+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 30 von 30

Thema: Kommt sehr langsam auf Drehzahlen!!!


  1. #17
    Tankentroster
    Registriert seit
    05.06.2008
    Ort
    Meeenz
    Beiträge
    232

    Standard

    Hallo Leute,

    jetz wo ich das les brauch ichs ja garnicht mehr selbst zu formulieren:
    Sie Springt an und läuft auch im Stand gut aber wenn Ich Gas gebe im leerlauf passiert erstmal nichts.Dann kommt die langsam auf drehzahlen.Wenn Ich Sie auf drehzahlen halte läuft die gut und nimmt auch bestens Gas an. Also wenn ich am Gas dreh dauert es so 3-4 Sekunden bis sie meint hochzudrehn.
    Genau so verhält es sich auch bei meiner /2er.. naja es sind vielleicht 1-2 Sekunden, auf jeden Fall nicht sofort, is manchmal bisschen blöd an ner Ampel bis die wieder soweit hochdreht bis man den 1. kommen lassen kann werden einige Autofahrer leicht unruhig....

    An was könnte das liegen? Falschluft irgendwo? ansonsten rennt sie super und sehr gschmeidig :)

    Grüße
    :)

  2. #18
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Moin,
    Zitat Zitat von Timosschwalbi
    Bitte nochmal, ich brauche da etwas länger
    Also das Kabel vom Unterbrecher abnehmen denn das ist doch das von der Spule oder?...
    Jepp....guckst Du Bild...Du siehst doch, ob es zur Spule geht.
    Gruß aus Braunschweig
    Angehängte Grafiken

  3. #19
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    75

    Standard

    Hi,

    habe das gleiche Problem mit meiner 51/1. Ich dreh auf (im Stand) und es daueret 1-2Sekunden bis die Hochdreht. (Vor 2-3 Wochen ging es sofort hoch)

    Gruß

    BluetriX

  4. #20
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    02.07.2007
    Ort
    Bad Wörishofen
    Beiträge
    29

    Standard

    Das ganze ist ein Vergaserproblem.
    ändere einfach dein Lastbereich, indem du die Vergasernadel hoch oder runter hängst

    MfG
    Ersatzteilvertrieb

  5. #21
    Tankentroster
    Registriert seit
    05.06.2008
    Ort
    Meeenz
    Beiträge
    232

    Standard

    oder das Standgas einstellen?!

  6. #22
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.05.2007
    Ort
    Itzehoe
    Beiträge
    36

    Standard

    Danke an Net-harry.... Habe das kabel abgezogen und trotzdem zeigte er mir immer durchgang an. Habe es jetzt direkt am kontakt gemessen und eingestellt.

    Sie Springt denoch nicht an.Es kommt einfach kein Zündfunke,und Kerze,Stecker und Kabel sind ok. Habe mal das Kabel das von der Zündspule abgeschraubt und an den Zylinder gehalten und siehe da es funkte. Habe mir nun eine neue Zündspule bestellt.
    Hoffe das die dann läuft.

    Mfg Timo

  7. #23
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe73
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    Kalbach bei Fulda
    Beiträge
    998

    Standard

    Das wird dir auch nichts bringen. Wenn dein Kontakt trotz abgezogener Spule und Kondi immer Durchgang hat ist was am U-Kontakt faul. Du weißt ja das du ohne Polrad immer Durchgang hast, oder?

  8. #24
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.05.2007
    Ort
    Itzehoe
    Beiträge
    36

    Standard

    Also am U-Kontakt kann es ja eigendlich nicht liegen der ist neu.
    Mit dem altem war das das selbe.

    Warum sollte mir ne neue Zündspule nichts bringen? Es kommt ja Saft bis zur Spule nur die gibt den nicht auf die Kerze weiter!

    Kann doch nur der Fehler sein wegen fehlendem Funken oder??

    Mfg Timo

  9. #25
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Zitat Zitat von Timosschwalbi
    ... Habe das kabel abgezogen und trotzdem zeigte er mir immer durchgang an...
    Da ist was faul, das darf nicht sein. Schau' nach , was da den Kurzschluß verursacht, soviele Komponeten sind dort nicht...

    Gruß aus Braunschweig

  10. #26
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.05.2007
    Ort
    Itzehoe
    Beiträge
    36

    Standard

    Ok, habe die Grundplatte aggebaut und es ist nichts zu sehen. Alle Kabel sind ok(isoliert).

    Mehr kann Ich nicht machen bzw. was soll ich noch machen??

    Was könnte denn das Problem sein( Teil)??

    Mfg Timo

  11. #27
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.05.2007
    Ort
    Itzehoe
    Beiträge
    36

    Standard

    Sooo!
    Also habe das Problem gefunden..
    Habe die Zündung neu eingestellt.
    Dann habe Ich einfach mal den Vergaser auseinander genommen, weil das mit der Gasanahme immer noch nicht klappte.
    Da sah ich das der Düsenstock locker war. Habe diesen festgezogen und Gaser gereinigt und siehe da, sie lief bestens.

    Dann fuhr ich einige zeit und als Ich an der Ampel stand ging die gute aus. War auch nicht mehr auzukriegen. Zündfunke da. Nach Hause geschoben und nochmal den Vergaser auseinander genommen aber alles ok.

    Dann Sprang die wieder an und ich dachte( Fährst nochmal). Und nach ein paar runden um Block dachte Ich alles wieder ok aber nix. kaum wieder auf dem Hof, aufgebockt und zack ging sie wieder aus. War nicht wieder zum laufen zum bewegen. Kerze Rehbraun aber trocken und hatte auch nen Funken.
    Kann das der Kondi sein?? Ist ja erst vor kurzem neu gekommen.

    Mfg Timo

  12. #28
    Flugschüler
    Registriert seit
    15.08.2008
    Ort
    München -Süd
    Beiträge
    484

    Standard

    wenn die kerze trocken ist dann ist es eine benzinsache

  13. #29
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Bei warmem Motor wir die Kerze nach dem rausschrauben immer trocken sein..........
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  14. #30
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.05.2007
    Ort
    Itzehoe
    Beiträge
    36

    Standard

    War sonst aber immer etwas feucht?!

    Ich habe die Nadel jetzt einen höher gesetzt ( 4te Kerbe ) und Sie Läuft bestens. Werd nur noch das Standgas einstellen und alles sollte wieder Supi sein..
    Werd aber die Kerze beobachten.

    Vielen DANK an alle!!!!!!!!

    P.p Falls doch was sein sollte werd ich mich einfach melden..

    Mfg Timo

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Links blinkt es schnell, rechts sehr langsam..
    Von Ungenau im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.08.2010, 21:23
  2. Sehr Sehr schwaches Rücklicht KR51/2L
    Von Area51 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.09.2007, 21:18

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.