+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 21 von 21

Thema: Knistern und Kraspeln Zylinder


  1. #17
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    05.11.2008
    Ort
    Ottersleben
    Beiträge
    63

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40
    Ich würde eventuell mal nicht immer den billigsten Mist verbauen
    Also ich möchte gerne vernüftige Hilfe und nicht blöde Bemerkungen von Deutz40
    Wenn Du mal richtig lesen würdest siehst das es kein billiger oder alter Nachbau ist.

    Oder hat Er den Zylinder von Dir gekauft? Dann brauch ich mich ja nicht wundern!

    Du hast ja schon mal einen angeblichen geschliffenen Zylinder verkauft...

    In anderen Foren liest man ja ähnlich negatives über Deine Reparauturen und das doch nicht so viel dahinter steckt.!
    Ich suche Hilfe!
    Du stänkerst hier nur blöd rum oder was!
    Wahrscheinlich nur deshalb, weil Du eh keine Ahnung hast!
    Versuchst Du mit dummen Sprüchen zu Punkten?
    www.schwalbennest.de/index.php?option=com_forum&Itemid=89&page=viewtopi c&t=22782&postdays=0&postorder=asc&highlight=knist ern&start=20]www.schwalbennest.de/index.php?option=com_forum&Itemid=89&page=viewtopi c&t=22782&postdays=0&postorder=asc&highlight=knist ern&start=20]www.schwalbennest.de/index.php?option=com_forum&Itemid=89&page=viewtopi c&t=22782&postdays=0&postorder=asc&highlight=knist ern&start=20

  2. #18
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ach erzähle was Du möchtest , es bleibt dabei , die billigen Zylinder klingeln oft ,frage Jeden der etwas Ahnung hast , ist so und wenn Du Dich auf den Kopf stellst , baue einen anständigen Zylinder auf und gut ist das , es sei denn Ihr habt die Zündung nicht richtig eingestellt oder der Vergaser bereitet ein zu mageres Gemisch auf , aber ich denke sowas würde Euch ja passieren :wink:

    Und dann empfehle ich dir mal das hier richtig zu lesen
    http://www.schwalbennest.de/index.ph...stern&start=20
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #19
    Tankentroster Avatar von Sschwalbenbastler
    Registriert seit
    25.08.2008
    Ort
    nähe Sternberg (M-V)
    Beiträge
    186

    Standard

    woher willst DU wissen das der zylinder original ist ? nur weil da bei ebay steht ist original und ausgeschliffen. das kann auch ein nachbaumist sein oder jemand der nicht richtig"ausschleifen" kann und rumgepfuscht hat. sollte man sich vorher anschauen

    EDIT: wie viel ccm hat dein motor überhaupt ? die frage wurde noch nicht beantwortet

  4. #20
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    05.11.2008
    Ort
    Ottersleben
    Beiträge
    63

    Standard

    Der neue Kolben hat ein "K20" und "HAL" Eingegossen und die Zahlen sind per Hand eingeschlagen.
    Am Zylinder steht kein Almot und vom Guß war der nicht so rauh wie ein Nachbauzylinder.

  5. #21
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    05.11.2008
    Ort
    Ottersleben
    Beiträge
    63

    Standard

    Haben den Fehler gefunden es wurde ein neuer Vergaser verbaut und dieser wurde von der Teilastnadel so eingestellt, obere Kerbe frei wie der alte Vergaser.
    Laut Anleitung von MZA muss aber beim neuen Vergaser das Plätchen auf 4 Kerbe von oben eingestellt werden.
    So Fakt ist Sie läuft perfekt. Kein Rasseln, Knistern usw. lag Wahrscheinlich am Spritmangel im Teilastbereich.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Knistern und Öl
    Von ossi180 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.06.2010, 08:28
  2. Knistern bei Vollgas
    Von Macschwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.04.2009, 20:01
  3. knistern
    Von Matschere im Forum Technik und Simson
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 09.11.2008, 23:35

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.