+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Kolben/Zylinder einbauen


  1. #1
    Schwarzfahrer Avatar von SimmiRider
    Registriert seit
    01.03.2006
    Ort
    Lübbenau/Spreewald
    Beiträge
    13

    Standard Kolben/Zylinder einbauen

    Hallo!
    Hab jetzt einen nagelneuen Zylinder mit Kolben! Zuerst hab ich mir gedacht, das sei nicht so schwer mit dem Einbau. Jetzt hab ich aber doch noch ein paar Fragen:

    Woher bekommen ich die Gummidämpfer für die Kühlrippen am Zylinder? Kann ich die selber basteln?
    Gibt es einen bestimmten Trick, wie ich die Kolbenringe zusammengedrückt bekomme oder muss ich sie die ganze Zeit mit der Hand über der Feder halten ?
    Wie funktioniert das mit den Sprengringen und dem Bolzen und überhaupt mit dem Kolbeneinbau?

    Bitte helft mir, bevor ich meinen schönen neuen Zylinder zur Sau mache!

    Danke im voraus für die Antworten!

  2. #2
    Schwarzfahrer Avatar von SimmiRider
    Registriert seit
    01.03.2006
    Ort
    Lübbenau/Spreewald
    Beiträge
    13

    Standard

    Noch ne Frage: Soll ich die Überströmkanäle vorher ein bissl mit 1000er Schleifpapier bearbeiten?

  3. #3
    Simsonschrauber Avatar von Muetze
    Registriert seit
    02.07.2005
    Ort
    ick sach nur Schrauberhalle /HSS
    Beiträge
    1.146

    Standard

    Ahoi,

    also das mit den Ühberstromkanälen ist wohl schon Tuning nehme ich an, dass vergiss gleich mal schnell.

    Also zu deiner GArnitur, diese Gummis, die bekommt man beim Händler einzeln, aber du kannst auch gut die alten verwenden, ist kein Unterschied.
    Zuerst musste dann wenn du den Kolben einbaust, das NAdellager ind das Pleuel stecken, dadurch geht später der kolbenbolzen.
    an die Seiten den Pleuels machste die Anlaufscheiben mit Fett ran, sodass sie dort kleben bleiben, dann steckst du den Kolben vorsichtig drüber (DEr Pfeil auf dem Kolben muss zum Krümmergewinde zeigen) udn schiebst dann den Kolbenbolzen durch das Loch. DAnn kommt auf jeder Seite von diesem Loch, wo der Bolzen durchgeschoben wurde ein Sprngring rein. DA sind so rillen, wo der dann richtig drinnen sitzen soll. Wenn der Kolben fest ist, dann kommt der Zylinder, achso, die Fußdichtung nicht vergessen. Du musst um den Zylinder draufsetzen zu können erstmal die NAsen finden, wo die Kolbenringe rangedrückt werden. Die liegen jeweils gegenüber.
    Du drückst einfach den ersten Kolbenring zusammen und schiebst den Zylinder vorsichtig drüber, wenne s hackt nicht mit GEwalt amchen, die Ringe gehen fix mal kaputt. Du musst einfach darauf achten, dass der Kolbenring nirgend übersteht, wenn du das beachtets, flutscht der Zylinder schon fast wie von selber rüber. Das machste dann auch mit den 2. Ring udn wenn dass geschafft ist, drückste vorsichtig den Kicker runter um zu schauen ob alles leichtgängig ist. nun kommt nur noch der Kopf drauf. Vorsicht, die Muttern über Kreuz anziehen udn nach Fest kommt Gewinde im Arsch.
    Wenn du fertig bist, trinkste ein Bier udn freust dich fertig zu sein

    Hoffe, dass es leicht verständlich ist.

    Gruß Muetze
    Rost ist auch eine Farbe!!!!

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Bevor du mit dem Kolben rummachst stopf das Loch zum Kurbelgehäuse mit einem Lappen schön fest zu, wenn dort eine Anlaufscheibe oder ein Sprengring reinfällt ist die Ka*** am dampfen :-)

    mfg Gert

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    17.10.2005
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    148

    Standard

    das mit dem 1000er schleifpapier is nur bei Importzyli´s wichtig, da diese sehr scharfkantig sind, das hat nichts mit tuning zu tun sondern soll verhindern, dass sich die kolbenringe aufhängen.
    die gummis bekommst du entweder ausm laden oder von deinem alten zyli.
    sprengringe vorher noch mal aufbiegen und !ohne! Sprengringzange einbauen, bzw. nur leicht zudrücken, da sie sonst ihre spannung verlieren, der druck der sprengringe sollte nach oben und unten sein (öffnung in fahrtrichtung), wie gesagt, am besten mit schraubenzieher vorsichtig reindrücken. Zylinder und Kolben schön einölen, dann pflutscht der Kolben regelrecht in den zylinder, wenn die ringstöße richtig sind. der zyli ist ja dafür unten etwas angefahnt.

