+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Kolben einbauen


  1. #1
    Flugschüler Avatar von Master_Pille
    Registriert seit
    26.04.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    465

    Standard

    Tach

    Folgende Frage:
    Wie baue ich den Kolben richtig ein???
    In welche Richtung muss der Pfeil zeigen???
    Mir ist beim Tauch (glaube ich) ein Teil abhanden gekommen, und zwar eine Scheibe die im Kolben auf dem Bolzen zwischen Lager ung Kolben sitzt. (sieht aus wie ne große Unterlegscheibe, an zwei Enden abgefalcht) Hab da momentan nur eine drin und lebe nun in ständiger ungewissheit ?(
    Bin so schon 20 km gefahren.
    Was können diese Fehler für Folgen haben???

    Danke im Vorraus

  2. #2
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    pfeil richtung auslass und die scheiben sind sogenannte anlaufscheiben die dafür sorgen dass dein lager nicht zu weit aus dem sitz herauskommt und keine schäden nimmt bzw anrichtet.

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    01.07.2003
    Beiträge
    31

    Standard

    Hallo,

    1. In der Reparaturanleitung auf Seite 47 und 61 (gibts überall im Netz oder Handel) nachlesen, das ist echt zu viel zum schreiben.
    2. der Pfeil muss in Fahrtrichtung (nach vorn also) zeigen
    3. Beim Tauch? Hast du einen Kolbenring verloren? Wenn irgendwas nicht da ist wo es soll, kann es früher oder später zum kapitalen Motorschaden kommen (Kolbenfresser). Ich würde an deiner Stelle nochmal den Zylinder abnehmen und nachsehen, was genau fehlt. Dann kannst du nur hoffen, dass nichts in den Motorraum gefallen ist.

    Gruss Bernd

  4. #4
    Flugschüler Avatar von Master_Pille
    Registriert seit
    26.04.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    465

    Standard

    Hab mich verschrieben nicht Tauch sondern Tausch.
    Also reingefallen is da nix, hab nur wie gesagt die eine Scheibe nicht eingebaut, und (glaub ich) den (neuen)Kolben falschherum drin

    Da muss ich wohl nochmal ran
    Naja, watt man nich im Kopp hat, hat man in den Fingern (schraub schraub)

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.06.2003
    Beiträge
    162

    Standard

    wenn du den kolben falschrum drinne hast kann es leicht passieren das sich die enden von den kolbenringen in den kanälen verhaken... was zu einem kolbenfresser führt

  6. #6
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    20.04.2003
    Beiträge
    944

    Standard

    Also da MUSSTE nochmal ran !
    ... Schlau, wer sich vorher informiert *lol*

  7. #7
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Die Scheibe kannste mit einer einfachen Unterlegscheibe (1 mm dick) ersetzen.
    Aber nimm eine neue und nicht eine rostige, gammelige.

    Lödeldödelööö ... :)

  8. #8
    Flugschüler Avatar von Master_Pille
    Registriert seit
    26.04.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    465

    Standard

    Jut, Danke

    Hab mir jetzt 2 so´ne Ringe besorgt.
    Brauch jetzt noch ein bißchen Zeit, Laune und schönes Wetter.
    Auf dass ich mir nichts großartig geschrottet hab...

  9. #9

    Registriert seit
    08.06.2014
    Beiträge
    4

    Standard

    Scheibe reingefallen? Bekommst raus mit richtig zähem Fett also fast Teer. Davon ETWAS auf die Kurbelwelle an eine Stelle tun and langsam und geduldig am Limarotor drehen die Scheibe klebt mit Glück dann fest und hast sie wieder. Mir auch passiert hat etwas gedauert und hab geschwitzt. ist 45 jahre her so in etwa.

  10. #10
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von mopolein Beitrag anzeigen
    Scheibe reingefallen? Bekommst raus mit richtig zähem Fett also fast Teer. Davon ETWAS auf die Kurbelwelle an eine Stelle tun and langsam und geduldig am Limarotor drehen die Scheibe klebt mit Glück dann fest und hast sie wieder. Mir auch passiert hat etwas gedauert und hab geschwitzt. ist 45 jahre her so in etwa.
    Und es ist 14 Jahre her, dass in diesem Thread die letzte Antwort geschrieben wurde...
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  11. #11
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    22.02.2015
    Beiträge
    16

    Standard

    Sei nicht so hart.
    Er hatte gerade 31 Jahre lang ne Kurbelwelle gedreht.
    Da kann man schonmal 14 Jahre brauchen um eine Antwort zu tippen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kolben einbauen
    Von Erisch im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.08.2009, 20:30
  2. Kolben einbauen
    Von matthias007 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.04.2005, 15:08

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.