+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 54

Thema: Kompressor für die Werkstatt


  1. #17
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Zitat Zitat von Hauptstadt-Schwalbe Beitrag anzeigen
    Ich bin es wieder :-)


    Hmm... habe noch kein interessantes Angebot entdeckt, halte aber weiter die Augen und Ohren offen. Werde auch noch mal überlegen, ob ich nicht doch noch ein paar Euro mehr investiere für ein Markengerät.

    Was haltet ihr von gebrauchten Kompressoren? Bei Ebay habe ich etwas leistungsstärkere Kompressoren gesehen, die teilweise schon um die 20 Jahre alt sind...


    EDIT: Was haltet ihr eigentlich von der Firma "Güde"?
    Vielleicht solltest du mal mitteilen, wie viel du maximal bereit bist, für einen Kompressor zu bezahlen! Dann lässt sich das besser einschätzen.

    Natürlich kann man auch nach einem guten gebrauchten, Ausschau halten. Jedoch ist es nur sehr schwer einzuschätzen, ob die Angebote was taugen. Oft fehlen wichtige Angaben wie z.B. Laufleistung in Stunden, wurde er regelmäßig gewartet, wann war die letzte Wartung usw.

    Was die Kompressoren von Güde anbelangt, ich würde mir keinen von denen kaufen. Ist die gleiche Qualität, wie von Einhell. Auch die ganzen Druckluftwerkzeuge von denen sind meiner Meinung nach, billigster Mist, aus China.
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  2. #18
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Hey Restaurator,

    vielen Dank für Deine Antwort!

    Nach allem, was ich jetzt so von Euch gehört habe... möchte jetzt max. 400 Euro für ein vernünftiges Gerät mit 50l Tank und einer guten Abgabeleistung ausgeben.
    Da wird es dann auch nicht auf ein Gerät von Einhell oder Güde hinauslaufen...

    Gruß Hauptstadt-Schwalbe
    Schwalbepilot.de | Alles rund um die Simson Schwalbe

  3. #19
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Interessante Beiträge und Meinungen zu diversen Werkzeugen und Geräten findest du auf Werkzeug-news.de - das Werkzeug-Portal dort im Forum. Habe dadurch auch schon einige Fehlkäufe vermieden.

    mfg Gert

  4. #20
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Hey Gert,

    interessante Seite! Da werde ich mich mal ein bisschen einlesen! Vielen Dank für den Link!

    Gruß Hauptstadt-Schwalbe
    Schwalbepilot.de | Alles rund um die Simson Schwalbe

  5. #21
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Habe mir den Link vom Experimentator mal in Ruhe angeschaut und bin beim Stöbern auf einen Kompressor der Marke "ROWI" gestoßen.

    Rowi Druckluft-Kompressor 2200/50/1 - Preis: 300 Euro
    Kesselinhalt 50 l, Ansaugleistung 412 l/min Eff. Luftabgabemenge ca. 272 l/min, 10 bar

    Was haltet ihr von diesem Kompressor?

    Gruß Hauptstadt-Schwalbe
    Schwalbepilot.de | Alles rund um die Simson Schwalbe

  6. #22
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Hier gibts ihn billiger:
    Rowi Druckluft Kompressor 2200/50/1
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  7. #23
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Zitat Zitat von Hauptstadt-Schwalbe Beitrag anzeigen
    Rowi Druckluft-Kompressor 2200/50/1 - Preis: 300 Euro
    Kesselinhalt 50 l, Ansaugleistung 412 l/min Eff. Luftabgabemenge ca. 272 l/min, 10 bar

    Was haltet ihr von diesem Kompressor?

    Gruß Hauptstadt-Schwalbe
    Meine Meinung: genauso gut oder schlecht, wie die, von Einhell und Güde. Und nicht umsonst in der gleichen Preisklasse.

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  8. #24
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    @Matze
    Danke Dir für den Tipp!

