+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Kolbenklemmer?!


  1. #1

    Registriert seit
    13.09.2015
    Beiträge
    2

    Standard Kolbenklemmer?!

    Hallo Leute,

    hab glaube ich ein kleines Problem!
    Heute bin ich mit meiner Kr 51/1 eine kleine Runde gefahren nach dem ich den Hinterreifen gewechselt hatte.
    Lief alles super bis plötzlich das Hinterrad kurz blockierte und dann der Motor ausging und nicht mehr ansprang.
    War das ein Kolbenklemmer? Und wenn ja was könnte ich jetzt unternehmen?

    Danke für eure Hilfe!

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Beim Kolbenklemmer wird kurz gewartet, dann die Mopete bei eingelegtem Gang vor- und rückwärts geruckelt, damit sich der Klemmer lösen kann. Anschliessend ankicken und vorsichtig nach Hause fahren und dort nach einer möglichen Ursache suchen.

    Allerdings muss dazu klar sein, dass es auch wirklich ein Kolbenklemmer war.
    Wenn das Hin- und Herruckeln nicht ging, aber das Ankicken im Leerlauf, dann das hier:
    Nach einem Aus- und Wiedereinbau des Hinterrades würde ich nach mechanischen Ursachen suchen, die durch unsachgemäße oder fehlerhafte Arbeiten entstanden sein könnten.

    Peter

  3. #3

    Registriert seit
    13.09.2015
    Beiträge
    2

    Standard

    Ich habe es danach einfach nach Hause geschoben. Hat etwas im Leerlauf gerasselt! Könnte es vielleicht auch sein da die kette zu fest saß?

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Klar könnte das auch die Kette sein.
    Aber bitte stell nicht solche Fragen, denn nicht wir, nur Du kannst am Objekt Deiner Begierde nachschauen.
    Und was alles könnte, das geht sowieso auf keine Kuhhaut.

    Peter

  5. #5
    Kettenblattschleifer Avatar von Schwalben_BK
    Registriert seit
    28.11.2014
    Ort
    Wetterau
    Beiträge
    702

    Standard

    @Peter, sei doch nicht so streng, der Junge ist neu hier.... Und er heißt immerhin "Karlos" nicht " kniirkselmichtot12°°°3"

    Hi Karlos, du musst mehr zur Historie schreiben. Wenn du nur reinplatzt und schreist - "Fenster kaputt", dann kann man nicht viel mehr sagen als "jo, neues Glas rein". So ist in etwa der Vergleich.
    Die Leute hier geben sich viel Mühe und hier sind viele Experten, jedoch können die nur konkret Antworten, wenn konkret gefragt wird.
    Wenn du nur wissen wolltest ob es ein Klemmer gewesen sein könnte, hat Peter geantwortet.

    Ich glaube nicht, das es ein Klemmer war, ich vermute es liegt an der Montage des Hinterrrades - Kette zu Locker, Mitnehmer nicht richtig montiert, Steckachse...., etc.
    Und um ETC. zu finden musst du genaueres schreiben...

    Wenn der Motor aus ist:
    Frage 1: dreht sich das Hinterrad im Leerlauf?
    Frage 2: dreht sich das Hinterrad in den Gängen?

    Frage 3: geht der Motor an, wenn du die Kette runter hast oder runter machen würdest...

    Grüße Boris
    SR2E, Bj. 1960; Schwalbe KR 51/1 K, Bj. `80; S51B2-4, Bj.`88

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kolbenklemmer
    Von BADBOY im Forum Technik und Simson
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 19.04.2017, 18:48
  2. War das ein Kolbenklemmer?
    Von KeinMöpMehr im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.03.2009, 21:55
  3. Kolbenklemmer!!
    Von roadrunner222 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.05.2008, 15:53
  4. kolbenklemmer???
    Von bluerider im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.05.2006, 15:47

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.