+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Komische Kurbelwelle


  1. #1
    Flugschüler Avatar von Master_Pille
    Registriert seit
    26.04.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    465

    Standard

    Also
    Ich hab mir bei ebay 2 M53 Motoren ersteigert für schlappe 24 euro. einer kam letztens und ich hab mich natürlich gleich drüber her gemacht. Nach langem Kämpfen und Erhitzen hatte ich endlcih die Kurbelwelle draußen. Es muss schon ein älteres Modell sein, weil Bronze-Lager.
    Aber, warum steht da sep. 1986 drauf? Schonmal überholt???
    Und dann is da wo die Lager auf der KW sitzen noch so ein komischen schwarzes zeug, was is das???


  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von oldispezi
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Frankfurt / M.
    Beiträge
    936

    Standard

    Hallo diese Kurbellwellen sind mir nur aus Motoren bis ca. B.J. 70 bekannt.
    Was das schwarze Zeug ist weis ich auch nicht aber ich vermute das es Lagerkleber ist.

    MFG
    oldi

    P.S. Das Datum auf der welle deutet auf die letzte Regenerierung (überholung) der welle.

  3. #3
    Flugschüler Avatar von Master_Pille
    Registriert seit
    26.04.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    465

    Standard

    Lagerkleber??? Hab ich noch nie gehört. Wieso kleben die die welle ins lager??? Desshalb gingen die lager auch erst bei 30 min gasherd stufe 8 raus...

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von oldispezi
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Frankfurt / M.
    Beiträge
    936

    Standard

    Mit Lagerkleber kann man geringes spiel ausgleischen (wenn es nicht 100% past).

    MFG
    oldi

  5. #5
    IWL
    IWL ist offline
    Simsonschrauber Avatar von IWL
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.128

    Standard

    ..ist aber Pfusch, die Welle sollte man nicht wieder verwenden...

  6. #6
    Flugschüler Avatar von Master_Pille
    Registriert seit
    26.04.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    465

    Standard

    Schade eigentlich, die Lager machen noch nen ganz guten eindruck.
    Naja, mit ner neuen Kurbelwelle und neuen KW-Lagern hat man ja schon fast nen neuen motor
    Kennt ihr ne billige und gute quelle??
    Am besten noch jemanden an den ich die olle Welle verhökern kann

  7. #7
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Also diese Kurbelwelle ist eine original S 50 Kurbelwelle nach Baujahr 1977, die im September 1986 schon einmal in einem Fachbetrieb regeneriert wurde. Dabei ist das originale Nadellager im Pleuel entfernt worden und gegen eine Bronze-Buchse getauscht worden. Wahrscheinlich war der Sitz des Nadellagers eingelaufen oder aber es gab in der DDR mal wieder gerade nicht genug Ersatz-Nadellager, aber dafür eine Buntmetallieferung aus der Sowjetunion.

    Das Schwarze ist Pfusch! Da hat jemand die Kurbelwelle im Kurbelwellenlager festgeklebt, weil der Lagersitz schon total verschlissen ist und rumklappert. Schmeiß die Kurbelwelle in den Müll! Das wird nix vernünftiges mehr.

    Laß das Passungsspiel von einem erfahrenen Schlosser beurteilen oder miß die Lagerpassung neu aus, mit Micrometer und Meßuß oder Meßdorn.

  8. #8
    Flugschüler Avatar von Master_Pille
    Registriert seit
    26.04.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    465

    Standard

    Was für ein Passungsspiel???

  9. #9
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Als Passung bezeichnet das man einfach ausgedrückt zwei zueinander "passend" gemachte Teile, wobei eins in das andere "passt". :)
    Als Spiel bezeichnet man den Zustand, wie die Teile genau ineinander "passen", ob sie entweder klappern, oder genau zueinander passen oder stramm und fest sitzen. Das bezeichnet man dann entweder als Spiel-, Übergangs- und Presspassung. Das ganze spielt sich aber im hundertstel- bis tausendstel Millimeter-Bereich ab. Das muß man eben genau ausmessen mit entsprechenden Meßgeräten. Ein erfahrener Schlosser kann dir zwar ohne diese Meßgeräte das genaue Maß auch nicht sagen (höchstens bis auf den Zehntel Millimeter), aber er kann aufgrund seiner Erfahrung beurteilen, wie die Teile zueinder passen und ob es Sinn macht, die Kurbelwelle noch mal einzubauen.

    Ich kenn mich aus !

  10. #10
    Flugschüler Avatar von Master_Pille
    Registriert seit
    26.04.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    465

    Standard

    Achso, du redest von der Kurbelwelle.
    War jetzt verwirrt, weil du im selben post schreibst ich soll die Kurbelwelle in den Müll schmeißen und dann soll ich sie doch überprüfen lassen. ?(

  11. #11
    Simsonfreund Avatar von domdey
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    03099 Kolkwitz
    Beiträge
    1.795

    Standard

    Ich schlage vor, dass du die Kurbelwelle in den Vorruhestand schickst.
    Denn bei einem erneuten Einbau wird sie keine gute -und vor allem kei-
    ne langlebige- Arbeit machen.

  12. #12
    IWL
    IWL ist offline
    Simsonschrauber Avatar von IWL
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.128

    Standard

    kommt wieder in Mode alte Threads auszugraben, wa ??

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. komische Zischgeraeusche
    Von peter.trompeter im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.01.2008, 17:19
  2. Komische Kurbelwelle
    Von Master_Pille im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.08.2004, 19:28

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.