+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Klingeln / Scheppern des Kickstarters


  1. #1
    MaK
    MaK ist offline
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    20.10.2007
    Beiträge
    45

    Standard Klingeln / Scheppern des Kickstarters

    Hallo zusammen!

    Meine Schwalbe macht seit einiger Zeit ein komisches, klingelndes Geräusch.

    Ich wollte der Ursache mal auf den Grund gehen und habe noch mal genau hingehört. Ich hatte schon befürchtet, dass es was schlimmeres sein könnte. Das Geräusch ist da, stört nicht und die Schwalbe läuft wie eine eins.

    Das Geräusch tritt auf beim Antreten und beim Laufen des Motors im Leerlauf. Ich habe also mit ausgeschalteter Zündung ein paar mal durchgetreten und dann mal die Kupplung gezogen beim Treten - Geräusch immer noch da. Also Getriebe / Kickstarter, Kurbelwelle / Garnitur ist schon mal ausgeschlossen. Das Geräusch klingt irgendwie schwingend und vibrierend, als ob ein loses Teil irgendwo anschlägt. Es tritt besonders dann auf, wenn man den Kickstarter ganz leicht bis zum ersten Anschlag, also wenn das Ritzel einzugreifen anfängt, runterdrückt und besonders, wenn man den Hebel aus dieser Position nach oben schnellen lässt, sich das Getriebe also gar nicht mitdreht. Daher kann ich das Getriebe auch ausschließen.

    Ich verdächtige die Anlaufscheiben der Kickstarterwelle oder Feder vom Freilauf, weil das Geräusch so speziell ist. Eine lose Unterlegscheibe klingt sehr metallisch und viel höher, das ist eher so ein rasselndes Schnarren das kaum nachklingt, weil die Feder durch ihre Steifheit ja nicht besonders gut schwingen kann. Fragt sich nur, ob es wirklich die Feder ist, weshalb diese zu schwingen beginnt und ob ich dadurch eine Störung zu erwarten habe...

    Nachdem ich jetzt irgendwie versucht habe, zu erklären, wie dieses blöde Geräusch klingt, warte ich mal auf Antworten / Berichte über ein ähnliches Geräusch und gehe nochmal raus und nehme das Geräusch einfach mal auf.

    Ich würde mir wegen so einer Kleinigkeit keine Gedanken machen, wenn ich der Schwalbe im Monat keine 500 km abverlangen würde...


    Gruß

    Tim

  2. #2
    MaK
    MaK ist offline
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    20.10.2007
    Beiträge
    45

    Standard

    So, habe das Video mal hochgeladen.

    Allerdings hört man dieses feine Schnarren nicht so gut, dass auf die Feder schließen lässt....

    Klick

    Gruß

    Tim

  3. #3
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja ich denke da fehlen die ersten beiden Zähne des Sigments .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Ich schließe mich Deutz an.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  5. #5
    MaK
    MaK ist offline
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    20.10.2007
    Beiträge
    45

    Standard

    Erstmal Danke für den Hinweis!

    Mit Segment meinst du doch das Halbmondritzel von der Kickstarterwelle, oder?

    ich hatte mal einen größeren Metallsplitter an der Ablassschraube gefunden, nun ist klar, was das war.

    Nun drängt sich mir die Frage auf, ob das Fehlen zweier Zähne schlimm ist bzw. ob ich dadurch einen Ausfall des Kickstarters zu erwarten habe. Mir ist beim Straten aber bnie irgendwas komisches Aufgefallen... Wie kommt denn eigentlich das Geräusch zustande?

    Gruß

    Tim

  6. #6
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Na ich würde den Motor bei glegenheit mal aufmachen
    so jetzt oder gleich oder sofort .
    Immer schön den Auspuff freihalten

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Naja....wenn noch mehr Teile drin sind, welche in das Getriebe geraten können, könnte das sehr schmerzhaft werden, auch für den Motor :wink:
    Wenn alle Teile draußen sind, ist es so weit "unbedenklich", aber ohne Röntgenblich ist es halt so eine Sache.......
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  8. #8
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Wo ist denn Deine Kugel Hj ?
    Immer schön den Auspuff freihalten

  9. #9
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Immer noch am Blocksberg zum Kalibrieren und neu eichen. Dauert noch bis Weihnachten 2008
    Auf alle Fälle sind jetzt alle echten Kugeln dort und es kann dann auch im nächsten Jahr endlich die Zusammen kunft erfolgen
    Angehängte Grafiken

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Geräusch beim betätigen des Kickstarters,rutscht durch
    Von Schwalbe1970 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.04.2006, 11:51
  2. Demontage des Kickstarters MZ TS 250/1
    Von webmartin im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.08.2004, 15:38

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.