+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Kolben 38,48 woher und welcher?


  1. #1
    Flugschüler
    Registriert seit
    17.02.2008
    Ort
    Weimar
    Beiträge
    430

    Standard Kolben 38,48 woher und welcher?

    Hallo,

    ich brauche dringend einen Kolben mit dem Maß 38,48. Es gibt ja neue Kolben, aber ich höre auch immer wieder, dass es wohl alles Schrott ist.

    Was mache ich da nun? Gibt es einen Hersteller für neue Kolben, dem man vertrauen kann? Oder wo finde ich gebrauchte alte gute Kolben?

    Danke schonmal !!!

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    "gebraucht" und "gut" dürfte sich bei Kolben gegenseitig ausschließen.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  3. #3
    Schwarzfahrer Avatar von block24
    Registriert seit
    01.09.2011
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    23

    Standard

    Hallo Pfannkuchen,

    Versuche es mal bei Kolbenfischer in Magdeburg. Die stellen selber Kolben her. Ich habe noch nichts negatives gehört und meine Garnitur von Kolbenbfischer läuft super.

    Block24

  4. #4
    Flugschüler Avatar von Boxerpower
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    Wetzlar
    Beiträge
    474

    Standard

    Zitat Zitat von Prof Beitrag anzeigen
    "gebraucht" und "gut" dürfte sich bei Kolben gegenseitig ausschließen.
    Ich kenne Kolben, die in 2-3 Motoren gelebt haben. Ein Kolben ist ja, wenn er nicht gequält wird, kein Verschleißteil.

  5. #5
    Simsonschrauber Avatar von Makersting
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    1.247

    Standard

    Ich hab mir den billigsten neuen Zylinder plus Kolben in der Bucht gekauft, für meine /2. Läuft super seit 3000km. Keine Klemmer. Bin allerdings kein Vielfahrer, dann aber Strecke und Dauervollgas. Andere sehen das sicher anders. Ist wohl wie mit Motoröl.

  6. #6
    Flugschüler
    Registriert seit
    17.02.2008
    Ort
    Weimar
    Beiträge
    430

    Standard

    Hi,

    danke für die Antworten, eine kurze Frage dazu habe ich aber noch: Der Kolben hat oben drauf die Prägung: 38,48. Damit sollte es das 2. Maß sein. Komisch ist nun, wenn ich mir diese Tabelle anschaue (http://www.schwalbennest.de/simson/a...pboard_973.jpg) dass es das Maß 38,48 nicht gibt, sondern nur 38,47. Nehm ich nun einen Kolben mit 38,48? oder mit 38,47?

    Gruß

    PS.: hat jemand Erfahrung mit den Kolben von hier: Fischer-Fahrzeugtechnik ??

  7. #7
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Da es sowieso unsinnig wäre, einen neuen bzw gebrauchten Kolben in eine eingeschliffene Garnitur zu stöpseln, rate ich dir, die Garnitur schleifen zu lassen. Oder lässt du hohnen/schleifen?
    Einfach infrage kommende Firmen kontaktieren, fertig. Die haben meist passende Kolben, messen diesen und schleifen mit entsprechend vorgeschriebenem Spiel deine Laufbuchse.



    Zitat Zitat von Boxerpower Beitrag anzeigen
    Ich kenne Kolben, die in 2-3 Motoren gelebt haben. Ein Kolben ist ja, wenn er nicht gequält wird, kein Verschleißteil.
    Für mich ist ein Kolben ein Verschleißteil. Er bleibt egal wie du den Motor pflegst bei Gebrauch nicht maßhaltig. Er nutzt sich ab, ich nenne dies dann "Verschleiß".
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  8. #8
    Flugschüler
    Registriert seit
    17.02.2008
    Ort
    Weimar
    Beiträge
    430

    Standard

    Hmm,

    das heisst, ich verschicke meinen Zylinder zu irgendjemandem und die schleifen die Buchse + stecken einen neuen Kolben rein?

    Was kann man da erwarten kostenmäßig?


    Eine Andere Sache ist die: ich habe einen Almet (nicht almot) Kolben mit dem 2. Maß angeboten bekommen für ~20€ - d.h. das gleiche schleifmaß was im Zylinder ist. kann ich den nicht einfach einbauen und gut ist?

    Grüße

  9. #9
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Ich kenne nur Achmed...
    Für 20€ ist auch ein DDR-Kolben aufzutreiben.

    Nein, kannst du nicht. Sicherlich machbar aber eben unsinnig.

    Ausgehend von einer frisch geschliffenen Garnitur mit passendem Kolben und neuen Kolbenringen schleifen und passen sich Kolbenringe und Laufbuchse aufeinander ein. Dieses Einschleifen ist wichtig, bevor dies nicht passiert ist, hat die Garnitur nicht ihre volle Kompression. Nach dem aufeinander einschleifen schmiegen sich Kolben und Laufbuche optimal aneinander, dichten somit gut ab und erzeugen die gewünschte Kompression wenn der Kolben sich nach oben quält. Perfekt aufeinander abgestimmte Kolbenringe/Laufbuchsen lassen sich nicht produzieren, das einschleifen muss sein!

    Wenn du eine eingeschliffene glatte Laufbuchse mit einem neuen Kolben ausstattest ist die Laufbuchse nicht mehr rauh genug und schon nicht mehr "rund", um sich dem neuen Kolben bzw. dessen Kolbenringen anzupassen.

    Je nach gewähltem/verfügbaren Kolben kann das Schleifen zwischen 30-50€ kosten, mancher nimmt auch mehr, kocht aber auch nur mit Wasser.
    Würde an deiner Stelle den originalen Zylinder schleifen lassen, auch wenn die MZA (oder was auch immer)-Murks-Garnituren erst mal billiger erscheinen, mehr Freude hat man meist nur mit originaler Hardware.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  10. #10
    Tankentroster
    Registriert seit
    16.08.2010
    Ort
    Berlin-Süd
    Beiträge
    162

    Standard

    Zitat Zitat von Makersting Beitrag anzeigen
    Ich hab mir den billigsten neuen Zylinder plus Kolben in der Bucht gekauft, ...
    Crossimpex? Die haben leider keine Garnitur für die M53.Bei meinem M53 reichte etwas Schmiergelpapier nach Kolbenklemmern, + neue DDR-Ringe, läuft nun nach zig Kilometern ohne Probleme.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Woher noch Kolben und Zylinderkopf bekommen?
    Von AllDayPiano im Forum Technik und Simson
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 23.04.2013, 00:41
  2. Welcher Motor? Welcher Kolben?
    Von fischer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.07.2012, 13:46
  3. Woher Kolben für Zylinder mit 40,75
    Von honyama im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.11.2008, 13:23

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.