+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 45

Thema: Klimaschutz - Wo anfangen? (war: Katalysator)


  1. #1
    Flugschüler Avatar von Blechmade77
    Registriert seit
    12.02.2005
    Ort
    Essen
    Beiträge
    445

    Standard Klimaschutz - Wo anfangen? (war: Katalysator)

    Ausgelagert von hier. MfG, Ralf

    Mal so in die Runde gefragt:Wenn wa jetzt alle unsere Simmen Verschrotten und somit die Luft nicht mehr verpesten-Retten wa dadurch die welt?

    Ich persönlich denke nicht das es helfen würde.solln se doch ma mit so unnützem schadstoff ausstoß wie z.b. formel 1 oder den ganzen anderen Rennsportgeschichten wo unnötig Rohstoffe verbrannt und die Umwelöt belastet wird streichen!
    Warum soll ich auf meine Schwalbe verzichten weil ich ja soooooooo gravierend die Umwelt schädige,während die Rennsport weiter fröhlich alles versucht?
    Immer erst der kleine Mann!echt zum Kotzen.
    Ist genau so ein Beispiel:ich hab nen 14 Jahre altes Auto!Mit kat(bekomme die grüne Plakette).
    Ich kann mir leider kein neues und benzinsparendes Leisten.So jetzt geht Vater Staat hin und "Bestraft" mich,weil ich keingeld für ein neues Auto hab und nimmt mir durch die immer wieder höher gewordene KFZ steuer und die unverschämt hohen Spritpreise Noch mehr von meinem Geld weg!Und somit kann ich ir erstrecht keinneues Auto erlauben.Tolle Logik von den Herrschaften da oben!
    Fazit:Ich fahr die Simme weiter wie bisher und mach mir kein schlechtes Gewissen!klingt Egoistisch, aber ich seh echt nicht ein warum immer Deutschland die Welt retten soll!
    Simson Schwalbe:Leistungsarm und schadstoffstark!

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Blechmade77
    Ich persönlich denke nicht das es helfen würde.solln se doch ma mit so unnützem schadstoff ausstoß wie z.b. formel 1 oder den ganzen anderen Rennsportgeschichten wo unnötig Rohstoffe verbrannt und die Umwelöt belastet wird streichen!
    Warum soll ich auf meine Schwalbe verzichten weil ich ja soooooooo gravierend die Umwelt schädige,während die Rennsport weiter fröhlich alles versucht?
    Immer erst der kleine Mann!echt zum Kotzen.
    Einfache Rechnung: Wer stößt mehr CO2 aus? 22 Leute, die 12 mal im Jahr zwei Stunden im Kreis fahren oder 10 Millionen kleine Männer, die tagtäglich 20km zur Arbeit zuckeln?

    Mir ist klar, dass das jetzt überspitzt ist und ich möcht auch keinesfalls Motorsport von Umweltschäden freisprechen... Aber diese "Wasch mir den Pelz, aber mach micht nicht nass"-Mentalität ist genauso blödsinnig. Wenn jeder zuerst auf die anderen schaut, wird nie etwas passieren.

    MfG
    Ralf

    P.S.: Niemand zwingt dich, auf deine Schwalbe zu verzichten.

  3. #3
    Flugschüler Avatar von Alex74
    Registriert seit
    12.05.2006
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    479

    Standard

    Es muß einfach an den richtigen Stellen passieren.

    Es kann nicht sein, daß unsere Politiker feinstaubfreie Zonen erlassen und gleichzeitig Ausnahmen für Diplomatendienstwagen verfügen, genausowenig wie es sein darf daß alle alle alle Strafsteuern auf ihre bösen Fahrzeuge bekommen, aber nicht die Dienstflieger unserer Regierung.

    In den Punkten haben wir uns echt lange genug verarschen lassen.

    Gruß Alex
    MZ Saxon Country: [img]http://images.spritmonitor.de/141664.png[/img]

  4. #4
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Alex74
    Es kann nicht sein, daß unsere Politiker feinstaubfreie Zonen erlassen und gleichzeitig Ausnahmen für Diplomatendienstwagen verfügen, genausowenig wie es sein darf daß alle alle alle Strafsteuern auf ihre bösen Fahrzeuge bekommen, aber nicht die Dienstflieger unserer Regierung.
    Wir vergleichen jetzt Autos mit Flugzeugen?

