Original von Master:
@Bastler
Nimm doch einfach 'n Stück Gewindestange.

Kleiner wichtiger Trick beim Absägen von Gewinden: Vorher eine Mutter draufdrehen, dann absägen, glattfeilen, Mutter mehrfach hin- und her runterdrehen. Durch die Mutter werden die von der Bearbeitung etwas verdrückten Gewindegänge wieder gängig.

Viel Spaß

robbikae