    @Restaurator
    Danke Dir für die Einschätzung. Hatte gehofft, dass der ROWI etwas besser ist. Lt. der Werkzeug-Website sollen die ROWI-Kompressoren eigentlich ganz gut sein (Preis- / Leistungsverhältnis)
    Ich werde erstmal noch ein bisschen weitersuchen...

    Gruß Hauptstadt-Schwalbe
    Schwalbepilot.de | Alles rund um die Simson Schwalbe

  9. #25
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Zitat Zitat von Hauptstadt-Schwalbe Beitrag anzeigen
    L.t. der Werkzeug-Website sollen die ROWI-Kompressoren eigentlich ganz gut sein (Preis- / Leistungsverhältnis)
    "eigentlich" trifft das ja auch zu. Jedoch, wenn man Druckluftwerkzeuge oder "kleine" Sandstrahlarbeiten mit ihnen machen will, sind diese Geräte eben völlig ungeeignet.

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  10. #26
    Glühbirnenwechsler Avatar von Vodka im Tank
    Registriert seit
    22.01.2013
    Ort
    Thyrow
    Beiträge
    77

    Standard

    Ist denn der Rowi Kompressor zum lackieren von zum Beispiel einem Tank (S51 oder ähnliches) geeignet?





    Mfg Erik
    Wenn ich du wäre....wäre ich lieber Ich

  11. #27
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Zitat Zitat von Vodka im Tank Beitrag anzeigen
    Ist denn der Rowi Kompressor zum lackieren von zum Beispiel einem Tank (S51 oder ähnliches) geeignet?
    Da er keine saubere und trockene Luft liefert, eher nicht. Es sei denn, man stellt keine Ansprüche an die Qualität, der Lackierung.

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  12. #28
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    ich geh von aus das vodka keine absaugung hat,daher sollte es eh abstriche geben.

  13. #29
    Glühbirnenwechsler Avatar von Vodka im Tank
    Registriert seit
    22.01.2013
    Ort
    Thyrow
    Beiträge
    77

    Standard

    Ich habe keine Absaugung, dass ist richtig. Aber ich möchte halt mal ein wenig Lackieren. Da ich der Meinung bin das ein Moped ordentlich aussehen kann, aber halt nicht Übertrieben wie Zustandsnote 1. Man kann halt schon sehen das es selber gemacht ist. Muss ja deswegen nicht gleich schlecht aussehen.Also Zustand 2 halt.

    Und dafür suche ich halt auch einen Kompressor!
    Auf einen guten Rat von euch würde ich mich sehr freuen.

    MfG Erik
    Wenn ich du wäre....wäre ich lieber Ich

  14. #30
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Zitat Zitat von Restaurator Beitrag anzeigen
    Da er keine saubere und trockene Luft liefert, eher nicht.
    Aber die Wasserabscheider kann man doch nachrüsten für wenig Geld. Oder?
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  15. #31
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Man findet einige Meinungen zum Rowi, selbst in Lackier-Foren gibt es einige, die mit genau diesem zufrieden sind.
    Aber ein Wasser/Öl-Separator sollte nachgerüstet werden, denn...
    Produktmerkmale

    Fahrbarer, ölgeschmierter Kolbenkompressor
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  16. #32
    Glühbirnenwechsler Avatar von Vodka im Tank
    Registriert seit
    22.01.2013
    Ort
    Thyrow
    Beiträge
    77

    Standard

    Hat zu dem Separator mal jemand ein Bild oder einen Link.Würde mich mal interessieren wie so ein Teil aussieht. Der Rowi wäre in meinen Budget. Und dann muss man ja noch die nachfolgenden Kosten berechnen.
    Wenn ich du wäre....wäre ich lieber Ich

+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie funktioniert ein Kompressor?
    Von Wille im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.10.2009, 12:27
  2. Kompressor: Drehstrommotor 380/220V mit Wechselstrom?
    Von STORM im Forum Technik und Simson
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 21.09.2007, 10:26

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.