+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 17

Thema: Kolbenfresser


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    14.10.2009
    Ort
    würzburg
    Beiträge
    17

    Standard Kolbenfresser

    Hi Schwalbenfreunde,
    habe mir kürzlich eine KR51/2L zugelegt, wollte sie zur Werkstatt bringen(sie erschien mir etwas laut) und da ich immer so viel Glück habe, habe ich nun einen Kolbenfresser.
    Da ich Student bin sitzt die Kohle nicht zuuu locker und deshalb die Frage: was kostet die bevorstehende Kolben/Motorreparatur?

    Grüße
    Greenhorn

  2. #2
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard

    Wenn dein Motor keine Metallsplitter gefressen hat, kannst du mit etwa 40e planen. Sollte doch etwas mehr an Kleinteilen (Sicherungsclips, Kolbenring u.a.) den Weg ins Kurbelgehäuse gefunden haben, musst du versuchen, die da rauszubekommen. Gelingt das nicht, muss der Motor getrennt werden. Dann wirds teuer, versuchs also erstmal mit der "günstigen" Alternative.

    Dazu den Zylinderkopf demontieren, Zylinder hochziehen (noch nicht runternehmen!), Kurbelgehäuse mit einem Lappen abdichten, dann den Zylinder runternehmen, Kolben vom Pleuel trennen und die Anlaufscheiben vom Lappen runtersammeln. Den Lappen entfernst du dann wegen der ggf. vorhandenen Metallspäne nur vorsichtig. Dann kannst du durch Schütteln des Motors in Erfahrung bringen, was bzw. ob da im Kurbelgehäuse noch Teile deines Fressers rumgeistern.

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    14.10.2009
    Ort
    würzburg
    Beiträge
    17

    Standard

    Danke für die rasche Antwort!!
    ich bin wie mein Username verrät ein absolutes Greenhorn, also bin ich mir nicht ganz sicher ob ich das ohne weiteres hinkriege!!
    Muss der Motor zu der Reparatur aus dem Rahmen genommen werden?
    Wenn ja glaube ich nicht, dass ich die Reparatur durchführen kann..
    Grüße

  4. #4
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    @greenhorn

    Warum hat deine Schwalbe einen Kolbenfresser gehabt ?

    Gruß
    schrauberwelt

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    14.10.2009
    Ort
    würzburg
    Beiträge
    17

    Standard

    Na ja,
    hab die schwalbe gekauft und einmal gefahren, kam mir laut vor und unten am Getriebe hat sie etwas öl verloren.
    Dann wollt ich heute zur Werkstatt fahren und nach einigen stotterern ist sie dann ausgegangen und es war kein Kickstart mehr möglich.
    Habe den(ebay)-Verkäufer schon angeschrieben... hoffe ich kriege wenigstens einen teil der reparatur ersetzt.
    Grüße

  6. #6
    Flugschüler
    Registriert seit
    31.03.2009
    Ort
    Eichenzell
    Beiträge
    333

    Standard

    trau dich nur. ist nicht schwer.

    martin541/1 hat das gut beschrieben und schau erst mal was wirklich kaputt ist.

    wenn de hilfe brauchst komm ins nest

  7. #7
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard

    Zitat Zitat von Greeenhorn
    Muss der Motor zu der Reparatur aus dem Rahmen genommen werden?
    Es muss nicht zwangläufig, aber es empfiehlt sich. Mach dir keine Sorgen, hier wurden schon so einige geholfen. Wenn du keine 2 linken Hände und an jeder Hand 5 Daumen hast, bekommst du das hin. Auch ich hab blutig angefangen und stand ahnungslos vor dem Wunderwerk "Motor"

    Lässt sich der Kickstarter denn noch treten und sie springt nicht an, oder bewegt sich der Kicker gar nicht mehr? Hast du mal versucht, dein Moped anzuschieben (2. Gang, Kupplung ziehen, schieben, Kupplung fliegen lassen, eingeschaltete Zündung versteht sich)?

