvoll geschrieben, die Ansichten die der Autor schon damals vertreten hat, eher altmodisch und heute aufgrund weiterentwickelter Technik längst überholt - für den BMW-Fahrer die Bibel. Der Ausdruck "Ist doch ein Klacks" geht auf Ernst Leverkus zurück. Um den Autor zu ehren, hat BMW extra ein Geräusch erfunden, das entsteht, wenn man einen Gang einlegt: ein lautes Klacksen.

    Gore Tex - ist eine Erfindung, die auf vielfachen Wunsch von BMW-Fahrern (braucht also wirklich niemand) entwickelt wurde. Der Markt bietet mittlerweile ein gesamtes Bekleidungsprogramm aus diesem Kram an. Gore-Tex ist besonders witterungsbeständig und tropentauglich, kältefest uvm. - also alles was der Normal-Biker nicht braucht. Gore-Tex ist der Armani für den ambitionierten BMW-Fahrer.

    Hämorrhoiden - sind kleine niedliche Knubbel am Hintern, die von zu harten Sitzbänken entstehen, wenn sich der Motorradfahrer stundenlang nicht rührt. Hiervon betroffen sind vorwiegend BMW - Fahrer auf Überlandtouren.

    Joghurt - Becher - ist die niederträchtige Bezeichnung für ein Motorrad aus japanischer Herstellung. Wird oft verächtlich genannt, und zeugt eigentlich von der Ignoranz und dem grenzenloses Neid, ein solches Motorrad nicht zu besitzen.

    Laut ist out - ist eine Initiative um Motorradfahrer zu zwingen, keinen lauten Auspuff zu montieren. Die Aktion wird zwar von allen Fahrern unterstützt, aber dran halten tut sich keiner.

    Leise ist Scheiße - ist die Gegeninitiative von "Laut ist out". Interessiert den Motorradfahrer genauso wenig. Nur die, die es offen aussprechen werden wie Aussätzige behandelt.

    Raser - sind der natürliche Feind von BMW, Harley usw. Als Raser werden die Menschen bezeichnet, die das Motorrad als Sportgerät nutzen, und sich relativ zügig von A nach B bewegen.
    Reiskocher - siehe Joghurtbecher.

    Schubert Klapphelm - ist ein amputierter Vollvisierhelm, bei dem der Kinnschutz nebst Visier hochgeklappt werden kann. Der Helm wurde speziell für BMW-Fahrer entwickelt, und ist Tropen und Arktis getestet. So können auch Brillen-, Gebiss- und Langhaarbartträger den Helm tragen, und müssen nicht auf die geliebte BMW verzichten. Der normale Motorradfahrer wird diesen Helm niemals anziehen, weil er sich nicht lächerlich machen möchte. Auf Rennstrecke ist dieser Helm nicht erlaubt.

    Termignoni - ist der Hersteller von Auspuffanlagen. Diese Dinger werden sehr oft (meist von Ducatisti) für eine Schweinekohle gekauft, weil sie gut aussehen und, was viel wichtiger ist, sie sind schön laut.

    Tourenschwuchteln - sind das natürlich Feindbild des Rasers - also alle BMW, Harley usw. Eine Tourenschwuchtel hat viel von der Gegend, nicht viel vom Motorrad. Es gibt Tourenschwuchteln, die besitzen Motorräder von über 100 PS und wissen es nicht mal. Auch die Anzahl der Gänge ist den meisten dieser Herrschaften unbekannt.

    Top Case - ist ein Behälter, der auf dem Rücksitz des Motorrades montiert wird. Ursprünglich für den Wahn "alles mitnehmen" zu wollen, für BMW-Fahrer entwickelt, werden die Dinger auch zunehmend auf andere Marken montiert. Für die Montage eines Top-Case ist ein Gepäckträger aus kräftigen Stahlrohren zwingend erforderlich.

    Tüten - ist ein anderes Wort für Auspuff. Der Motorradfahrer verwendet diese Terminologie, um von der Polizei bei einer Kontrolle nicht verstanden zu werden.

