+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: knackender kickstarter...


  1. #1
    Flugschüler
    Registriert seit
    05.09.2010
    Ort
    neumünster
    Beiträge
    459

    Standard knackender kickstarter...

    heute habe ich sie nach guten 2 jahren gestartet...motor war komplett auseinander und dich kickstarterwelle und das gegenliegende zahnrad war ausgetauscht. doch als ich sie heute starten wollte, knackt der kickstarter immer ca. 3-4 mal bis er unten ist...also kein dauerhafter wiederstand, sondern immer 3-4mal. Das Getriebeöl habe ich kurz vorher in den linken deckel oben reingekippt. Was ist da los?
    bitte helft mir :(

    dave

  2. #2
    Flugschüler
    Registriert seit
    05.09.2010
    Ort
    neumünster
    Beiträge
    459

    Standard

    ein zündfunken ist auch da...sogar ziemlich stark...

  3. #3
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja da packt das Segment den Mitnehmer nicht richtig , entweder falsch montiert oder Anlaufscheibe vergessen

    Oder oben auf dem Motor die Grosse Mutter gelöst

    Ich denke das Du ne 1 Schwalbe besitzt


    Ps der Zuindfunken hat damit Nichts zu tun
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #4
    Flugschüler
    Registriert seit
    05.09.2010
    Ort
    neumünster
    Beiträge
    459

    Standard

    ja KR51/1s...muss ich dazu den ganzen motorauseinandernehmen wenn ich nicht weiß ob das segment den mitnehmer nicht richtig greift oder reicht das den linken deckel abzunehmen...und vorher das getriebeöl abzulassen?

  5. #5
    Tankentroster Avatar von lars l.
    Registriert seit
    22.10.2010
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    224

    Standard

    Wenn es wirklich der Mitnehmer oder ein anderes Teil an der Kickstarterwelle ist, musst du den Motor spalten.
    Ist mir bei meinem ersten Motor auch passiert.

    Aber bevor du den Motor jetzt auseinander nimmst, überprüfe deine Kupplung. Wenn die richtig eingestellt ist und du immer noch die selben Probleme hast, hat Deutz wohl leider recht.

    P.s. Hat sie Kickstarterwelle Spiel? Bzw sitzt sie fest oder kannst du sie etwas heraus ziehen?

  6. #6
    Flugschüler
    Registriert seit
    05.09.2010
    Ort
    neumünster
    Beiträge
    459

    Standard

    also die kickstarterwelle hat kein spiel, die sitzt fest nur das rohr wo die schaltwippe draufkommt, das hat ein bisschen spiel...ich will doch nicht den ganzen motor wieder auseinander nehmen :(

    dave

  7. #7
    Tankentroster Avatar von lars l.
    Registriert seit
    22.10.2010
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    224

    Standard

    das ist schon mal kein schlechtes Zeichen. Das die Hohlwelle Spiel hat, ist völlig ok.
    Hätte die Kickstarterwelle Spiel hätte das bedeutet, das die zwei Scheiben, die die Welle fixieren fehlen oder falsch eingebaut wurden.

    Hast du es schon mit der Kupplung probiert? wenn die nämlich falsch eingestellt ist , könnte es auch daran liegen.

  8. #8
    Flugschüler
    Registriert seit
    05.09.2010
    Ort
    neumünster
    Beiträge
    459

    Standard

    die habe ich eingestellt wie es auf seite 110 im BUCH erklärt ist , und den motor habe ich eben ausgebaut...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. kickstarter
    Von schwalbe91 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.05.2008, 20:36
  2. Kickstarter
    Von Shadowrun im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.04.2005, 18:07

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.