+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 20

Thema: Kolben ist rußig


  1. #1
    Schwarzfahrer Avatar von fhess2212
    Registriert seit
    16.02.2013
    Beiträge
    10

    Standard Kolben ist rußig

    Hallo alle zusammen, ich bin neu hier im Forum und habe eine gebrauchte Schwalbe KR51/2 L gekauft. Nun habe ich den Zylinderkopf abgeschraubt um nach den Kolbenringen zu sehen, denn meine Schwalbe fährt nur knappe 55 km/h und sie klingelt ein wenig im Motor. Jetzt habe ich beim aufschrauben gesehen das mein Kolben oben ganz rußig ist, so das die Zahlen und der Pfeil nicht zusehen sind. Nun meine Frage ist das normal oder vielleicht das Problem das Sie zu langsam fährt?


    Grüße fhess2212

    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten

  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    Hallo fhess2212,
    willkommen im Nest. Da dein Moped Gemisch verbrennt sind Ablagerungen auf dem Kolben normal. Der Zylinderkopf sollte auch nicht unbedingt das erste Bauteil sein was du abschrauben solltest. Zündung und Vergaser gehören erst auf Funktion getestet und eingestellt.
    Gruß Sirko
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  3. #3
    Schwarzfahrer Avatar von fhess2212
    Registriert seit
    16.02.2013
    Beiträge
    10

    Standard

    Danke für die schnelle Antwort, an der Zündung liegt es doch nicht da es eine elektrische Zündung ist oder?
    Den Vergaser könnte ich nochmal neu einstellen und reinigen, dachte das dass geschwindigkeits Problem am Zylinder und Kolben liegt. Naja werde mal die Kolbenringe wechseln. Und habe dann noch eine Frage ist ein Verbrauch von einem halben Liter auf 16 km normal ?

  4. #4
    Glühbirnenwechsler Avatar von heißeschwalbe
    Registriert seit
    16.02.2013
    Beiträge
    73

    Standard

    Woran erkennt man, dass die Kolbenringe hin sind?

  5. #5
    Schwarzfahrer Avatar von fhess2212
    Registriert seit
    16.02.2013
    Beiträge
    10

    Standard

    Weiß ich auch nicht genau aber kann ich mir denken, da der Motor ein wenig rasselt oder klingelt.

  6. #6
    Glühbirnenwechsler Avatar von heißeschwalbe
    Registriert seit
    16.02.2013
    Beiträge
    73

    Standard

    Könnte man, wenn der Zylinder und der Kolben noch gut aussehen, es aber klingelt und rasselt, auch einfach nur die Kolbenringe tauschen? Weißt Du, obs noch orig. DDR Ringe gibt?

  7. #7
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Man wechselt nicht einfach so die Kolbenringe. Das wäre ne ziemlich sinnfreie Übung. Wenn die Garnitur verschlissen ist, wird ausgeschliffen und ein neuer Kolben verbaut.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  8. #8
    Schwarzfahrer Avatar von fhess2212
    Registriert seit
    16.02.2013
    Beiträge
    10

    Standard

    Originale Ringe sind glaube ich eher selten, aber ich denke neue kann man bedenkenlos einbauen.

  9. #9
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Zitat Zitat von fhess2212 Beitrag anzeigen
    Originale Ringe sind glaube ich eher selten, aber ich denke neue kann man bedenkenlos einbauen.
    Ja. Es nützt nur nix.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  10. #10
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    Auch eine elektronische Zündung muss richtig eingestellt sein. Rasseln kann von vielen Dingen herrühren. Das beginnt bei einem deutlich zu frühen Zündzeitpunkt und endet bei einem defekten oberen Pleuellager.
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  11. #11
    Glühbirnenwechsler Avatar von heißeschwalbe
    Registriert seit
    16.02.2013
    Beiträge
    73

    Standard

    Huch. Ja, dann muss ich wohl den Zylinder hohnen lassen.. Gibts da ne qualitativ hochwertige "Adresse"?
    Mein neuer Mza Kolben hat sich leider nach 5 Minuten in den Kolben gefressen, weil ich das zusätzliche Öl im Tank vergessen habe... Sitzt ziemlich fest... Aber vllt lässt sich ja noch was retten, muss ich morgen mal schauen...