    Warmduscher - mit diesem Wort werden Motorradfahrer, meist von BMW-Fahrern und Tourern bezeichnet, die so vernünftig sind, und nicht im Winter und bei schlechtem Wetter fahren, um sich und andere nicht zu gefährden.

    Zugeparkt - ist die Bezeichnung, für extrem langsame Motorradfahrer. "Der hat mir die Kurve zugeparkt" bedeutet also, dass ein Motorrad in einer Kurve fast steht. Professionelle "Zuparker" sind BMW- und Harleyfahrer, die meisten Cruiser und ca. 50% aller Tourer.

    Zwei - Zimmer, Küche, Bad - ist die Bezeichnung für eine vollständig ausgerüstete Honda Gold - Wing. Es ist immer wieder erstaunlich, was die Fahrer solcher Motorräder noch als solches bezeichnen. Es sollen sogar schon Gold - Wing mit einem Anhänger gesehen worden sein! Der normale Motorradfahrer schenkt der Gold – Wing - Spezies keine Beachtung - man ignoriert sich. Da der Autofahrer sich auch distanziert, führen die "Gold-Winger" ein relativ einsames Leben, das sie durch peinliche Treffen etwas abwechslungsreich zu gestalten versuchen. Selbst der sonst vor nichts zurückschreckende BMW-Fahrer distanziert sich hier klar.

  2. #2
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Ich sag immer:"Humor ist Humor!"

  3. #3
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Toll, wollt ich schon immer aufgeklärt haben!

    Danke an Baumschubser...!!!!!!

  4. #4
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    Der BMW-Fahrer lacht drüber und genießt weiterhin das fröhliche Schnattern seines 2V-Boxers, während er in aufrechter Sitzposition so manchen von der Knieschleiferfraktion in der Kurve aussen überholt...

    Hach, das Mopped ist ja so geil, ihr habt ja keine Ahnung...
    Angehängte Grafiken

  5. #5
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Ging auch mehr um die K-Fahrer.

  6. #6
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard Re: Kleines Extra für BMW-Fahrer ;-)

    Zitat Zitat von Baumschubser
    Zwei - Zimmer, Küche, Bad - ist die Bezeichnung für eine vollständig ausgerüstete Honda Gold - Wing. Es ist immer wieder erstaunlich, was die Fahrer solcher Motorräder noch als solches bezeichnen. Es sollen sogar schon Gold - Wing mit einem Anhänger gesehen worden sein!


  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard



    Sprichst mit mir?

    Müssen wa jetzt was über Xj Fahrer raussuchen?
    Oder Harley,
    oder Mz,
    oder....
    oder...

  8. #8
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Such doch mal böse Witze über XJ-Fahrer! Wirste kaum finden.


    @Storm

    Da oben kommen ja gleich mehrere Sachen zusammen, Gold Wing mit Anhänger und Schubert Klapphelm.

  9. #9
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von Baumschubser
    Such doch mal böse Witze über XJ-Fahrer! Wirste kaum finden.
    Dann gibt es sicher nur lächerliches über K-Fahrer zu berichten!
    Oder sie sind ausgestorben, weil einfach keiner was davon wissen wollte?

  10. #10
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    Zitat Zitat von Baumschubser
    Ging auch mehr um die K-Fahrer.
    Jaa, die K, das ist ja auch keine richtige BMW!

    Ne richtige BMW hat genau 5 Ventile im Motor, einen Kardan ohne überflüssige Gelenke und/oder Hebeleien und überhaupt!

    Übel wurde es dann, als man den Paralever erfunden hat, nur damit die Deppen nicht verwirrt sind, wenn ihre Karre den Arsch hebt beim Gasgeben. Außerdem begünstigt der Paralever die typisch-warmduscherige Angewohnheit, in den Kurven das Gas wegzunehmen, da die Mühle nicht ins Bodenlose absackt ohne Last am Hinterrad.
    Den richtigen [tm] BMW-Fahrer erkennt man also daran, daß er schon vor dem Kurveneingang das Gas voll aufreißt um damit auch das letzte Grad Schräglage rauszuholen ohne sich dabei wie ein Affe auf dem Schleifstein zu verrenken...


