+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Ich komm nicht weiter ...


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    10.04.2012
    Ort
    Simmozheim
    Beiträge
    11

    Standard Ich komm nicht weiter ...

    Hallo zusammen,

    brauch mal einen fachmännischen Rat von Euch. Ich versuche mich kurz zu fassen und die Fakten zu sammeln:

    Fahrzeug: Schwalbe KR51/2 mit SLP-Zündung und 541er-Motor

    Problem: Ging nach 10 km Fahrt aus und bisher nicht mehr an.

    Zündkerze: Neue 260er, verölt, riecht nach Getriebeöl. Alte ZK war eine 225er, schwarz verölt.
    Zylinder: Nach Aussage Vorbesitzer neu, auf Oberseite schwarzer, öliger Einbrand. Im OT bei abgenommenem Kopf spürbares Spiel in Fahrtrichtung. Keine Einlaufspuren an der Zylinderinnenwand.
    Vergaser: Neu, neu eingestellt mit Schieblehre nach Anweisung aus dem AKF-Katalog.
    Auspuff: War neu, ist 500 km gelaufen, tropft am Übergang Auslasskrümmer - Endrohr ölige Brühe, qualmt stark.
    Tank: gereinigt, entrostet, innen beschichtet. Neuer Benzinhahn, neuer Kraftstoffschlauch ohne Zwischenfilter.
    Motor: Bisher Primärritzel und Kupplungsglocke gewechselt. Dabei auch blauen Dichtricht um Kurbelwelle entfernt und gegen braunen Dichtring ausgetauscht.

    Fragen:
    1) Ich habe das Gefühl, dass die Zündkerze voll ist mit Getriebeöl. Habe ich möglicherweise zu viel drin ? Habe kalten Motro abgelassen (konnte ihn nicht warmfahren) und dann mit 400 ml Getriebeöl von Castrol aufgefüllt. Muss ich was ablassen ? Muss an der Ölkontrollschraube eigentlich richtig Öl fließen, oder nur ein dünner Strahl ?
    2) Kann auch durch den anderen Simmerring auf der Zündungsseite Getriebeöl in's Innere gelangen ? Wie kriege ich eventuell vorhandenes Öl aus dem Kurbelgehäuse raus ?
    Habt Ihr sonst noch eine Idee, woran es liegen könnte ?

    Sorry, falls die Fragen vielleicht etwas lächerlich klingen, aber ich kenne mich nur mit Automotoren aus (KFZler) und tauche gerade in die Wunder der 2-Takt-Motoren ein. Ich will den Motor einfach verstehen und mein Mädel wieder zum Laufen bringen.

    Danke im voraus für Eure Tips !

    Grüße,
    Markus

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von falk205
    Registriert seit
    19.11.2010
    Ort
    berlin Hellersdorf
    Beiträge
    712

    Standard

    Hi,

    Hat die Kurbelwelle schon Spiel? Mal am Polrad wackeln.
    Der gewechselte Simmerring hatte auch die richtige größe?
    Wird gern mal verwechselt und 22 anstatt 20 verbaut.

    Ölbeseitigung-->Motor ausbauen und auf den Kopf stellen.


    solong...

  3. #3
    Flugschüler Avatar von Marabu
    Registriert seit
    01.02.2008
    Ort
    Westberlin
    Beiträge
    251

    Standard

    ... wenn´s dann an´s Simmeringe wechseln geht schau Dir ruhig mal das bekannte Video an, ist sehr hilfreich...

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    10.04.2012
    Ort
    Simmozheim
    Beiträge
    11

    Standard

    Hallo Ihr 2,

    Danke für Eure Antworten !

    @Falk: Ich habe die Dichtringe beim Schwalbe-Strauch in Stuttgart geholt und mich mal blind drauf verlassen, dass es die richtigen sind. Genau weiss ich es nicht, muss ich mal nachschauen. Zum Ölentfernen muss der Zylinder aber runter, oder ? Oder reicht es, den Motor in UT zu bringen und das Öl geht durch die Auslassöffung raus ?

    @Marabu: Mach' ich gerne, danke schön !

    Weitere Ideen ?

  5. #5
    Flugschüler Avatar von Marabu
    Registriert seit
    01.02.2008
    Ort
    Westberlin
    Beiträge
    251

    Standard

    ...Motor ausbauen, Kopf runter und umdrehen... schau mal hier...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Im Netz gefunden und komm nicht weiter!!! :-)
    Von bratwurst im Forum Smalltalk
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.12.2004, 21:08
  2. misst komm nicht weiter..
    Von baschdi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.10.2004, 19:02

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.