+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Klemmender Kickstarter bei Schwalbe


  1. #1

    Registriert seit
    02.05.2004
    Beiträge
    2

    Standard

    Hallo,
    ich bin von kurzem erst zu meiner Schwalbe gekommen und hab gleich ein Problem, mit dem ich nicht alleine weiterkomme:

    Seit gestern blockiert aus irgendeinem Grund der Kickstarter und der Motor läßt sich gar nicht mehr durchdrehen. Auch wenn man die Kupplung zieht, und den Hebel ein paar mal hin und her bewegt, ändert sich nichts.
    Es handelt sich um eine KR-51/K.

    Hat jemand vielleicht ein paar Tips für mich?

    Viele Grüße,
    Christoph

  2. #2
    Simsonschrauber Avatar von koppy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Münster
    Beiträge
    1.389

    Standard

    kann schonmal vorkommen, dass der kicker hakt.

    wenn du die karre aber noch anschieben kannst, dann haste zumindest keinen kolbenfresser

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe51-2
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    919

    Standard

    also erstmal wilkommen in nest!!!!

    geht der hebel gar nicht mehr runter?
    hast du die känge raus

    kann sein etwas im getrieber verklemmt!!

    MFG Bastian

  4. #4
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    da du deinen motor gar nicht mehr durchdrehen kannst, würde ich sagen du hast einen kolbenfresser. das sich da was im getriebe verklemmt kann eigendlich nicht sein, es sei denn es ist innen etwas abgebrochen und zwischen die zähne gefallen, aber in beiden fällen ist ne ordendliche reparatur angesagt. das sich sonst die zahnräder verklemmen gibt es eigendlich nicht, auch nicht dass sich der kickstarter verhakt. der kickstarter kann höchstens probleme machen beim einfädeln in die zähne des zahnrades, aber dann blockiert da nix.

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    11.05.2003
    Beiträge
    83

    Standard

    Ich würd auch auf kolben tippen, Kumpel hat dies auch gehabt, Bei ihm wars halt net so schlimm er hat es gleich gemerkt und nicht erst weiter probiert, halt Zündkerze runter, Mischöl rein, und dann mit was was den kolben net beschädigt langsam und vorsichtig runter"schlagen" also aufn Kolben aber echt voll vorsichtig, und es ging danach auch als wenn nichts war! Aber bei ihm war es halt wie gesagt gut das er nicht weiter rumgekickt hat.

  6. #6

    Registriert seit
    02.05.2004
    Beiträge
    2

    Standard

    Vielen Dank für eure Antworten! Ich hab jetzt nochmal nachgeschaut, ob sie sich anschieben läßt, und das funktioniert problemlos. Nachdem ich mir ein paar andere Posts durchgelesen habe, sieht es wohl so aus, als sei diese Starter-Welle kaputt. Kann man die (als Anfänger) reparieren oder gibts noch andere Fehlerquellen?

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. SChwalbe undicht an Kickstarter
    Von Didde im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 18.04.2013, 08:49
  2. Kickstarter feinverzahnt für Schwalbe
    Von jensvoss im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.03.2007, 19:25
  3. Schwalbe sifft am Kickstarter
    Von nicknack2002 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.09.2004, 19:06

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.