    Aber gern auch hier wieder ein kleines Gedankenexperiment (ganz abgesehen davon, dass mittlerweile z.B. auch in Berlin dutzende Ausnahmen auch für Privatleute von der Umweltzone beschlossen sind):

    Wir nehmen an, dass Fahrzeuge öffentlicher Träger keine Sonderregelungen bekommen würden. Aussperren kannst du sie nicht, da Polizei, Feuerwehr, Müllabfuhr, etc. nunmal gebraucht werden... Eine Kommune wäre gezwungen, ihren kompletten Fuhrpark zu erneuern bzw. soweit möglich für teuer Geld umzurüsten. Das sind Steuergelder, mein Freund. Den Aufschrei in der BILD möcht ich mir gar nicht vorstellen...

    MfG
    Ralf

  5. #5
    Flugschüler Avatar von Blechmade77
    Registriert seit
    12.02.2005
    Ort
    Essen
    Beiträge
    445

    Standard

    Zitat Zitat von Prof
    Zitat Zitat von Blechmade77
    Ich persönlich denke nicht das es helfen würde.solln se doch ma mit so unnützem schadstoff ausstoß wie z.b. formel 1 oder den ganzen anderen Rennsportgeschichten wo unnötig Rohstoffe verbrannt und die Umwelöt belastet wird streichen!
    Warum soll ich auf meine Schwalbe verzichten weil ich ja soooooooo gravierend die Umwelt schädige,während die Rennsport weiter fröhlich alles versucht?
    Immer erst der kleine Mann!echt zum Kotzen.
    Einfache Rechnung: Wer stößt mehr CO2 aus? 22 Leute, die 12 mal im Jahr zwei Stunden im Kreis fahren oder 10 Millionen kleine Männer, die tagtäglich 20km zur Arbeit zuckeln?

    Mir ist klar, dass das jetzt überspitzt ist und ich möcht auch keinesfalls Motorsport von Umweltschäden freisprechen... Aber diese "Wasch mir den Pelz, aber mach micht nicht nass"-Mentalität ist genauso blödsinnig. Wenn jeder zuerst auf die anderen schaut, wird nie etwas passieren.

    MfG
    Ralf

    Klar das die Menge geringer ist.ich hab die Formel 1 auch nur als beispiel angegeben.nimm ma alle rennsportveranstaltungen zusammen!Weltweit,da kommt doch ne erhebliche summe zusammen.ab welcher menge liegt ne umweltschädigung vor?Und wann nicht?Wie viele Autos sind nötig damit umweltfreundlich zu umweltverschmutzung wird?
    und es ist halt so:warum soll ich anfangen zu sparen und sehe gleichzeitig das woanders sinnlos was rausgeblasen wird wo es absolut am unnötigsten ist?das man sich da verarscht vorkommt und so ne Einstellung bekommt ist meines erachtens mitlerweile normal.so ist die Gesellschaft nun mal.mann wär das nen geiles leben auf diesem Planeten wenn se alle so wären wie du dir das vorstellst,Jeder nimmt auf jeden rücksicht!Schön wärs!
    Aber:Willkommen in der realität!Und man hat es noch nir geschafft und wird es auch niemals schaffen das alle so eingestellt sind!
    Und ob meine einstellung blödsinnig ist oder nicht liegt im auge des betrachters!
    Simson Schwalbe:Leistungsarm und schadstoffstark!

  6. #6
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Blechmade77
    und es ist halt so:warum soll ich anfangen zu sparen und sehe gleichzeitig das woanders sinnlos was rausgeblasen wird wo es absolut am unnötigsten ist?das man sich da verarscht vorkommt und so ne Einstellung bekommt ist meines erachtens mitlerweile normal.so ist die Gesellschaft nun mal.mann wär das nen geiles leben auf diesem Planeten wenn se alle so wären wie du dir das vorstellst,Jeder nimmt auf jeden rücksicht!Schön wärs!
    Und was spricht dagegen, sich an die eigene Nase zu fassen und gleichzeitig den Stop aller Motorsportveranstaltungen voranzutreiben? Ich les immer nur den großen Aufschrei, dass all die vielen kleinen Männer sich ihr Auto nicht wegnehmen lassen wollen. Wo bleibt denn der "Ende mit dem Motorsport"-Aufschrei? Solang sich da niemand ernsthaft hinterklemmt, wird da auch nix passieren.

