+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Komme mit dem Schaltplan nicht zurecht !


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    12.07.2004
    Beiträge
    32

    Standard Komme mit dem Schaltplan nicht zurecht !

    Hallo

    ich hab schon seit langer Zeit eine Schwalbe KR51/1 in meiner Garage stehen und will diese jetzt mal wieder zum laufen bringen.

    Momentan macht mir die Elektrik ein bissen probleme...
    Bisher habe ich es hinbekommen das die Blinker blinken, die Hupe hupt ^^, dann das die Parkleuchte leuchtet und der Vordere scheinwefer ist auch am leuchten...
    Also sagen wir es so... eigentlich hab ich alles soweit hinbekommen, ausser das mein Rücklicht nicht geht ! Und zwar gar nix davon...

    Also laut schaltplan kommt ein rot /graues kalbe von einer lichtspule, dieses kabel führt dann in das Klemmbrett... also zu den zwei sicherungen... da verstehe ich schonmal nicht, warum dann da 2 weiter kabel ( Grau und das Schwarz /rote) weggehen ? Weil irgendwie kann ich da nur 1 kabel anschließen und dann halt die sicherung... doch wenn man den weg durch die sicherung entlang geht stoße ich auf das Rot / gelbe kabel welches ja irgendwie auch von einer Spule kommt...

    Ja ... irgendwie verstehe ich das alles nicht...
    Wer nett wenn mir einer mal die ganze sache mit der ladeanlage, mit der sicherung und dem Rücklicht erklären könnte... und wie ich welches kabel anschließen muss...

    Würde mich auf ausführliche erklärungen sehr freuen...

    Gruß

    Florian

  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi Florian,
    Nimm Dir den passenden Schaltplan von meiner Webseite. Daruf wirst Du sehen, was bei Dir falsch verkabelt ist.
    Von der 21W-Lichtspule geht das grau/rote Kabel auf einen Dreifach-Verbinder am Zündschloss. Von dort geht ein schwarz/rotes direkt zum Bremslicht und von dort über den Bremslichtschalter an Masse.
    Außerdem geht von dem Dreifach-Verbinder ein grau/schwarzes zur Schlußlichtdrossel (ist in der Ladeanlage integriert) und von dort über ein zweites grau/schwarzes Kabel zum Zündlichtschalter. Als Letztes geht's von dort über das graue Kabel zum Rücklicht.
    Alles klar ?
    Gruß aus Braunschweig

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    12.07.2004
    Beiträge
    32

    Standard

    Jawohl hat geklappt *stolz bin*

    Vielen Dank für die gute und schnelle Hilfe !

    Jetzt hab ich noch eine frage...

    Hab gerade auch mal geguckt wie stark sich die Batterie aufläd durch den Generator... war irgendwie nicht all zu viel ... bei laufendem Motor im Standgas hatte die batterie eine spannung von 6,10 V... wenn ich bissen drehzahl gegben habe gings noch hoch bis 6,19 V...
    Ist das schon aussreichend ? oder sollte da was mehr ladung ankommen ?

    Gruß

    Florian

    Und noch mal vielen Dank :)
    Nur eine fliegende Schwalbe ist ne gut Schwalbe ;)

  4. #4
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Am Besten...messen...
    Dazu anstelle der 1A-Sicherung (da, wo das rot/gelbe Kabel draufgeht) Dein Messgerät im Gleichstrommeßbereich 3A/10A reinschalten und Ladestrom messen. Sollte zwischen 0,5 und 1A betragen... :wink:
    Gruß aus Braunschweig

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Komme nicht zum Flohmarkt....
    Von doncovian im Forum Bugreporting
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.08.2006, 16:56
  2. Ich komme nicht weiter !
    Von Simsonfreak17 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 19.01.2006, 19:15

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.