+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Kolbenklemmer!!


  1. #1
    Tankentroster Avatar von roadrunner222
    Registriert seit
    03.08.2007
    Ort
    Steinfurt
    Beiträge
    121

    Standard Kolbenklemmer!!

    Hallo,

    Hatte heute einen Kolbenklemmer. (Neuer Kolben, Berg hoch nicht runter geschaltet.)
    Dumm von mir.
    Jammern bringt jetzt aber auch nichts.

    Schwalbe lief auch direkt weiter.
    War auch nur ein leichter Klemmer. Habe rechtzeitig Gas weggenommen.
    Kündigt sich ja kurz vorher an.

    Nun meine Frage:
    Wie schlimm stuft er so einen Klemmer ein. Soll ich alles ganz normal weiter einfahren ?

    Unterschied nach dem Klemmer habe ich so nicht gemerkt.

    Gruß Roman

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Wenn es nur ein leichter Klemmer war, und das Fahrzeug keine Änderungen im Geräusch oder Motorlauf hat, kannst du ganz normal vorsichtig weiterfahren.
    Klemmspuren falls vorhanden schleifen sich dann weg.
    Hast du 1:33 getankt zum einfahren?

    mfg Gert

  3. #3
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Hast du den neuen Kolben überhaupt eingefahren oder bist du gleich mit Vollgas ab durch die Hecke?
    Tank die nächste Tankfüllung 1:33 und fahr vorsichtig weiter wie vom Experimentator empfohlen.

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    da ich sowas noch nie hatte: wie kündigt sich ein klemmer an? geräusch? leistungsverlust?
    ..shift happens

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Zitat Zitat von möffi
    da ich sowas noch nie hatte: wie kündigt sich ein klemmer an? geräusch? leistungsverlust?
    Mit einem rucken.

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Oder mit einem fiesen Quietschgeräusch, dann hilft schnelles auskuppeln. Motor abkühlen lassen und dann gehts weiter.

    mfg Gert

  7. #7
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    ... und wenn du dann in dem Moment nicht augenblicklich und reflexartig den Kupplungshebel ziehst und Pech hast, dann fliegste auffe Fresse oder hast deinen Motor geschrottet. Also nicht während der Fahrt mit links popeln oder die Eier kraulen, sondern bei neuen oder unbekannten Motoren immer schön zwei Finger an der Kupplung lassen.

  8. #8
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Leichte Klemmer künden sich schon an -> Leistungsverlust und Klang. Dann zieht man die Kupplung und das Ding geht aus, egal mit wie viel Gas.

    Bin ich froh dass das 1. Einfahren hinter mir ist... Beim 2. Mal hat man dann keinen Schiss mehr und es ist direkt leichter

    mfg

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kolbenklemmer
    Von BADBOY im Forum Technik und Simson
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 19.04.2017, 18:48
  2. Kolbenklemmer
    Von lulipot im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.08.2009, 21:58
  3. War das ein Kolbenklemmer?
    Von KeinMöpMehr im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.03.2009, 21:55
  4. kolbenklemmer???
    Von bluerider im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.05.2006, 15:47

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.