+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Kompressionsdruck Motor KR51/2E


  1. #1
    Kettenblattschleifer Avatar von Vagabond
    Registriert seit
    20.09.2009
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    610

    Standard Kompressionsdruck Motor KR51/2E

    Hi,

    habe mir einen Kompressionsdruckmesser besorgt und möchte die Kompression des Motors meiner KR51/2E messen.
    Ich finde aber nirgendwo einen Richtwert wie er nun sein soll?! Und wie ist das mit langsam kicken oder schnell kicken bzw. Gas geben oder kein Gas geben beim Messen?

    Kann mir den jemand sagen?

    lg,
    Alex
    Dreck ist Rostschutz!

  2. #2
    Flugschüler Avatar von Dr. Akrapovic
    Registriert seit
    29.04.2010
    Beiträge
    453

    Standard

    der kompressionsdruck ist das verdichtungsverhältnis, davon die erste zahl.
    also: [maximaler kompressionsdruck]:1

    das verhältnis ist 9,5:1


    die motortemperatur sollte möglichst nah an der arbeitstemperatur liegen.
    vollgas geben, dann so kräftig treten, dass der zeiger am weitersten ausschlägt

  3. #3
    Tankentroster Avatar von DreXpunK
    Registriert seit
    15.08.2007
    Ort
    Scharnebeck
    Beiträge
    105

    Standard

    Du schraubst den Nupsi da rein wo die Zündkerze drin ist. Dann kickst du ein paar mal, nicht zu doll, kannst mit der Hand machen (hab ich jedenfalls immer). Da sollten dann um und bei 8Bar rauskommen, wenn mich nicht alles täuscht.

    Gas geben brauchst du nicht, willst ja nicht losfahren


    LG
    Pascal

  4. #4
    Flugschüler Avatar von Dr. Akrapovic
    Registriert seit
    29.04.2010
    Beiträge
    453

    Standard

    @drexpunk:
    er muss vollgas geben, da sonst ein zu großer unterdruck im kw-gehäuse entsteht, der das messergebnis verfälscht.

  5. #5
    Tankentroster Avatar von DreXpunK
    Registriert seit
    15.08.2007
    Ort
    Scharnebeck
    Beiträge
    105

    Standard

    Ohh....ok...
    Wieder was dazugelern, vielen Dank.

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von Vagabond
    Registriert seit
    20.09.2009
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    610

    Standard

    Okay Jungs, dann probier ich das morgen abend mal. Danke für eure Antworten und wenn etwas nicht klappt meld ich mich nochmal.

    lg,
    Alex
    Dreck ist Rostschutz!

  7. #7
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Aber den Kicker nicht mit der Hand betätigen. Interessant wird's doch erst bei Drehzahlen über dem Standgas. Also mit Schmackes. Und ich muss bei meinem Messgerät schon so ca zehnmal treten bis wirklich Maximum erreicht ist.

    Und dann stehen so 8,5 bis 9 bar auf der Uh, je nach Zylinder (relativ neue Garnituren, original 50ccm).

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kompressionsdruck
    Von seggi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.05.2007, 11:43
  2. kompressionsdruck
    Von moewen im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.09.2004, 16:18

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.