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    14.10.2009
    Ort
    würzburg
    Beiträge
    17

    Standard

    Und nochmal die frage: muss de rmotor aus dem rahemn genommen werden? oder ist es möglich nur die Verkleidung herum abzunehmen und die reparatur so vorzunehmen!!??
    Grüße

  9. #9
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    @greenhorn
    Also als erstes das Benzin komplett aus dem Tank ablassen und durch neues Gemisch 1:50 ersetzen !!!!!

    Aufgrund deines Namens und deiner Selbsteinschätzung empfehle ich dringend den Kauf eine Buches über Simson, sprich das Schwalbenbuch !
    ( Tschuldigung Peter )

    Wenn Du wegen jeden kleinen Defekt zur Werkstatt rennst wirst Du arm.
    Und denke drann das Möp hat schon 30 jahre auf dem Buckel und brauch viel wartung und Pflege !!!
    Du hast bestimmt noch einige Bildungslücken in Sachen 2 Takt Motoren.

    Gruß
    schrauberwelt

  10. #10
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard

    Zitat Zitat von Martin541/1
    Zitat Zitat von Greeenhorn
    Muss der Motor zu der Reparatur aus dem Rahmen genommen werden?
    Es muss nicht zwangläufig, aber es empfiehlt sich.
    Bist du dir sicher, dass es sich um einen Fresser handelt? Wenn der Kickstarter nicht zu betätigen geht, hast du mal versucht, das Moped anzuschieben? Die Kickstarterwelle wäre nämlich ein kleineres Problem als ein Fresser.

  11. #11
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Hi,

    interessant wäre auch zu wissen, WO du herkommst. Vielleicht findet sich ja einer, der sich das problem vor Ort mit der annimmt.

    MfG

    Tobias

  12. #12
    Flugschüler
    Registriert seit
    31.03.2009
    Ort
    Eichenzell
    Beiträge
    333

    Standard

    und selbst wenn du den motor rausnehmen musst.... eigentlich schon und wie martin541/1 besser.

    du brauchst schlüssel, schraubenzieher, zange, kerzenschlüssel und zwei hände, die nicht gerade zitat:" 5 daumen" haben. halb so wild. du must nur auspuff, seitendeckel, vergaser, kette, elektrik und zwei schrauben der motoraufhängung lösen. hört sich viel an ist aber selbst für ein greenhorn in einer halben stunde zu machen.

    und du wirst ne menge lernen. und schrauberwelt hat recht. wenn du für alles in die werkstatt musst, wird die schwalbe sagen wir mal kostenintensiv.

    und: DAS BUCH

  13. #13
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    14.10.2009
    Ort
    würzburg
    Beiträge
    17

    Standard

    Ok ihr habt mich überzeugt!! ich machs!!
    und um die frage von rossi zu beantworten: aus dem raum Würzburg!
    Buch ist schon organisiert, ein Kumpel von mir hat so ein buchda er auch eine fährt!
    Zu Martin541/1's frage: ich habe in den leerlauf geschalten unddie schwalbe heimgeschoben..
    Grüße

  14. #14
    Flugschüler
    Registriert seit
    31.03.2009
    Ort
    Eichenzell
    Beiträge
    333

    Standard

    raum würzburg? wo denn da? komme aus fulda. ist ja nur 45 minuten weg und habe momentan zeit.

  15. #15
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    14.10.2009
    Ort
    würzburg
    Beiträge
    17

    Standard

    Waldrbunn liegt westlich von Würzburg aus!!

  16. #16
    Flugschüler
    Registriert seit
    31.03.2009
    Ort
    Eichenzell
    Beiträge
    333

    Standard

    du hast ne pn

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. KR 51/2 KOlbenfresser???
    Von luebby im Forum Technik und Simson
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 18.05.2014, 17:56
  2. Kolbenfresser???
    Von fiessi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.07.2009, 11:20
  3. Kolbenfresser M53
    Von Sukotai im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.06.2007, 22:15
  4. ist das ein Kolbenfresser???
    Von royalk im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.05.2007, 20:36
  5. Kolbenfresser der 2.
    Von seb_sosad im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.03.2007, 23:52

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.