+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Komplettaufbau Elektrik


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    25.09.2006
    Beiträge
    12

    Standard Komplettaufbau Elektrik

    Hallo Zusammen!

    Habe seit einem halben Jahr eine schöne Schwalbe KR51/1 BJ 75.
    Motor, Lack und Schläuche etc. sind neu gewesen.
    Elektrik leider gefuscht. Keine Batterie, kein Blinkgeber, geschweige denn Blinker oder Ladeanlage.

    Das Licht wurde direkt mit Strom versorgt.
    Habe mich nun dazu entschieden, die Elektrik vollkommen neu aufzubauen.
    Habe einen neuen Kabelbaum, eine Batterie, Ladeanlage, Blinkgeber, Blinker und Parklicht bestellt.
    Nun hätte ich ein paar Fragen: Wo und wie genau werden die Teile (Ladeanlage, Blinkgeber) befestigt und brauche ich noch einen Sicherungskasten ?! Welcher wäre das und wo befestige ich diesen?
    Könnte mir evtl. jemand Bilder schicken wie es nachher aussehen muss?
    Vielen Dank!

  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi, willkommen im Nest !

    Am vorderen Lenkerrohr ist eine Metallplatte verschweißt, auf die die Ladeanlage und (wenn man davor steht rechts) der Doppelsicherungshalter verschraubt wird. An der linken Befestigungsschraube ( die sogenannte "Masse am Rahmenstirnrohr") wird außerdem die Hülle für den Blinkgeber mit festgeschraubt sowie einige Masseverbindungen.

    Gruß aus Braunschweig

    PS: Farbige Schaltpläne findest Du auf meiner HP... :wink:

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Elektrik
    Von schwalbenreiter im Forum Technik und Simson
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 28.05.2006, 21:54
  2. Elektrik SR50 B3 Elektrik defekt???
    Von ErichdatMopped im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.11.2005, 00:55

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.