+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: komische Geräusche


  1. #1
    Schwarzfahrer Avatar von seplkoch
    Registriert seit
    08.05.2014
    Beiträge
    17

    Icon Eek komische Geräusche

    hallo ihr lieben,


    habe am montag nen neuen Zylinder + Gehäuse eingebaut (50ccm,s51) und bin brav max 50kmh mit 1:25 und keinem Vollgas gefahren. gestern auf einer leicht abschüssigen strecke, nach ca. 100km seit neueinbau, gab es dann auf einmal einen klirrenden knall (weis nicht wie ichs sonst beschreiben soll) und der Motor ging aus. sie sprang per kick nicht mehr an, der kolben war aber nicht fest. beim anschieben sprang sie an, ging aber gleich wieder aus. mit leicht erhöhtem Standgas blieb sie an und lief dann auch weiter als ich das Standgas wd runter drehte. sie brachte mich dann ohne merklichen Leistungsabfall bis nach hause, wobei ich ja keine aussage über Leistung im Hochtourenbereich machen kann...naja, sie fährt macht aber weiterhin ein leicht klirrendes geräusch wenn die Drehzahl doch mal zunimmt und ich würde sagen es kommt aus Richtung zylinder-wobei ich mir da nicht ganz sicher bin..


    hat einer eine Ahnung, was das sein könnte?

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.818

    Standard

    He seplkoch

    Wo hast Du denn die Garnitur her, aufgearbeitete Originalteile oder billiger China-Nachbau? Bei Nachbau-Zylindern ist mitunter die Kante der Strömungskanäle so scharf, das es die Kolbenringe zerspahnt.
    Das würde zumindest den Knall und das Klirren erklären.

    LG Kai
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  3. #3
    Schwarzfahrer Avatar von seplkoch
    Registriert seit
    08.05.2014
    Beiträge
    17

    Standard

    puh, vom mopedmann halt...

    das kann ich jetzt gar nicht sagen...was mir aufgefallen war: beim einbau war das reinfriemeln des unteren kolbenringes echt nervig, war viel zu weit offen, so dass wir zu zweit viel mühe hatten ihn hinein zu bekommen...kannt ich vorher so nicht...

    wenn sich die kolbenringe zerspahnen brauch ich dann gleich wd nen neuen kolben????dann steig ich nähmlich meinem mopedhändler auf´s dach...von dem hab ich letztens auch nen "originalen" vergaser gekauft, der sich im nachhinein auch als billigteil entpuppte!!!!

  4. #4
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    War der Kobenring vielleicht einfach zu groß?

    Ob Du Kolben und Zylinder nochmal verwenden kannst, hängt vom Schadensbild ab. Das können wir hier aus der Ferne und ohne Röntgenblick schwer beurteilen. Wirst wohl nachsehen müssen.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  5. #5
    Schwarzfahrer Avatar von seplkoch
    Registriert seit
    08.05.2014
    Beiträge
    17

    Standard

    hat ich sowieso vor...
    naja, der kolbenring hat ja gepasst, war nur schwer ihn reinzufummeln, zumindest im gegensatz zum ersten...
    uns kam es vor, als ob er bei der produktion zu weit aufgebogen wurde...

  6. #6
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Und warum verbaut man sowas dann, wenn's schon verdächtig aussieht und sich auch verdächtig benimmt?

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.818

    Standard

    Wenn der Kolbenring so schwer rein ging, stimmt was nicht.
    Hat der Ring die richtige Grösse? Haste den richtig eingesetzt?
    Der Kolben hat in den Nuten für die Ringe je eine Nase (Stift) die festlegt, wo die Öffnung des Ringes ist.
    Ansonsten sollte diese Nut den Ring in der Tiefe gut aufnehmen. Es ist gut, wenn der Ring zusammengedrückt beinahe vollständig in der Kolbennut verschwindet. Steht der Ring massiv über, ist er zu groß; schließt er zusammengedrückt nicht oder versinkt in der Nut, ist er zu klein.
    Der Zylinder würde bei falschem Einbau oder zu grossem Ring auf jeden Fall leiden und müsste getauscht werden.
    Bevor Du dem "Mopedmann" die Bude einrennst, nimm erstmal den Zylinder ab und guck Dir die Laufbuchse im Zylinder an. Wenn da Riefen drin sind oder die Kanten der Kanäle sehen angefressen aus, kannst Du Dir ne neue Garnitur besorgen. :I Sieht der Zylinder gut aus ,begucke Dir die Kolbenringe. Ist da was kaputt, versuchs nochmal.
    Hab ich doch solange zum schreiben gebraucht?
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  8. #8
    Schwarzfahrer Avatar von seplkoch
    Registriert seit
    08.05.2014
    Beiträge
    17

