+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Kompressionsprüfung


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    23.11.2004
    Beiträge
    24

    Standard

    Sagt mal wie wird eigendlich die Kompression von einem Motot geprüft? Da gibts ja diese Druckmesser und wie funktioniert das genau? Wo werden die Raufgesteckt? Da wo die zündkerze sonst sitzt? Wie geht man vor?

    Gruß, Dierk

  2. #2
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    237

    Standard

    Hi,

    die Kompression wird über das Zündkerzenloch (Gewinde gemessen.
    Aber da du keine Vergleichswerte hast, bringt das nix.
    Eine Kompressionsmessung macht nur bei mehrzylindrigen Motoren Sinn, um die Verdichtung der Zylinder miteinander zu vergleichen.
    Mit den Werten können dann Rückschlüsse auf den Zustand der einzelnen Zylinder/Ventiltrieb gemacht werden.

    Volvodidi

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    19

    Standard

    Hallo,
    das Messen der Verdichtung ist durchaus sinnvoll, um den Verschleiß am Zylinder(oder festsitzende Kolbenringe) zu testen.
    Der Komressionstester gehört in die Kerzenbohrung, je nach Ausführung geschraubt(Gewindeteil) oder reingedrückt(Gummikegel). Dann trittst Du bei Vollgas (oder abgeschraubten Vergaser) 4-5 mal den Kickstarter durch.
    Anzeige: über 10 bar = Top-Zustand, 8-10 bar = gut, niedriger = nicht mehr so toll, unter 6 bar ist der Motor nur noch mit anschieben zu starten.
    Gruß Siggi

  4. #4
    IWL
    IWL ist offline
    Simsonschrauber Avatar von IWL
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.128

    Standard

    ... kannst du aber nicht so pauschal für einen 2-Takter sagen; Verdichtung ist da ein "dynamischer" Vorgang abhängig von Drehzahl, Auspuff, Resonaz usw.

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    19

    Standard

    ...das war nicht pauschal für alle Zweitakter, sondern meine Erfahrungswerte aus 35 Jahren Simson-Reparatur. Ich dachte ja, in einem Schwalbeforum schreibt man nicht gerade hauptsächlich über HoKaYaZuki oder sowas. Wenn jemand andere Erfahrungen gemacht hat - ich lerne gern etwas dazu!
    Siggi

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.