+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Kolbengröße nach Regeneration!


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    03.12.2005
    Ort
    Frankfurt (Oder) / Celle
    Beiträge
    82

    Standard Kolbengröße nach Regeneration!

    Hallo,
    ich habe vor zwei Wochen meinen Motor wieder bekommen, er wurde Regeneriert, Heute hatte ich mal den Zylinderkopf ab um zu schauen wie groß der Kolben nach dem Ausschleifen ist, er ist 40,98 groß, dass müsste ja heißen ich habe fast 60ccm!
    Kann mir jemand genau sagen wieviel Hubraum ich habe?
    Es ist ein S51 4Gang Motor!

    Mfg MARTIN

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von Fubi
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Bremervörde
    Beiträge
    518

    Standard

    zuviel

    von null auf sechzig schalten
    von null auf sechzig viermal schalten

  3. #3
    Flugschüler
    Registriert seit
    09.07.2003
    Beiträge
    359

    Standard

    also bei nem hub von 44mm macht das mit deinem kolben einen hubraum von 58 cm³.

    wenn du das so nicht bestellt hattest, würde ich das ganze wieder zurückschicken.

    laut buch wäre für das kolben das max.mögliche bei 39.2 mm.

    alexander

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    03.12.2005
    Ort
    Frankfurt (Oder) / Celle
    Beiträge
    82

    Standard

    Gut danke für die Antworten!
    Werde morgen gleich zum Händler gehen der soll mir dann einen anderen Kolben geben!

    Mfg MADDIN

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Bloß ein anderer Kolben nützt dir aber nichts, dann brauchst du auch einen dazu passenden Zylinder.

    mfg Gert

  6. #6
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    mann weiß ja nicht wie beschädigt der zylinder war , das macht die werkstadt ja nicht aus langerweile , und wiso ist das verboten , bei mir im werkstadtreparatur un maßbuch ist der ausschliff ok.
    mfg
    deutz40
    Immer schön den Auspuff freihalten

  7. #7
    Flugschüler
    Registriert seit
    09.07.2003
    Beiträge
    359

    Standard

    warum es verboten ist?
    weil es nunmal nicht erlaubt ist, den zylinder bis auf 60 cm³ aufzubohren.
    aus dem gleichen grund, warum es nicht erlaubt ist, sich nen 60 cm³ zylinder zu verbauen.
    das ganze gilt dann halt nicht mehr als reparatur, sondern als tuning.
    und das ist eben nicht mehr erlaubt.

    alexander

  8. #8
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Es gibt für jeden Zylinder 6 Reparaturschliffe....

    Bei den alten Motoren für Kr51/1 und S50 beginnt der Zylinder bei 40 mm und endet bei 41,5 mm

    Für die neuen Motoren (Kr51/2 und S51) beginnt der Zylinder bei 38 mm und endet bei 39, 5 mm

    ( 0,25 mm Schritte ... damuß schon ein sehr tiefer Kratzer da sein )

    Ab 41,5 mm bei den alten bzw 39,5 bei den neuen ist der Zylinder verschlissen und nen neuer muß her.

    So ist das.

  9. #9
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja ok ich habe noch mal nachgeschaut , ihr habt natürlich recht genaugesehen , aber ich denke nicht das jemand der einen instandgesetzten zylinder benutzt , der nur durch den reparaturschliff auf schlappe 58 ccm kommt sich strafbar macht , da die kanäle und der kopf nicht verändert worden
    sind . sind denn die maße auf dem kolben verewigt , oder woher weiß er das maß , ich habe noch nirgens einen kolben mit dem maß gesehen ?
    mfg
    deutz40
    Immer schön den Auspuff freihalten

  10. #10
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    1. Ja die Maße stehen immer auf dem Kolben und
    2. nen zu großer Zylinder ist nen zu großer Zylinder. b er vom Tuner ausgeschliffen wurde oder zur Rep. ist unerheblich ( Btw ist das die normale Größe der 60 ccm Zylinder. Da werden einfach die Maße der alten Motoren in den Neuen reingeschliffen) auch stimmt der Rest nicht :

    Btw müßte bei deinem Motor Der Zylinderkop ausgedreht sein damits nicht klingelt sonst wird die Kompression zu hoch.
    Dann muüßte unten der Zylinder glatt enden ohne "Erhöhung" an der ersten Kühlrippe.

    Der Kolben ist ja von den /1 Motren und kleiner da für weniger Hub gebaut. Damits paßt müssen die mm Hub rausgeholt werden indem die ganze Buchse mehr ins KW Gehäuse kommt.

    Also nicht einfach mal ausgeschliffen

  11. #11
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    also brauch man einen "ausgedrehten" zylinder nur, um die verdichtung zu verringern?
    schlägt der ohne ausdrehen nicht an?
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

  12. #12
    Zahnradstoßer Avatar von Kifferliesel
    Registriert seit
    24.04.2003
    Ort
    Groß-Berlin
    Beiträge
    979

    Standard

    Ich weiß von einem DEKRA-Sachverständigen, daß alles, was über 50 cm³ hinausgeht nach dem Gesetz schon illegal ist, weil es sich dann rechtlich schon um ein Motorrad handelt. Also auch das Reparaturschleifen ist formal schon verboten, wenn dann dabei am Ende plötzlich 50,1 cm³ raus kommen. Deshalb ist das Standard-Zylindermaß nämlich auch nur 49,6 cm³ und nicht glatt 50cm³, damit noch etwas Platz fürs Reparaturschleifen ist. Allerdings wird ein geringfügiges Überschreiten von der Polzei und den Sachverständigen häufig gerade noch so toleriert.
    Wenn man aber an die Falschen gerät, dann brennt die Luft und man kann nicht mal was dagegen machen. Dann ist man dran.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Zündaussetzer nach regeneration ...?...
    Von Star-Bhv im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.08.2009, 19:19
  2. Motorklingeln nach Regeneration
    Von Moe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.04.2006, 01:05

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.