+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: komisches Geräuch bei gezogener Kupplung!


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von schnappi911
    Registriert seit
    17.05.2008
    Beiträge
    54

    Standard komisches Geräuch bei gezogener Kupplung!

    Hallo bei meiner Schwalbe KR51/2 L ist ein leises schleifendes und rasselndes Geräuch zu hören wenn ich die Kupplung ziehe! Kann mir einer sagen was das ist? Ansonsten funktioniert die kupplung einwandfrei. Ist auch richtig eingestellt! Das Geräusch kommt von der kupplungsseite aus dem Deckel. Es ist auch erst seit kurzem aufgetreten, vorher war da kein Geräusch.
    Wenn sie warm gefahren ist wird es auch ein bißchen mehr. Hilfe was kann das sein?

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Seitendeckel ab , Primärantrieb kontrollieren , Kupplung sichten , Lager der Getriebewelle prüfen.

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von schnappi911
    Registriert seit
    17.05.2008
    Beiträge
    54

    Standard

    Wie konntroliere ich den Primärantrieb, und was soll ich bei der Kupplung sehen? Die schwalbe wurde letztes Jahr kommplett neu aufgebaut. Müsste also alles noch ziemlich neu sein. brauch ich da ne neue Dichtung für den Seitendeckel? Kann ich das Getriebeöl dann nochmal verwenden, denn das hab ich noch nicht lang drin!

  4. #4

    Registriert seit
    24.06.2008
    Ort
    Gifhorn
    Beiträge
    5

    Standard

    Hi Schnappi911,

    Also das geräusch habe ich auch grade! Habe sie heute zerlegt 8) Naja, also bei mir hat der kupplungskorp zu viel spiel! Das koennte bei dir auch der fall sein, da sich deine Kupplung event. Gesetzt hat!

    Übrigens du brauchst ne neue dichtung und das öl ist nicht empfehlenswert wieder aufzu kippen! Wenn es nicht grade nur 1 tag drinne war!

    Noch ein Tipp:

    Wenn du keine ahnung hast, lass die finger von!!!! Besorg dir ein Buch wenn du keinst hast und arbeite danach! Ansonsten lass das jemand machen der erfahrung hat!!!!!!! ,,,


    Gruß Cartago

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Ja du brauchst eine neue Kupplungsdeckeldichtung und einen Kupferscheibe für die Ölablassschraube.
    Für die Kupplung brauchst du die Sicherungsbleche.

    Schön das die Schwalbe neu aufgebaut wurde trotzdessen gehen Fahrzeuge kaputt. Auch Motoren......

    Primärantrieb , wie schaut die Schräkverzahnung aus?
    Kupplungskorbspiel?

    Sollte der Motor überholt worden sein, wurde sicherlich nach einigen 100km ein Ölwechsel durchgeführt. Spülung/Abrieb
    Sollte dies so geschehen sein kannst das alte Öl ruhig weiterverwenden. Natürlich tortzdem die Menge kontrollieren.

    Hier noch was zur Kupplung

  6. #6
    Glühbirnenwechsler Avatar von schnappi911
    Registriert seit
    17.05.2008
    Beiträge
    54

    Standard

    Wie stellt man das spiel vom Kupplungskorb ein? Hab da leider nicht so viel ahnung? gibts da irgendwelche anleitungen oder gibts da einen link? Ich habe das große Schwalbenbuch aber ich weis nicht ob es da drinn steht. Was kann passieren wenn ich das nicht mache und einfach weiterfahre?
    Wäre das schlimm oder passiert da vielleicht gar nix?! Was brauche ich da alles für Teile? Und was für Werkzeug?

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Da ist ein Link in meinem Beitrag ganz unten.

  8. #8
    Glühbirnenwechsler Avatar von schnappi911
    Registriert seit
    17.05.2008
    Beiträge
    54

    Standard

    Was ist überhaupt der Kupplungskorb?

    wie stelle ich das Spiel vom Kupplungkorb ein? Wie merke ich das er spiel hat? Muss ich den nur wieder festziehen? In dem link ist das nicht beschrieben! Hilfe!!!!

  9. #9
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Es gibt hier eine Edit Funktion , diese gilt es auch zu benutzen.

    Wenn du den Beitrag/Link mal richtig durchließt dann wirst du auf das Einstellen treffen.

  10. #10
    Schwarzfahrer Avatar von jayweb
    Registriert seit
    08.03.2008
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    22

    Standard

    Hi

    Ich kann dir leider nicht sagen wie man das rasseln wegbekommt aber ich würde NICHT damit weiterfahren. Ich hatte das auch und nun is mein Getriebe wahrscheinlich im A.

  11. #11
    Glühbirnenwechsler Avatar von schnappi911
    Registriert seit
    17.05.2008
    Beiträge
    54

    Standard

    kann mir keiner erklären wie ich das Spiel vom Kupplungskorb einstellen kann? Ich will nicht die Kupplung einstellen sondern das Spiel vom Kupplungkorb!!!

  12. #12
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Zitat Zitat von Airhead
    Wenn du den Beitrag/Link mal richtig durchließt dann wirst du auf das Einstellen treffen.
    Sollen wir dir aus dem Beitag noch das rauskopieren ??

    Am Ende wir beschrieben wie man das KupplungsSPIEL einstellt.

  13. #13
    Glühbirnenwechsler Avatar von schnappi911
    Registriert seit
    17.05.2008
    Beiträge
    54

    Standard

    Beim M501 ist eine Ausgleichsschiebe für den mittigen Lauf (zwischen Lager und Korb), die andere fürs Axialspiel (zwischen Lamellenträger und Korb) zuständig. (Beim Einbau des Kupplungspackets sollte dieses mit der Druckplatte wieder gespannt werden, um die Reiblamellen ausrichten zu können)

    das ist ja dort sehr gut beschrieben, aber kann ich das Spiel auch einstellen ohne den ganzen Kupplungskorb auszubauen? Habe ja den 4-gang Motor.
    Reicht es nicht aus die vier schrauben auf der Druckplatte einfach nachzuziehen?

  14. #14
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Nein.. Wieso auch ??

    Das hat nichts mit dem Kupplungskorb zu tun.

  15. #15
    Glühbirnenwechsler Avatar von schnappi911
    Registriert seit
    17.05.2008
    Beiträge
    54

    Standard

    So richtig komme ich trotzdem nicht klar!? Will ja nicht alles auseinander schrauben und danach bringe ich nix mehr zusammen. Brauch irgendwie noch mal ne ganz einfache Beschreibung was ich nun konkret machen muss wenn ich einfach nur das Spiel einstellen will. sowas wie ruckplatte ab, schrauben von... lösen,- dies und das festziehen usw...

    Ich hab sowas halt noch nicht gemacht und will nix kaputt machen. auseinander nehmen geht ja immer schnell aber dann fängt der murks meistens erst an.

  16. #16
    Glühbirnenwechsler Avatar von Bacteroides_fragilis
    Registriert seit
    20.06.2008
    Beiträge
    73

    Standard

    @schnappi: Knöprf dir erstmal einfacherere Arbeiten am Moped vor, und lies dich bisschen in die theorie ein. Du ärgerst dich nacher nur. Für solche Sachen Gefühl u bekommen, braucht bisschen Zeit. Bring das lieber erstmal zu nem erfahrenen Freund oder in die Werkstatt, is bestimmt besser.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Rappeln bei gezogener Kupplung
    Von Knorz im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 18.12.2010, 10:59
  2. rasseln bei gezogener kupplung
    Von Hansheld im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 16:45

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.