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter Beitrag anzeigen
    Und warum verbaut man sowas dann, wenn's schon verdächtig aussieht und sich auch verdächtig benimmt?
    wow, die frage klingt ja schon ein bisschen genervt-musst ja nicht antworten...

    der kolbenring ging ja rein, saß an der richtigen stelle, war abschließend bündig, also nicht zu tief und nicht überstehend, es war nur im vgl. zum ersten viel mehr gefriemel notwendig und das, im zusammenhang mit der symptomatik hat mich halt in diese richtung denken lassen...

    heute wird geschraubt und ich werd dann wieder berichten...

    vielen dank an kai71, bei dir hat man echt das gefühl, dass die simmer untereinander eine gemeinschaft sind...

    vllt. sieht man sich ja in suhl?

    lieben gruß,
    der seb

  9. #9
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.818

    Standard

    Zitat Zitat von seplkoch Beitrag anzeigen

    vllt. sieht man sich ja in suhl?

    lieben gruß,
    der seb
    Ansich sehr gern, muss nur leider arbeiten, aber unser oldy sagt "Ich fahr da hin".

    LG aus LG
    Kai
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  10. #10
    Tankentroster
    Registriert seit
    28.04.2010
    Ort
    Altötting
    Beiträge
    155

    Standard

    Zitat Zitat von seplkoch Beitrag anzeigen
    vielen dank an kai71, bei dir hat man echt das gefühl, dass die simmer untereinander eine gemeinschaft sind...
    Das sollte manchen Alteingesessenen zu denken geben. Hatte auch manchmal das Gefühl hier abgewatscht zu werden.

  11. #11
    Schwarzfahrer Avatar von seplkoch
    Registriert seit
    08.05.2014
    Beiträge
    17

    Standard

    also,
    kolben begutachtet, es gab einen kleinen riffel richtung ventile, wir haben den kolben mal neu eingeölt und den vergaser eingestellt und jetzt hat sie nen guten zug und die geräusche beschränken sich auf ein dezentes rasseln, dass laut meines kumpels bei neuen kolben wohl manchmal vorkommt...

    fazit: beobachten und tee trinken...

    zum forum:
    hab das auch schon von anderen gehört, dass man mit unter von manchen angeraunt wird, weil man manche sachen nicht so macht, wie es sich gehört bzw. es nicht auf anhieb weiß.
    man sollte sich mal klar machen das der mythos simson zu großen teilen dem mopedkennzeichen und dem daraus resultierenden wegfallen von staatlicher kontrolle zu verschulden ist. jeder darf schrauben und fahren. natürlich machen das manche nicht richtig und einige wenige gefährden damit sogar sich und andere, aber, seien wir ehrlich, sind da autofahrer und motorradfahrer schlimmer (allein schon wegen den geschwindigkeiten...)und anstatt das man sich freut, dass sich simsonianer hilfe bei gleichgesinnten holen um ein sicheres und unfallfreies fahren zu gewährleisten stößt man bei manchen auf granit.

    ABER: zum Glück sind die meisten von euch einfach klasse, helfen gerne und sind immer mit witz und leidenschaft am schrauben!!!

    vielen dank dafür!!!

  12. #12
    Kettenblattschleifer Avatar von Schaltzentrale
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Bernau
    Beiträge
    573

    Standard

    Mit dem Helfen ist es wie mit allen anderen Sachen auch, die sich regelmäßig wiederholen: Es gibt Tage da ist es langweilig, manchmal anstrengend und nervend, dann hat man mal keine Lust oder einfach schlechte Laune.

    Aber meistens sind die "Alten" hier ganz verträglich und helfen gern, trotz des oft immer gleichen Trotts...


    Schaltzentrale

  13. #13
    Schwarzfahrer Avatar von seplkoch
    Registriert seit
    08.05.2014
    Beiträge
    17

    Standard

    na menschlicher gehts ja nicht!!!

    ich mein ja nur, dass in einer community in der es so viele menschen gibt, die sich echt auskennen, müssen die leute, die heut grad mal schlechte laune haben ja nicht antworten und somit die "jungen" vor dem kopf stoßen und die "alten" damit in verruf bringen...

    da is ja keem mit geholvn!!!

  14. #14
    Kettenblattschleifer Avatar von Schaltzentrale
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Bernau
    Beiträge
    573

    Standard

    Ooch wieda wahr!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Plötzlich komische Geräusche KR 51/2 E
    Von schwalbematze im Forum Technik und Simson
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.2012, 18:40
  2. komische Geräusche was ist das?
    Von Fred im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 13.04.2007, 23:37
  3. komische Geräusche - Hilfe
    Von katawuschel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.07.2005, 11:46

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.