+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Klemmstück von der Telegabel verbogen


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    02.01.2007
    Ort
    Lensahn
    Beiträge
    26

    Standard Klemmstück von der Telegabel verbogen

    Hallo,
    ich habe heute festgestellt das an der Telegabel meiner S51 B2-4 das Klemmstück am Gabelende, also das Teil welches die Steckachse einklemmt verbogen ist und zwar so stark, dass wenn man die Schraube jedenfalls halbwegs normal festziehen will die beiden Enden sich berühren.
    Kann man da noch was mit Erhitzen und Zurückbiegen machen oder ist es auch so noch sicher genug für den Straßenverkehr?

    Vielen Dank im Voraus für die Antworten.

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Mh.. ja , da wusste mal wieder einer nicht wann gut ist.
    Ich würde von einer reparatur abwarten , das Material hat schon zuviel gelitten.
    Solltest du jetzt zum Beispiel den Spalt vergrößern durch abtragen von Material , streckst du die ganze Sache noch mehr..... irgendwann man dann mal knack und
    das wars.
    Hau weg..

    Du könntest dir auch eine neue Achse drehen lassen mit entsprechend größeren Durchmesser ( +1mm) an der Klemmung. Die Bohrung der Gabel müsste dann noch angepasst werden.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Klemmstück
    Von fender im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.05.2006, 20:11

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.