+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Klingeln im Zylinder trotz frischen Teilen


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.03.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    15

    Standard Klingeln im Zylinder trotz frischen Teilen

    Hallo Gemeinde!

    Ich habe im Leerlauf ein Klingeln im Zylinder. Beim Fahren hört es auf und auch wenn ich im Stand den Zylinder kräftig mit der Hand festhalte ist es weg.

    Außenliegende Teile die klappern könnten sind ausgeschlossen, der Zylinder ist frisch ausgeschliffen, frischer Kolben, neue Kolbenringe, frisch regenerierte Kurbelwelle und neues Nadellager (alles vom Fachmann). Zusammengebaut hab ich's selbst (war nicht das erste mal, dass ich nen Motor montiert habe).

    Seitliches Spiel (Verschieben auf der Kurbelwellenachse) und auch ein leichtes seitliches Neigen des Pleuls sind doch erlaubt oder? Ein Höhenspiel hat das Pleul nicht, auch beim "Schlagtest" war kein Spiel erkennbar.

    Woher kann nun das Klingeln kommen? Bin gespannt auf eure Vorschläge...

    Viele Grüße aus Dresden
    Björn

    Es geht um den M531 in einer KR51/1... das wäre vielleicht noch zu erwähnen, sorry.

  2. #2
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Das kann doch nur aussen sein. Wenn Du mit der Hand was festhältst, ändert das doch im Zylinder nichts. Der ist doch gut festgeschraubt.

  3. #3
    Super-Moderator Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    2.874

    Standard


    Es geht um den M531 in einer KR51/1... das wäre vielleicht noch zu erwähnen, sorry.

    Vielleicht zerlegt sich ja der Rahmen langsam - entweder falscher Motor oder falscher Rahmen.

    qdä

  4. #4
    Flugschüler Avatar von Dr. Akrapovic
    Registriert seit
    29.04.2010
    Beiträge
    453

    Standard

    kontrolliere mal die schrauben am zylinderkopf und zieh die motorbolzen fest!

  5. #5
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von bollekk Beitrag anzeigen
    Verschieben auf der Kurbelwellenachse
    Die Kurbelwelle lässt sich verschieben oder das Pleul? Die Kurbelwelle selber verschiebt sich NICHT! Normalerweise....
    Zitat Zitat von bollekk Beitrag anzeigen
    leichtes seitliches Neigen des Pleuls sind doch erlaubt oder?
    Bei einer neuen Welle nicht wirklich! Was heißt denn für dich "leichtes Kippspiel"? Möglichkeiten das Kippspiel nachzumessen? Den genauen Wert kann ich dir grad nicht nennen.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  6. #6
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Luftführungsblech oben links am Zylinder vibriert, oder Krümmermutter das Sicherungsblech.
    Sicher nix schlimmer, da es durch Handauflegen verschwindet.

    Gruß
    schrauberwelt

  7. #7
    Flugschüler Avatar von Christian K
    Registriert seit
    16.05.2010
    Ort
    Ostseeküste
    Beiträge
    288

    Standard

    Hallo zusammen,
    Ich habe ein ähnliches Problem. Hab ne KR51/1 neuaufgebaut, Motor hat neue Lager bekommen, sonst alles beim alten.
    Im Vergleich zur Schwalbe meiner Freundin ist meine sehr laut, sie schreit förmlich ab 50 km/h, außerdem vibriert sie dann sehr stark. Das das Luftleitblech an der Linken Motorseite nicht richtig Sitzt kann sein, außerdem fehlt die Schraube, die den inneren Motordeckel auf der Gebläseseite fixiert (der wird ja auch von den anderen 3 Schrauben mit gehalten)
    an der Verkleidung vibriert auch irgendwas, sobald ich die linke Hand vom Lenker nehme.. hat in etwa das gleiche Geräusch wie die Hupe.

  8. #8
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Ja und nun? Sollen wir dir jetzt sagen, dass du erstmal alles ordentlich fest schrauben sollst???

  9. #9
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Wenn irgendwas scheppert, muss man irgendwas festschrauben - ganz einfach eigentlich ...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Klingeln / Scheppern des Kickstarters
    Von MaK im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.12.2007, 12:16
  2. Auspuff bläst am Zylinder trotz neuen Kupferdichtungen ab
    Von ThorstenS im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.05.2007, 08:41
  3. Metallisches Klingeln?!
    Von DerTobi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.07.2006, 11:30

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.