Ich bin euch ehrlich....dieser Nachbaukolben (MZA...) ist meines Erachtens einfach nur mist....

Zumindest was den Einbau angeht.....

1. Den Kolben auf 100° erwärmen wie es auf der Verpackung steht....ganz toll

2. Der Bolzen passt selbst dann nur mit leichtem einhämmern durch Kolben/Pleuel...der Bolzen musste mit schleifpapier lange bearbeitet werden damit das Pleuel den Kolben überhaupt bewegen konnte...

3. Die Kolbenringe haben so eine schlechte Qualität bei meinem Zylinder/Kolben insgesammt 4 verbraten wurden (Bei Nutzung einer Kolbenringzange!)


Ich habe noch nie zuvor solange für einen Zylinder/Kolbentausch gebraucht wie bei diesem Replica Teil...

Jetzt ist alles drin aber ich traue dem ganzen erst wenn der Motor heute nachmittag hoffentlich das erste mal schnurrt.....

lg
MarcMarin