+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Klemmspiegel will nicht an meiner 51/1 halten :(


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    18.11.2014
    Beiträge
    71

    Standard Klemmspiegel will nicht an meiner 51/1 halten :(

    Hallo ihr Lieben!
    Sagt mal, gibt es auch Leute unter euch, die keinen Spiegel zum Schrauben haben!?

    Meine 51/1 BJ 72 hat einen Spiegel mit einer Klemmschelle! Der Originale, der dran war, da schien die Klemmschelle zu groß für meinen Lenker zu sein, da hab ich mir einen Nierenspiegel bestellt, sieht auch schöner aus! Wollte ich den vorhin abauen, da war der auch zu groß! :(

    Musste mir provisorisch erstmal etwas Iso-Tape auf den Lenker kleben, um dessen Durchmesser etwas zu erweitern, damit der Spiegel erstmal hält, aber da geht nicht auf Dauer!!

    Kennt jemand von euch das Problem, bzw hat jemand Abhilfe?! :(

    Danke euch!

  2. #2
    Tankentroster Avatar von nobby-skywalker
    Registriert seit
    15.07.2011
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    226

    Standard

    Hallo Phil
    Hatte auch das Problem ich habe es mit Flachband gelöst ein langen Streifen abgeschnitten ind später über eine Kannte gesogen und zwichen Spiegelschelle und Lenker eingelegt und Vorsichtig angeschraubt.
    Nur ich kann es Dir nicht sagen wo du Flachmaterial bekommst Obi oder Bauhaus .

    Gruss Norbert

  3. #3
    Flugschüler Avatar von Boxerpower
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    Wetzlar
    Beiträge
    474

    Standard

    Das gleiche Problem hatte ich mit einem neuen Lenker, wie alt ist dein Lenker?

  4. #4
    Simsonschrauber Avatar von ElGonzales
    Registriert seit
    09.04.2012
    Ort
    Handorf
    Beiträge
    1.462

    Standard

    Mach nur nicht den Spalt an der Klemmschelle breiter damit sie weiter zusammen geht. Ich kenne jemanden der hat das auch probiert, beim Festziehen ist die Schelle gerissen
    Gruß, André (OMG jetzt auch mit Zschopower!!!1!)

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Ich weiß auch wem das passiert ist.

    Vielleicht hilft es da, den Lack/die Beschichtung
    im Inneren der Schelle abzutragen.
    Das Zeugs hat sicher auch eine gewisse "Gleitwirkung".
    Und dann halt die Schelle nicht so brutal zuschrauben.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    18.11.2014
    Beiträge
    71

    Standard

    Zitat Zitat von Boxerpower Beitrag anzeigen
    Das gleiche Problem hatte ich mit einem neuen Lenker, wie alt ist dein Lenker?
    Soweit ich weiß, ist das der Originale, sprich von 1972! Naja muss ich mal schauen, dass ich irgendwie etwas Flachmaterial bekomme, um das dazwischen zu basteln! Naja ist halt immer was zum improvisieren, son Möp

  7. #7
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    Das Problem sind nicht die Spiegel, sondern die Lenker. Die sollten eigentlich 22 mm Außendurchmesser haben, viele sind aber untermaßig.

    Bei meiner Schwalbe war die Spiegelschelle ab Werk mit einem Fetzen karierter Kittelschürze unterlegt, um das zu kompensieren.

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,

    soweit ich weiss, war da auch vom Werk ein Stück Messingblech dazwischen. Ohne das klemmt das nicht so richtig.

    MfG

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Hüllen auf Handhebeln halten nicht
    Von Mo Jo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.10.2014, 13:31
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.06.2010, 19:13
  3. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 03.09.2005, 15:40

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.