+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 25 von 25

Thema: Kolbenringe KR51/1K


  1. #17

    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    4

    Standard

    Ok danke Peter ... Was heißt einfahreN ... ??? Schön gemütlich und nicht zu hoch drehen???

  2. #18
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    Siehe Wiki...
    Einfahren
    Wer Reifen auf die Straße brät, braucht ein 2 Takt Heizgerät...

  3. #19

    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    4

    Standard

    Super danke ....

  4. #20
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    ein ausgenudelter kolbenring und ein frischer kolbenring in einem ausgenudelten zylinder. das wird bestimmt super funktionieren.
    ..shift happens

  5. #21
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von moeffi Beitrag anzeigen
    ein ausgenudelter kolbenring und ein frischer kolbenring in einem ausgenudelten zylinder. das wird bestimmt super funktionieren.
    Deine Glaskugel möcht ich haben...
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  6. #22
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    08.06.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19

    Standard Ich raffs net...

    ...ich habe gerade meinen Kolben raus, da ich kaum Leistung mehr hatte und der Kleine (Friedemann KR51/1 M53) komische Laute von sich gab.

    So sah der Kolben dann aus:



    Nun wollte ich in diesem Thread herausfinden ob ich hier nochmal Schleifen lassen kann und wenn ja auf welches Maß (50ccm / M-Führerschein).

    Auf dem Kolben ist eine 39,98 zu erkennen.


    Ich hab das jetzt so verstanden:

    - Dummschwätzer: Einbauspiel zwischen Kolben und Zylinder =0,03mm
    - Rossi: es gibt wohl nen 40,73er Kolben -->40,76er Zylinder

    Meine Fragen an dieser Stelle:

    - Was wäre die nächste Größenkombination für den 39,98er Fall (Kolben, Ringe und Zylinder)?

    - Ab wann fahre ich ohne gesetzliche Zustimmung?

    - Hat jemand einen Tipp wo ich in Berlin eine geeignete Schleiferei finde bzw. wenn nicht hier dann auf dem Postweg?

    - Macht das dann Sinn den Kolben zu kaufen und der Schleiferei zwecks Einbauspielkontrolle diesen mitzugeben?

    Schöne Grüße aus Berlin

    Ronald

  7. #23
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Hallo Ronald,

    schau hier:
    Zylinder SChleifen

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  8. #24
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    08.06.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19

    Standard

    Danke Gerhard,

    das hatte ich gesucht, aber leider nicht gefunden.

  9. #25
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Die Schleifmaßtabelle könnte man doch mal ins Wiki stricken...
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Welche Kolbenringe für KR51/2 ?
    Von Janniboy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.06.2010, 07:58
  2. Suche passende Kolbenringe für die KR51/2 E
    Von Thomas-Schwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.11.2006, 20:45

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.