    Und warum du trotzdem sparen sollst? Möglicherweise, weil die Emossionen trotzdem gesenkt werden, wenn du sparst und andere Leute nicht. Es gibt Menschen, die überfallen Banken oder hinterziehen Steuern. Andere kippen Altöl in den Gulli oder vergiften Tauben im Park. Warum solltest du das eigentlich lassen, solang die anderen .... ?
    Aber:Willkommen in der realität!Und man hat es noch nir geschafft und wird es auch niemals schaffen das alle so eingestellt sind!
    Und ob meine einstellung blödsinnig ist oder nicht liegt im auge des betrachters!
    Richtig. Und Betrachter Prof hält sie für blödsinnig. Nicht immer auf die anderen zeigen. Selber machen.

    MfG
    Ralf

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Dass so spät noch so eine Diskussion losbricht...

    Auf den ersten Blick erscheint Motorsport ökologisch unsinnig. Leider wird oft vergessen, dass dieser auch seine guten Seiten hat. Die Motoren werden durch den harten Wettbewerb effizienter, es werden Erkenntnisse gewonnen, wie man Sprit sparen und stabiles, wie auch leichtes Material verbauen kann usw. Ohne den Motorsport wären Fahrzeuge wie den 3L-Lupo noch nicht auf den Straßen zu finden, sondern erst in ferner Zukunft.

    Selbst wer dem immer noch nicht so recht folgen mag, der soll wird spätestens umzudenken beginnen, wenn er sich ein gutes Bild davon macht, was es mittlerweile für Wettbewerbe im Motorsport gibt, in denen sich z.B. Solarfahrzeuge echte Rennen leisten.

    Gruß
    Al

  8. #8
    Flugschüler Avatar von Blechmade77
    Registriert seit
    12.02.2005
    Ort
    Essen
    Beiträge
    445

    Standard

    Ich arbeite bei einem Autohersteller der sogar in der formel 1 vertreten ist und zu den Kameraden ganz vorne gehört.und wenn man dann sieht was aus der Formel 1 in den Serienfahrzeugen übrig bleibt,dann kannste nur lachen!
    Und das ist bei allen herstellern so!hab da schon mit etlichen leuten von diesen anderen Herstellern gesprochen!
    Simson Schwalbe:Leistungsarm und schadstoffstark!

  9. #9
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Zitat Zitat von Blechmade77
    Ich arbeite bei einem Autohersteller der sogar in der formel 1 vertreten ist und zu den KAmeraden ganz vorne gehört.und wenn man dann sieht was aus der Formel 1 in den Serienahrzeugen übrig bleibt,dann kannste nur lachen!
    Und das ist bei allen herstellern so!hab da schon mit etlichen leuten von diesen anderen Herstellern gesprochen!
    Mir scheint, Dir fehlt leider der Weitblick. Du denkst im Heute, dabei geht es um den Morgen.

    Gruß
    Al

  10. #10
    Flugschüler Avatar von Blechmade77
    Registriert seit
    12.02.2005
    Ort
    Essen
    Beiträge
    445

    Standard

    Zitat Zitat von Alfred
    Zitat Zitat von Blechmade77
    Ich arbeite bei einem Autohersteller der sogar in der formel 1 vertreten ist und zu den KAmeraden ganz vorne gehört.und wenn man dann sieht was aus der Formel 1 in den Serienahrzeugen übrig bleibt,dann kannste nur lachen!
    Und das ist bei allen herstellern so!hab da schon mit etlichen leuten von diesen anderen Herstellern gesprochen!
    Mir scheint, Dir fehlt leider der Weitblick. Du denkst im Heute, dabei geht es um den Morgen.

    Gruß
    Al

    Zerbrech dir mal um meinem Weitblick nicht deinen Kopf!
    Der ist schon weit genug vorraus!
    Simson Schwalbe:Leistungsarm und schadstoffstark!

  11. #11
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Zitat Zitat von Blechmade77
    Zerbrech dir mal um meinem Weitblich nicht deinen Kopf!
    Der ist schon weit genug vorraus!
    Das tue ich nicht. Nur ist es unrealistisch zu erwarten, das was z.B. in der F1 gerade in Mode ist, direkt und zeitnah in Massenmodellen für den Normalverbraucher zu verbauen.

    Gruß
    Al

  12. #12
    Flugschüler Avatar von Blechmade77
    Registriert seit
    12.02.2005
    Ort
    Essen
    Beiträge
    445

    Standard

    Zitat Zitat von Alfred
    Zitat Zitat von Blechmade77
    Zerbrech dir mal um meinem Weitblich nicht deinen Kopf!
    Der ist schon weit genug vorraus!
    Das tue ich nicht. Nur ist es unrealistisch zu erwarten, das was z.B. in der F1 gerade in Mode ist, direkt und zeitnah in Massenmodellen für den Normalverbraucher zu verbauen.