    Als dann die Idee mit dem 4-Zylinder auf kam, stand man schon einen Schritt vorm Abgrund. Das hat man vermutlich gemacht, um die Tourenschwuchteln nicht weiter mit mechanischen Geräuschen des Motors zu verwirren und ihnen mit ihrer mangelnden Beweglichkeit das Einfädeln der Füße zwischen Fußraste und Vergaser zu ersparen.

    Den letzten Schritt hat BMW dann mit der Erfindung des 4-Ventil-Boxers getan und aus dem Schnatterinchen eine häßlich säuselnde Turbine gemacht...

    Aber alles nicht mein Problem, ich fahr weder Paralever noch K100 noch 4-Ventil-Köpfe...

    MfG,
    Richard

  11. #11
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    @baumschubser: dass man über xj fahrer nichts findet liegt daran, dass es kaum ein nichtssagenderes "motorrad" gibt als die xj...


    *duckundwech*
    ..shift happens

  12. #12
    Flugschüler Avatar von Schwalle
    Registriert seit
    20.09.2006
    Ort
    Schildow
    Beiträge
    308

    Standard

    Ey Richy!

    Wie kommst du dazu meine scharze /5 zu fotografieren !
    Ist das deine Schöne mit den geilen Hosketüten????
    Meine 75/5 ist 1972 geboren worden. Ich habe allerdings einen Hochlenker montiert und eine kontaktlose Zündung von MZA eingebaut. Bin noch auf der Suche nach einem vernünftigen "Toastertank".
    Ich fahre die Gute nun auch schon fast 20 Jahre.

    Gruß

  13. #13
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    Zitat Zitat von Schwalle
    Ey Richy!

    Wie kommst du dazu meine scharze /5 zu fotografieren !
    Ist das deine Schöne mit den geilen Hosketüten????
    Jepp!

    Meine 75/5 ist 1972 geboren worden. Ich habe allerdings einen Hochlenker montiert und eine kontaktlose Zündung von MZA eingebaut. Bin noch auf der Suche nach einem vernünftigen "Toastertank".
    Da kann ich drüber: Baujahr 1969, als R50/5 geboren, 1989 zur R80/5 umgebaut, aber weiterhin mit dem "kurzen" Kardan. Zusätzlich Kurzschwinge, is eh klar.
    Toastertanks gibs ab und an auf ebay, aber mir persönlich gefällt der nicht so recht (zu klein).
    Zumal der große Tank praktischer ist.

    Ich fahre die Gute nun auch schon fast 20 Jahre.
    Nicht schlecht, ich hoffe, ich komm da auch noch hin...

    MfG,
    Richard
    Angehängte Grafiken

  14. #14
    Flugschüler Avatar von Schwalle
    Registriert seit
    20.09.2006
    Ort
    Schildow
    Beiträge
    308

    Standard

    Ah ja! 50/5!
    War mein erstes Motorrad. Ehemalige Polizeimaschine. Ich hatte nicht viel Geld, und der Führerschein stand kurz vor dem "Vollendung". Da kam die Polizeiversteigerung gerade recht. Damals hätte ich für das gleiche Geld auch eine R 50 ersteigern können......aber die sah halt sehr altbacken aus. Heute würde ich natürlich anders entscheiden.
    Ich wünsche dir mit deinem deutsch-deutschen Fuhrpark eine knitterfreie Saison!
    Gruß

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Batterie - Extra Schlauch
    Von Moesax im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.07.2010, 14:21
  2. Vape- extra Sicherung
    Von Simmi-Heizer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.09.2009, 20:29
  3. Simson mit extra öltank ??
    Von Malte91 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 09.11.2007, 21:12

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.