  12. #12
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von fhess2212 Beitrag anzeigen
    aber ich denke neue kann man bedenkenlos einbauen.
    Kann man freilich, die Frage ist nur, ob es Sinn macht. Und man kann dir hier mit Brief und Siegel sagen, das es Unsinn ist!
    Deine Laufbuchse hat sich längst fein geschliffen durch die Kolbenringe. Neue Ringe würden ewig und drei tage brauchen bis sie sich an die Laufbuchse anpassen und für ausreichend Kompression sorgen, damit die Fuhre auf ihre angedachten 60km/h kommt.

    Ich frage mich wirklich, wieso du nicht ersteinmal eine ordentlich Grundwartung durchführst und stattdessen die Kolbenringe tauschen willst... Das ist für mich nicht nachvollziehbar...

    Ja, dann muss ich wohl den Zylinder hohnen lassen..
    Warum den Kolben gewechselt? Und warum willst du den Zylinder jetzt schon wieder hohnen lassen? Vorher wenigstens mal die Kompression gemessen?

    Wirfst du eigentlich auch deine Reifen auf den Müll weil du in regennasser Kurve mal kurz die Bodenhaftung verlierst??

    Grundwartung durchführen und nicht sinnlos Teile tauschen!
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  13. #13
    Glühbirnenwechsler Avatar von heißeschwalbe
    Registriert seit
    16.02.2013
    Beiträge
    73

    Standard

    Also bei mir traten genau, wie bei fhess, diese Geräusche, also das Klimpern auf (35.000 Laufleistung der Garnitur...) Dann hab ich mir nen neuen Zylinder gekauft von mza, inkl passendem Almot Kolben.
    Alles richtig eingebaut doch im Eifer des Gefechts das Zweitakt Öl im Tank vergessen und "klirr" schon saß der Kolben fest. Deswegen meine Frage: Könnte man ihn vielleicht retten? Oder muss ich doch meinen ausgebauten DDR Zylinder hohnen lassen und wieder nen passenden Kolben bestellen? :)

  14. #14
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von heißeschwalbe Beitrag anzeigen
    Also bei mir traten genau, wie bei fhess, diese Geräusche, also das Klimpern auf (35.000 Laufleistung der Garnitur...) Dann hab ich mir nen neuen Zylinder gekauft von mza, inkl passendem Almot Kolben.
    Alles richtig eingebaut doch im Eifer des Gefechts das Zweitakt Öl im Tank vergessen und "klirr" schon saß der Kolben fest. Deswegen meine Frage: Könnte man ihn vielleicht retten? Oder muss ich doch meinen ausgebauten DDR Zylinder hohnen lassen und wieder nen passenden Kolben bestellen? :)
    Jetzt habe ich erstmal bemerkt das ich deinen Post teils zitiert habe.

    Warum blos gibt es immer wieder User die die Threads anderer kapern und damit für Verwirrung sorgen? Nimm es mir nicht krumm, aber wenn du Sorgen hast, öffne ein weiteres Thema.

    Und ob noch was zu retten ist kann dir keiner erklären ohne die Teile je gesehen zu haben. Was nützt es dir wenn man jetzt ein Ratespiel daraus macht?


    Matze
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  15. #15
    Schwarzfahrer Avatar von fhess2212
    Registriert seit
    16.02.2013
    Beiträge
    10

    Standard

    Naja habe nochmal geguckt die Kolbenringe sind noch gut, Zylinder und Kolben auch. Werde den Motor ersteinmal wieder zusammen bauen und mich an die Zündung bzw. Vergaser machen.

    Vielen Danke

    Grüße

    fhess2212

  16. #16
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von fhess2212 Beitrag anzeigen
    Naja habe nochmal geguckt die Kolbenringe sind noch gut
    Kurze Frage: Wie guckt man das?
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Geht Kolbenring für einen Kolben Ø40,73 auf Kolben Ø40,72 ??
    Von meskalin666 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.05.2009, 15:11
  2. Zündkerze rußig
    Von ffeder im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.05.2006, 13:50
  3. Kolben
    Von meckatzer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.05.2004, 20:41

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.