    Gruß
    Al
    Ich sprach in keinster weise davon das es 1:1 zeitlich umgesetzt wird!Aber Rennsport gibts ja schon nen paar gute lenze länger!
    Und was effektiv in Serienfahrzeugen umgesetzt wurde:
    Peanuts!
    Zumal ein Formel 1 Motor so Konstruiert wurde das er nur 2 Rennen durchalten soll!Sowas ist fortschritt?Das nen motor gerade mal Keine 2000KM halten soll?
    Gab mal so Schöne berichte über Formel 1 wagen und dern Entwicklung und dem Übergang in Serienautos auf n24!Sollte man sich mal ansehen!War echt aufklärend!
    Simson Schwalbe:Leistungsarm und schadstoffstark!

  13. #13
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Du solltest nicht nur auf den Motor schauen. Gerade im Bereich Materialforschung und Aerodynamik denke ich schon, dass vieles aus dem Rennsport (nicht nur der Formel1 !) die Serienfertigung moderner Fahrzeuge beeinflusst hat.

    MfG
    Ralf

  14. #14
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Zitat Zitat von Blechmade77
    Und was effektiv in Serienfahrzeugen umgesetzt wurde: Peanuts!
    Na, schieß Dir dabei nicht ins eigene Knie! Fakt ist, es wird etwas in Serienfahrzeuge umgesetzt. Ich weiß nicht, was Du für Aversionen hast. Deine Schwalbe nimmt Dir keiner weg und fahren darfst Du sie auch noch, o Wunder!

    Gruß
    Al

  15. #15
    Flugschüler Avatar von Blechmade77
    Registriert seit
    12.02.2005
    Ort
    Essen
    Beiträge
    445

    Standard

    Zitat Zitat von Alfred
    Zitat Zitat von Blechmade77
    Und was effektiv in Serienfahrzeugen umgesetzt wurde: Peanuts!
    Na, schieß Dir dabei nicht ins eigene Knie! Fakt ist, es wird etwas in Serienfahrzeuge umgesetzt. Ich weiß nicht, was Du für Aversionen hast. Deine Schwalbe nimmt Dir keiner weg und fahren darfst Du sie auch noch, o Wunder!

    Gruß
    Al
    Das ich meine Schwalbe weiterfahren darf hab ich ja nicht bestreitet.deinen sarkasmus kanste dir sparen!
    und das GAR NICHTS übernommen wird hab ich auch nicht behauptet!

    Ich sehs ja selbst bei unserer Firma was übernommen wird und was nicht!
    Klar sind da dinge bei die was bringen.auf die masse gesehen was im motorsport hergestellt und entwickelt wird und was im serienfahrzeug verbaut wird.
    dieses Verhältnis meinte ich!

    Und unterlasse es bitte mich mit aversionen zu beschuldigen!
    Simson Schwalbe:Leistungsarm und schadstoffstark!

  16. #16
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Das Verhältnis, diese Diskrepanz ist da. Die Firmen verfolgen wirtschaftliche Interessen. Ökologische eher nicht.* Auch wir alle haben wirtschaftliche Interessen.

    Der Staat versucht da ein wenig zu lenken und dann sieht es so aus, dass sich ein altes, spritfressendes Auto nicht mehr lohnt, weil die Steuern zu hoch sind und die Spritpreise ebenfalls.

    Der Hersteller versucht dann umweltfreundlichere, spritsparende Fahrzeuge zu verkaufen und die Verbraucher finden diese dann recht attraktiv, aus wirtschaftlicher und ökologischer Sicht. Wäre es nicht so, würden wir auch weiterhin Sprit auf hohem Niveau verbrauchen und Abgase ungefiltert in die Luft blasen.

    Gruß
    Al

    *Hier beginnt langsam ein Umdenken. Man befürchtet, dass die Folgen des Klimawandels schon in naher Zeit so ernorm sein werden, dass die Wirtschaft ernsthaft gefährdet ist. Das führt dazu, dass wider ihrer Natur, gezwungen werden, mehr auf die Umwelt zu achten, da sie sich ihren Markt erhalten wollen. Paradox, aber wahr!

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. katalysator
    Von Luc im Forum Technik und Simson
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 20.04.2007, 13:18
  2. hitzeproblem- wo anfangen? s51 komische kettenverlängerung??
    Von martin90 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.10.2006, 20:04
  3. Katalysator ??
    Von WhiteRider im Forum Smalltalk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.01.2005, 18:08

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.