+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Kodensator geht nicht von der Grundplatte


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    28

    Standard Kodensator geht nicht von der Grundplatte

    Hallo,
    wollte den Kondensator wechslen und der klemmt. läßt sich drehen aber nicht herausziehen!! Und von der anderen seite ist alles zu, somit kann ich auch nicht drücken!

    Hat einer einen Tipp???????

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Was meinst du mit "von der anderen Seite ist alles zu"?
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  3. #3
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Markiere Dir die Stellung der Grundplatte am Motorgehäuse, bau sie aus und entferne den Kondensator mit leichten Schlägen auf die Rückseite.

    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  4. #4
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Hallo Jack81,

    hier ein Blog mit Bildern: Kondensatortausch

    Grüße,
    Schwalbenchris

  5. #5
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    28

    Standard

    schläge auf die Rückseite?? Die Rückseite ist geschlossen!!! Sehr alte Grundplatte.

  6. #6
    Simsonschrauber Avatar von Jörn
    Registriert seit
    10.04.2011
    Ort
    Lingen(Ems)
    Beiträge
    1.148

    Standard

    Ausbohren? Aber Vorsicht bei welcher Methode auch immer: PCB Gefahr! Hochgiftig!
    Fährt mittlerweile Habicht, Bj. 1974. Vorher Kr51/1, S50, SR50.

  7. #7
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von Jack81 Beitrag anzeigen
    schläge auf die Rückseite?? Die Rückseite ist geschlossen!!! Sehr alte Grundplatte.
    Habe ich noch nie gesehen, mach mal ein Foto. Glaub ich nicht.

    MfG

    Tobias

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von Harzer
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    2.658

    Standard

    Zitat Zitat von Rossi Beitrag anzeigen
    Habe ich noch nie gesehen, mach mal ein Foto. Glaub ich nicht.

    MfG

    Tobias
    Ich auch nicht, wäre mal sehr Interesant
    Gruß
    Frank

  9. #9
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Da steckt der Kondensator auf sicher Plan in der Grundplatte
    Immer schön den Auspuff freihalten

  10. #10
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Das könnte ich mir auch gut vorstellen. Fotos! :)
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  11. #11
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    ..Scheinbar ist der Kondensator jetzt raus. :)
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kodensator wechsel
    Von kuby88 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.08.2012, 16:49
  2. Kodensator oder doch was anderes
    Von ElPicu im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.11.2009, 13:37
  3. Kodensator defekt durch falschen einbau?
    Von Thomas1205 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.06.2009, 14:18

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.