    MfG christian
    "Simsonfahrer sind schneller, wenn andre noch fahren liegen wir schon auf der Fresse!"

    Projekt06:
    Harzringmotor:
    70/4
    Sport KW
    kurzes 5 gang
    Amal 21

  6. #6
    Tankentroster Avatar von schwalbenjonny
    Registriert seit
    05.03.2005
    Beiträge
    233

    Standard

    die öffnung muss nach unten oder oben!!!!!!!!!!
    sonst fängt er an zu schwingen und fällt raus!!!!!!!!!

    Jesse james

  7. #7
    Tankentroster
    Registriert seit
    17.10.2005
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    148

    Standard

    öffnung der sprengringe zur seite, damit die kraft der sprngringe nach oben und unten drückt!!!
    Fahr schon immer so!
    "Simsonfahrer sind schneller, wenn andre noch fahren liegen wir schon auf der Fresse!"

    Projekt06:
    Harzringmotor:
    70/4
    Sport KW
    kurzes 5 gang
    Amal 21

  8. #8
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    ...vielleicht doch auf 45°...????

    *duckundwech*

  9. #9
    Tankentroster Avatar von schwalbenjonny
    Registriert seit
    05.03.2005
    Beiträge
    233

    Standard

    wenn doch die enden nach oben und unten gehen, fängt das ding an zu schwingen und fliegt raus!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! X( X( X( X( X( X(

    mir isses egal...
    mein motor läuft! 8)

    Jesse James :)

  10. #10
    Tankentroster
    Registriert seit
    17.10.2005
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    148

    Standard

    Selbst der Lang empfiehlts...
    Naja meiner läuft auch, is vielleicht auch geschmackssache
    Wo soll dort was schwingen, wenn die Sicherungsclips gegen die nut drücken?

    MfG
    "Simsonfahrer sind schneller, wenn andre noch fahren liegen wir schon auf der Fresse!"

    Projekt06:
    Harzringmotor:
    70/4
    Sport KW
    kurzes 5 gang
    Amal 21

  11. #11
    Schwarzfahrer Avatar von SimmiRider
    Registriert seit
    01.03.2006
    Ort
    Lübbenau/Spreewald
    Beiträge
    13

    Standard

    So, Zylinder und Kolben sind eingebaut. Quietscht und knattert noch n bissl, aber das wird sich nach dem Einfahren wohl legen.
    Danke für die vielen Tipps!

    Hab einen Sprengring mit Öffnung nach oben und einen mit Öffnung zur Seite gemacht. Mal sehen, welcher zuerst rausfliegt

  12. #12
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Macht euch doch um die SPrengringe keine sorgen. Solange die genug Spannung haben ists egal wie die liegen.

    Da fängt auch nix an zu schwingen dafür sind die zu leicht

  13. #13
    Tankentroster
    Registriert seit
    17.10.2005
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    148

    Standard

    Mit großer wahrscheinlichkeit fällt keiner raus, is ja nur ein einbau tip.
    Shadowrun hat da schon recht.
    "Simsonfahrer sind schneller, wenn andre noch fahren liegen wir schon auf der Fresse!"

    Projekt06:
    Harzringmotor:
    70/4
    Sport KW
    kurzes 5 gang
    Amal 21

  14. #14
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.858

    Standard

    und wenn einer rausfällt wirst dir automatisch nen 3.kanal fräsen.

    wenn meine digital kamera da ist werde ich mal ein bild davon machen =)

  15. #15
    Tankentroster
    Registriert seit
    17.10.2005
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    148

    Standard

    Ich hatte auch mal so ein "PROTOTYP" da...
    War ein 65ccm 4kanal von einem Kumpel den ich bei Ebay verkaufen sollte, der "tuningmotor" lief ne hammerharte 40, hat geklemmt und noch 2 Kanäle (beide sicherungsclips) gefräst *g*, hab ihn aber als 4kanal (statts ja eigentlich 6...*g*) verkauft, noch 35€ bekommen!!!

    Schönes (restliches) WE!
    "Simsonfahrer sind schneller, wenn andre noch fahren liegen wir schon auf der Fresse!"

    Projekt06:
    Harzringmotor:
    70/4
    Sport KW
    kurzes 5 gang
    Amal 21

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kolben einbauen
    Von Master_Pille im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.08.2017, 03:46
  2. Kolben einbauen
    Von Erisch im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.08.2009, 20:30

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.