+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 32 von 32

Thema: kondensator


  1. #17
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.245

    Standard

    Na dann könnte z.B. auch der Gummipröppel unten auf dem Starterkolben rausgefallen sein und dadurch die Staterdüse nicht mehr freigeben.

    Peter

  2. #18
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    21.04.2012
    Ort
    bei de Oma
    Beiträge
    83

    Standard

    Wechsel die zündspule und alles wird gut.

  3. #19
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    11.11.2014
    Beiträge
    52

    Standard

    Gummipröppel? wo finde ich den? zündspule hab ich noch nie gewechselt, klingt gut. kannste mir eine empfehlen, oder sind da alle gleich?

  4. #20
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Zitat Zitat von bazooka_joe Beitrag anzeigen
    Gummipröppel? wo finde ich den?
    Der Starterkolben ist der kleinere von den beiden
    bowdenzugbedienten Kolben im Vergaser.
    Den mal rausschrauben und von unten anschauen
    - da muss in dem Schieber ein Gummi drin sein.
    Siehe auch "Das Buch" Seite 80.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  5. #21
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    11.11.2014
    Beiträge
    52

  6. #22
    Zahnradstoßer Avatar von oldispezi
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Frankfurt / M.
    Beiträge
    936

    Standard

    Die unterbrecherzundungen haben 12 V. Zündspuhlen die Elektronkzündg hat 6 V. Zündspuhlen und das hat nichts mit der restlichen Stromversorgung zu tun!
    Man sagt der Citroen XM schwebt über die Straße,die Schwalbe fliegt ;-)

  7. #23
    Kettenblattschleifer Avatar von Nils1994
    Registriert seit
    28.03.2012
    Ort
    Essen, Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    531

    Standard

    Aber nur ums klarzustellen. Wenn es bei mir am unterbrecher wie wild funkt, kann es doch nichts anderes als der kondensator sein, oder?
    Immer nur Zentimeter! Sind wir hier bei die Schreiners, oder wad?

  8. #24
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.245

    Standard

    Wilde Funken am Verbrecher haben in der Regel einen defekten Kondensator als Ursache.
    Ab und an mal ein Fünkchen wäre ok.

    Peter

  9. #25
    Kettenblattschleifer Avatar von Nils1994
    Registriert seit
    28.03.2012
    Ort
    Essen, Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    531

    Standard

    Funkt schon ordentlich, auch nach dem 5. Kondensator. Einbau mach ich immer vorsichtig nach der Anleitung hier aus dem Nest
    Immer nur Zentimeter! Sind wir hier bei die Schreiners, oder wad?

  10. #26
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Denn sitzt der Kondensator nicht stramm genug in der Grundplatte
    Immer schön den Auspuff freihalten

  11. #27
    Kettenblattschleifer Avatar von Nils1994
    Registriert seit
    28.03.2012
    Ort
    Essen, Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    531

    Standard

    Wie stramm soll der denn sitzen? Ich krieg den momentan so gerade mit 2 Daumen und Fett eingepresst.
    Immer nur Zentimeter! Sind wir hier bei die Schreiners, oder wad?

  12. #28
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.245

    Standard

    Der soll nicht wackeln, aber auch nicht wirklich Dellen bekommen. Fett könnte als Isolator dazu beitragen, dass der elektrische Kontakt vom Kondensatorgehäuse zur Grundplatte nicht sicher gewährleistet ist. An dieser Stelle ist bei der Konstruktion IMHO zu dolle gespart worden. Bei MZ z.B. werden die Kondensatoren mit einer Schelle festgeschraubt.

    Peter
    --
    Zur Erinnerung für alle Kondensatorfreunde:
    Schraubär-Tip: Kondensator-Prüfung

  13. #29
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    11.11.2014
    Beiträge
    52

    Standard

    jupp, zündspule war's. neue rein und springt jetzt super an.

    jetzt ist bei mir das rücklicht und die tachobeleuchtung gleichzeitig ausgefallen. birnen gewechselt, geht immernoch nicht.

  14. #30
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von bazooka_joe Beitrag anzeigen
    jetzt ist bei mir das rücklicht und die tachobeleuchtung gleichzeitig ausgefallen. birnen gewechselt, geht immernoch nicht.
    Die hängen am selben Stromkreis, insofern ist der gleichzeitige Ausfall jetzt nicht sooo verwunderlich. Hast du möglicherweise beim Wechsel der Zündspule versehentlich was an den anderen Spulen beschädigt?
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  15. #31
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    11.11.2014
    Beiträge
    52

    Standard

    das war schon bei der alten spule, gestern.

  16. #32
    Simsonschrauber Avatar von Makersting
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    1.247

    Standard

    Der Klassiker: das Eine noch nicht fertig, das Nächste kaputt...
    Funktioniert das Bremslicht?

    Wenn ja, prüfe Zu- und Ableitung (beide grau-schwarz) vom Teil der Drossel, der für die beiden Lampen zuständig ist noch sitzen. Beide gehen zum Zündschloss.

    Wenn nein, ist vielleicht die entsprechende Leitung (grau-rot) auf der Grundplatte abgegangen.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Kondensator
    Von dertom im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.05.2008, 19:43
  2. Kondensator
    Von Matthew im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.09.2003, 19:40

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.